Beste Handy Flatrate 2016

Best Handy-Flatrate 2016

zu den besten Flatrates, Smartphone-Tarifen und Postpaid-Tarifen auf Rechnung. Auf dieser Website informieren wir Sie unabhängig über die aktuell besten Allnet Mobilfunk-Flatrates. Die Allnet Flats wählt genau das Paket aus, das am besten zu Ihnen passt. Außerdem sind 300 oder 500 GB keine Empfehlung für intensive Nutzer mit dem besten Willen der Welt. Mit der Musik-Flatrate die besten Smartphone-Tarife.

yourfone Promotion: LTE XS mit 2GB & Huawei Smartphone

Yourphone bietet den LTE XS-Tarif mit 2 GB an. Beispielsweise wird eine All-Net-Flatrate mit 2 GB Datenmenge im Paket mit einem Handy ab 15,99 EUR pro Kalendermonat geboten. Somit ist ein zusätzliches Datenbestand von für bis zu drei Mal jährlich, je 2, ausverkauft. Nur dann wird die Leistung für den restlichen Tag des Monates auf max. 16 kBit/s im Down- oder Upload verringert.

Den LTE-Tarif schlägt in den ersten 12 Monate der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit mit 15,99 ? pro angefangenem Jahr. Für das zweite Jahr des Vertrages bezahlt der Auftraggeber 24,99 EUR pro Jahr. Das LTE XS ist ohne Handy bereits jetzt für, und zwar für 7,99 ? pro Tag und zwei Jahre lang verfügbar, erst ab dem zweiten Quartal fällt und gebühr für 14,99 ?.

Derjenige, der zu Ihrem Telefon und seiner bisherigen Telefonnummer gewechselt hat, trägt einen Willkommensbonus in Höhe von einzigartig 15? bei sich. Die einzigartige Verbindung Preis beträgt 29,99 ?. Der LTE XS ist mit dem Huawei P8 Lite oder dem Huawei P9 Lite erhältlich. Während der Interessierte für der P8 Lite muss keinen Einmal-Hardwarezuschlag bezahlen, für der neue P9 Lite kostet 99,99Euro.

Wir haben den Huawei P9 Light bereits unter ausführlich geprüft. Nähere Angaben zum Huawei P8 Light finden Sie auf unserem Datenblätter.

Beste Preise für die Gallerie S8

Welche Preise sich für die verschiedensten Anwender rechnen, hat Verivox berechnet. Eines ist sicher: Mit der passenden Auswahl können Sie viel einsparen! Verivox -Forschung: Ein gemeinsamer Einkauf von Handy und Auftrag macht sich kaum bezahlt. Viele Konsumenten können Hunderte von Dollar einsparen, indem sie einen billigen Preis wählen und das Produkt einzeln einkaufen.

Für drei Benutzerprofile wurden die billigsten Preise miteinander abgeglichen - sowohl für den separaten Erwerb von Geräten und Tarifen als auch für die Bündelversion. "Konsumenten über 24 Monaten bezahlen für das günstigste Gebot zusammen etwas weniger als 900 EUR und für das teuerste rund 1.500 EUR - beinahe 600 EUR mehr.

Die getrennte Anschaffung von Geräte und Tarifen ist vor allem bei Discountern deutlich billiger. Der Anwender eines solchen Top-Gerätes sollte jedoch möglicherweise auf einen höheren Preis umsteigen, um es vernünftig einsetzen zu können. Der Preisvergleich über 24 Monaten führt auch für dieses Anforderungsprofil zu einer Differenz von knapp 600 EUR zwischen dem günstigen und dem teuerste Preis.

Diese Einsparungen spiegeln sich auch in den monatlich gültigen Preisen wider: Die niedrigen Preise liegen bei rund 40 EUR pro Kunde und die teueren bei rund 60 EUR pro Kunde. "Bei häufigen Nutzern mit sehr hohem Datenaufkommen kann ein gemeinsamer Einkauf von Handy und Handy für Sie von Interesse sein", sagt Christian Schiele.

Mehr zum Thema