All net Flat plus Smartphone

Alle Netzflächen plus Smartphone

mit oder ohne Mindestvertragslaufzeit, mit Smartphone oder SIM-only. Zusätzlich ist eine Internet-Flatrate für das Surfen per Handy oder Smartphone enthalten. Wer noch kein Smartphone hat, kann einfach eines der Top-Geräte bestellen. Blue Allnet Plus Tarifdetails - leistungsstarker Smartphone-Tarif. Wohnung ins deutsche Festnetz.

/. /. /.

Googles Pixel 2 64gb Schwarz mit Congstar-Allnetz Plus

Aufträge mit Handyvertrag haben eine Mindestvertragsdauer von 24 Monate und es entstehen weitere Monatsgebühren, die über die Links "Mehr erfahren" und "Anbieten" auf der entsprechenden Produkt-/Tarifdetailseite zu finden sind. Angegebene Geräte-Preise bzw. Gewinnauszahlungen sind nur in Zusammenhang mit einem geschlossenen Mobilfunk-Vertrag mit einer Mindestvertragsdauer von 24 Monate gültig.

Promotionen und Preisnachlässe, die sich auf den Monatsbasispreis auswirken, sind nur für die ersten 24 Monate gültig.

All-Net-Flat L - Preis und Leistung im Versuch

Welche 1&1 All-Net-Flatrate ist die günstigste? Die Version All-Net-Flat L (ehemals All-Net-Flat Plus) verfügt über eine sehr umfangreiche Ausrüstung inklusive SMS-Flat und High-Inclusive-Volumen. Die Allnet -Flatrates sind auf dem dt. Mobiltelefonmarkt reichlich vorhanden. 1&1 allein hat vier davon im Angebot, die auch im o2-Netzwerk mit LTE und im Vodafone-Netzwerk ohne LTE buchbar sind.

Unter den 1&1-Preisen empfehlen wir die All-Net-Flat L im o2-Netz. Es ist durch eine hohe Performance gekennzeichnet, so dass der Anwender keine Abstriche machen muss. SMS Flat umfasst alle Kurzmitteilungen. Wenn Sie sich für die 1&1 All-Net-Flat L entscheiden, surfen und telefonieren Sie im schwachen o2-Netz, aber auch der Einsatz von LTE ist enthalten, was sich auf die Internetverfügbarkeit und die durchschnittliche Datenübertragungsrate günstig auswirken kann.

Mit einer Monatspauschale von 29,99 EUR monatlich ist der L-Tarif natürlich nicht ganz billig, bietet aber viele Vorzüge. Für neue Kunden gibt es im ersten Jahr des Vertrags einen Preisnachlass von 10 EUR. Top-Smartphones wie das Samsung Galaxy S8 oder das Huawei Mate 10 Profi sind auf Anfrage für 20 EUR monatlich und ohne Aufpreis erhältlich.

Diejenigen, die das Smartphone 8 oder das Samsung Galaxy S9 wollen, müssen dagegen mit 25 oder 30 pro Kalendermonat etwas mehr auf den Markt bringen. Maßnahme im August: Bewertung: Für wen ist die All-Net-Flat L geeignet? Die All-Net-Flat L (ehemals 1&1 All-Net-Flat Plus) ist die erste Wahl für Anwender, die besonderen Tragekomfort schätzen.

Ein SMS-Flat überdeckt auch die immer selteneren SMS. Die monatlichen Tarife von 29,99 EUR liegen nicht mehr im niedrigen Bereich, sind aber trotzdem billiger als bei einigen teuren Tarifen der Mitbewerber. Aber auch die vergleichsweise niedrige Aufzahlung für Top-Smartphones ist ein Argument: Je nach Endgerät werden zwischen 20 und 35 EUR Aufschlag pro Kalendermonat erhoben, aber 1&1 bietet viele Top-Modelle für 0,- EUR Aufschlag.

Tip: Wenn Sie auf die SMS Flat verzichtet haben und auch die halbe Datenmenge bewältigen können, können Sie auch das preiswertere All-Net Flat LTE M aussuchen. Das All-Net-Flat L ist durch folgende Merkmale gekennzeichnet: Umfangreiche Komplettausstattung: Smartphone-Nutzer, die ihre Lautstärkegrenze bereits erreicht haben, wissen das Problem: Wenn die Lautstärke ausgeschöpft ist, tritt entweder die automatische Datenübertragung in Kraft oder die Internetgeschwindigkeit wird auf ein Minimum reduziert.

Bei 2,99 sind es 500 MB oder bei 9,99 pro Tag 2 GB. Das Samsung Galaxy S9, Huawei Pro 20, iPhones 8, usw. - für das All-Net-Flat L hat 1&1 eine ganze Reihe von Top-Smartphones mit oder ohne Aufpreis im Angebot. Derzeit ist das Samsung Galaxy S9 eine hervorragende Alternative, die für 0,- ? erhältlich ist.

Auch der Huawei Pro ist erwähnenswert, der auch für 0,- ? erhältlich ist. Auch das Samsung Galaxy S9+ wird hier für 0,- Euro verkauft, wobei 1&1 einen erhöhten Aufpreis erhebt. Vergleicht das All-Net-Flat L mit den anderen 1&1-Produkten. Wir empfehlen den 1&1 All-Net-Flat LTE L, der ab 19,99 Euro monatlich erhältlich ist und ein LTE-Hochgeschwindigkeitsvolumen von 12 GB (statt 10 GB) pro Tag bietet.

Auch Top-Smartphones sind ab 5 Euro/Monat erhältlich - derzeit sind das Samsung Galaxy S9, das Huawei Pro 20 oder das Apple X ohne Zusatzkosten enthalten.

Auch interessant

Mehr zum Thema