Allnet Flat mit Handy

Appartement Allnet mit Handy

Neu Yourfone Allnet Flat: Einmal bezahlen, zwei Jahre nutzen. Im Falle von Problemen sollten Sie das Telefon nach dem Speichern komplett neu starten. Allnet-Flat mit Top-Smartphone ab 31 pro Kalendermonat Somit gibt es nicht nur ein kurzes Mehr an Datenmenge, sondern auch ein Minderpreis. Mit Tophandy jetzt noch etwas billiger als beim letzten Mal mit Handyflash. Sie erhalten eine Allnet-Flat mit allem und 10 GB Nutzdaten.

Zusätzlich gibt es die High-Speed-Option für 5 extra, was heißt, dass Sie in diesem Falle LTE mit bis zu 50 Mbit/s verwenden können.

Da das Hochgeschwindigkeitsnetz das Genialste an diesem Preis ist, haben wir auch die Vorbilder erwartet. Wenn Sie mit 25 Mbit/s und UMTS auskommen, sparen Sie 5? pro Monat. Derjenige, der sich für dieses Vertragsangebot entschieden hat, schliesst einen Mindestvertrag mit einer Dauer von 24 Jahren ab. Wenn Sie kein Endgerät benötigen und trotzdem Flexibilität wünschen, finden Sie den Preis bei Congstar selbst.

Sie können aber auch die kleine Version ab 20? pro Jahr mit 4 GB Datenvolumen bei bis zu 25 Mbit/s oder bis zu 50 Mbit/s für 25 pro Kalendermonat bestellen. Gemeinsam mit dem Handy hat der Preis eine Laufzeit von mindestens 24 Monate. Abonnieren Sie den Handyvertragskraaller-Newsletter & lassen Sie sich nichts entgehen! Um den Verbrauchern den Vergleich von Mobilfunkverträgen zu erleichtern, berechnen wir die "arithmetische Monatsgrundgebühr nur für den Tarif".

Dieser errechnet sich auf monatlicher Basis aus den angefallenen Einmal- und Monatskosten abzüglich Auslagen bzw. Gerätezugängen anhand des laufenden Preisvergleichs. Damit bieten wir eine Abgleichsmöglichkeit, wie viel Datenmenge, freie Einheiten und weitere Tarifdienstleistungen man für welche Rechenkosten erhalte. Das ist ansonsten an den bloßen Informationen über die monatliche Basisgebühr, die zusätzliche Zahlung für das Terminal und alle anderen Gebühren kaum zu erkennen.

Damit ist der Warenwert eines Endgeräts von der Abrechnung ausgeschlossen - die gesamten Anschaffungskosten werden unter "Gesamtkosten über 2 Jahre" ausgewiesen.

Mit All-Net-Flat verlängert Fonic mobile die Prepaid-Tarife

Die Prepaid-Tarife von Fonic mobile werden verbessert: Wer eine Prepaid-Karte der Marke Fonic mobile von Telefónica nutzt, kann sich freuen: Der Provider hat seine Tarife nachgebessert. Diejenigen, die die Smart S- oder Smart L-Optionen buchen, können nun in allen Mobilfunknetzen Deutschlands uneingeschränkt anrufen und SMS-Nachrichten aussenden. Der Smart S Tarif ist für EUR 7,99 für vier Monate inklusive 1,5 GB Datenvolumen erhältlich.

Die bisher 300 Inklusiv-Einheiten werden nun durch die All-Net Flat ersetzt. Sie können für 12,99 EUR pro vier Kalenderwochen die Tarifvariante Smartl L mit 3 GB Datenvolumen vorbestellen. Waren es früher 600 Gratis-Minuten oder Gratis-SMS, so beinhaltet diese Möglichkeit nun auch eine All-Net-Flatrate. Unangetastet blieben die Möglichkeiten von 100 enthaltenen Geräten und 500 MB für EUR 4,99 pro vier Woche sowie die All-Net-Flat-Option, die für EUR 19,99 / 4 Wochen neben 5 GB Datenvolumen bereits eine Pauschale in allen Netzen in Deutschland boten.

Der Startpreis mit SIM-Karte beträgt 9,99? und beinhaltet einen 10?-Bonus. Die Fonic mobile GmbH verwendet das Netzwerk von Telefónica und bietet maximale Download-Geschwindigkeiten von 21,6 Mbit/s und 8,6 Mbit/s. Sämtliche Prüfungen von Smartphones, Handys, Tabletts, Navigationssystemen, Note- und Ultra-Books, DECT-Telefone, DSL-Router auf einen Blick.

Auch interessant

Mehr zum Thema