Beste Prepaid Flat

Die beste Prepaid-Wohnung

Die SMS-Flatrate lohnt sich für alle Nutzer, die gerne und regelmäßig SMS verschicken. Netzwerk in den USA und garantiert so den besten Empfang. Der Datenratenvergleich zeigt Ihnen, welche Angebote für Sie am besten geeignet sind. Der beste beider Tarife:

Mit einem Prepaid-Abo zu fahren ist oft billiger.

Auch Prepaid-Produkte sind heute oft attraktiver und billiger als Flatrate-Abonnements für Anwender, die praktisch immer im Netz sind. Die Reichen und Einfachen für häufige Benutzer und selbst für "digitale Nomaden", die gewissermaßen immer dabei sind. Beim Comparis-Vergleich wurde ein Steckbrief mit 525 Telefonminuten, 210 Gesprächen und 3 GB mobilem Internetzugang pro Monat für häufige Benutzer erstellt.

Das günstigste ist das Prepaid-Produkt Aldi Mobile Smart Flat Auto mit 3 GB Datenmenge für CHF 28.90 pro Kalendermonat. Zweitplatzierter im Ranking ist das CoopMobile Swiss Flat Abonnement mit einem Volumen von 5 GB für monatlich CHF 29.90. Lediglich 5 Rp. teuerer, aber mit einem Monatsdatenvolumen von 10 GB ausgerüstet, ist das Abonnement der SwissPost.

Auch " Digital Nomads " mit einem Alter von 3'750 Telefonminuten, 1'500 Gesprächen und 30 GB mobilem Internetzugang pro Tag brauchen laut Comparis kein Abonnement mehr. In dieser Verwendungsklasse steht ebenfalls ein Prepaid-Produkt an der Spitze: Mit dem Prepaid Unlimited 90 Tage haben unsere Kundinnen und Kunden für eine unbegrenzte Anzahl von Daten nur CHF 40 pro Kalendermonat.

Telekom: Tarifvariante führt tägliche Datenflatrate für LTE ein

Als Prepaid-Kunde eines Mobilfunkbetreibers ist es nicht leicht, eine richtige LTE-Datenflatrate zu erstehen. Das macht die Deutsche Telekom jetzt möglich - wenn auch nur für jeweils 24h. Aktualisierung vom 22. Juni 2018, 10:30 Uhr: Die Deutsche Telekom hat jetzt zugesagt, dass die neue Tarifanpassung für Prepaid-Kunden nur temporär während der Fußball-WM 2018 stattfinden wird.

Die unlimitierte Datenmenge kann nur von Prepaidkunden bis zum Ablauf des Zeitraums 1. Januar bis 31. Dezember 2018 gebucht werden. Die Deutsche Telekom hat diese Tarifvariante nun erweitert: Der Kunde kann nun nach der Reservierung 24 Std. lang uneingeschränkt über die gesamte Datenmenge verfügen - eine wirkliche LTE-Flatrate. Obwohl das unlimitierte Volumen auch in anderen Staaten über EU-Roaming genutzt werden kann, muss die DayFlat XXL in Deutschland gebucht werden, meldet teltarif.de.

Die Tarifvariante kann bei pass.telekom.de in allen Telekom Prepaid-Tarifen mit Datenaufkommen, d.h. MagentaMobil Star M, L und XL, gebucht werden. Die Deutsche Telekom, die laut einer Studie das beste LTE-Netz in Deutschland hat, ist auch während der WM 2018 großzügig: An den Spielen in Deutschland sowie im Halbfinale und Endspiel verlost das Haus für jeweils 24 Std. eine LTE-Daten-Flat.

Kostenloses Wellenreiten während der WM: Die Telekom verlost LTE-Datenvolumen.

Auch interessant

Mehr zum Thema