Beste Handytarife Vergleich

Best Handy-Tarife Vergleich

Kaufempfehlung: Beste Tablette auf dem Markt. Vergleich der PISA-Aufgaben: Strukturelle Analyse von wissenschaftlichen....

- Kanzleidirektor Christoph Kulgemeyer

Im Rahmen dieser Dissertation werden die publizierten PISA-Themen zur wissenschaftlichen Kompetenz systemisch überprüft und einander gegenübergestellt. Aus didaktischen und kognitiv-psychologischen Erwägungen wird zunächst ein strukturelles Muster zur Darstellung wissenschaftlicher Prüfaufgaben erstellt, das dann auf die PISA-Items angewandt wird. Abschließend werden die Merkmale der PISA-Aufgaben (z.B. Textaufbau, Kontexte, Kompetenzanforderungen) herausgearbeitet und aggregiert.

Dies ermöglicht es, Konstruktionsanweisungen für PISA-ähnliche Aufgabenstellungen zu unterrichten.

Gert-Höfner, Siegfried Süßbier

Dr. Gert Höfner ist ein Mathematikerin, die Blaise Pascals Vorstellung kopiert hat, dass "Mathematik als Fachbereich so ernst ist, dass man keine Chance verpassen sollte, sie ein wenig kurzweiliger zu gestalten". Gefahr: Man wird die mathematische Sprache nicht nur wegen der Reihenfolge der Bilder begreifen. Nebeneffekt: Vielleicht hat man den Wunsch, sich wirklich intensiv mit dem Thema Mathe zu befassen.

Sieger Siegfried Süßbier studierte an der Berliner Akademie der Künste Baukunst und Kunst. Die Diplom-Buchdesignerin Darja Süßbier studierte an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin. Ihr Bildmaterial zu naturwissenschaftlichen Fragestellungen ist bei namhaften Fachverlagen erschienen. Sie leben und wirken mit Katze Asmar Khan in Berlin und gelegentlich auf einem Segelschiff im Mittelmeer.

Wörterbuch der Versicherung Google - Google Books

Im vorliegenden Referenzwerk sind alle wichtigen Fachbegriffe der Assekuranz ausführlich beschrieben. Zielsetzung ist es, dem Nutzer ein Enzyklopädie zur Verfügung zu stellen, das alles Wissenswerte zum jeweiligen Fachgebiet anschaulich, nachvollziehbar und ausreichend umfangreich aufbereitet. Gedeckt werden Fachbegriffe aus der sozialen Sicherheit, den unterschiedlichen Sparten der privaten Versicherung, dem Versicherungswesen, dem Versicherungsrecht, dem Versicherungswesen, der Aktuarmathematik und verwandten wissenschaftlichen Disziplinen.

Dabei wurde die zweite Ausgabe vollständig neu gestaltet, um über 400 neue Fachbegriffe bereichert und insbesondere in den Feldern der neuen EU-Rechtsentwicklung (Solvency II, IDD) ausgebaut. Das Autoren-Team mit namhaften Repräsentanten aus Forschung, Unterricht und Praktik wurde ebenfalls noch einmal vergrößert.

Auch interessant

Mehr zum Thema