Bester Dsl Anbieter 2016

Best Dsl-Anbieter 2016

Die Testsiegerin DSL-Anbieterin Test - connect hat getestet - Juni 2016 Um den besten Anbieter für DSL auszuwählen, haben wir einen umfassenden Test in verschiedenen Kategorien durchgeführt. Wie finde ich den besten DSL-Anbieter? Auch in diesem Jahr erhielt die Telekom die beste Bewertung. Die besten Angebote ? 16.

000 DSL ab ? 19,99 pro Monat ? Tarife mit UND ohne Vertragslaufzeit! Der beste Internetanbieter Kabel 2016 ist Kabel Deutschland.

12 Internetanbieter im Branchenvergleich ? CityNEWS

Man sollte die Kündigungsfristen für den eigenen Internetvertrag im Auge behalten - oft können die anfallenden Gebühren durch einen Providerwechsel erheblich reduziert werden. Die Auswahl des billigsten Providers eröffnet ein hohes Einsparpotenzial, vor allem bei schnellen Tarifen. Den größten maximalen Einspareffekt durch einen Providerwechsel sieht man im Testfall für Hochgeschwindigkeitstarife mit 100 Mbit/s.

Die Konsumenten können hier ihre Ausgaben um rund 46% senken, das sind über einen Zeitraum von zwei Jahren über 500 EUR. Aber auch bei den mit "nur" 16 Mbit/s betrachteten Doppel-Flatrates beträgt das Einsparpotenzial gut 22 Prozent - rund 143 EUR über einen Zeitraum von 24 Monaten. "â??Viele Tariftarife scheinen bei Online-Abschluss sehr gÃ?nstig, ausschlaggebend sind aber nicht die angewandten PrÃ?mien, sondern die tatsächlichen Kostenâ??, bemerkte Markus Hamer, GeschÃ?ftsfÃ?hrer des deutschen Instituts fÃ?r ServicequalitÃ?t.

Vier der zwölf Anbieter schneiden im Vergleichstest mit wirkungsvoll sehr vorteilhaften Doppelflatrates ab. In einer Firma sind die Gesprächspartner durchschnittlich vier Minuten lang in der Wartezeit, bis ein Angestellter antwortet. Es gibt auch große Mängel im E-Mail-Service. Die Gesamtnote "gut" erhielten vier Firmen, die gute Serviceleistung mit relativ geringen Anschaffungskosten kombinieren.

"Nicht alle Anbieter sind auch zu Hause erhältlich, aber der Konsument sollte eine Änderung überprüfen und vergleichen", empfiehlt Marktforschungs-Experte Markus Hamer. Mit 16 MBit/s hat der Anbieter die niedrigsten effektiven Preise für Doppelflatrates und mit bis zu 100 MBit/s den zweitniedrigsten Preis für das Medium Netz. Darüber hinaus verfügt das Untenehmen über einen generell hervorragenden Kundenservice; besonders die informativ und klar strukturierte Webseite ist überzeugend.

Vodafone belegt den zweiten Platz als bester DSL-Internetanbieter, auch mit der Qualitätsbewertung "gut". Die Firma ist geprägt von bestem Kundenservice. Die Doppelflatrate mit bis zu 16 Mbit/s, die praktisch eine der billigsten ist, kann bei den Preisen besonders gut abschneiden. In der Bedienung steht das Untenehmen an zweiter Stelle.

Der beste regionale Anbieter ist Tele Columbus, der auch mit "gut" bewertet wurde und insgesamt den vierten Platz belegt. Neben verhältnismäßig niedrigen Raten bieten wir auch gute Dienstleistungen in allen Untersuchenden an. Anhand von zehn versteckten Telefon- und E-Mail-Tests, je zehn Internetpräsenz-Checks durch ausgebildete Testbenutzer und einer ausführlichen inhaltlichen Analyse der Webseite wurde die Service-Qualität jedes Unternehmens eruiert.

In die Bewertung wurden 372 Service-Kontakte zu den Firmen einbezogen. Im Rahmen der Untersuchung wurde auch eine Analyse der Produkte durchgeführt. Anhand von drei unterschiedlichen Nutzungsprofilen und Datentransferraten (16 Mbit/s, 50 Mbit/s und 100 Mbit/s) wurden die tatsächlichen Betriebskosten, das Leistungsspektrum und die vertraglichen Konditionen der günstigen Doppelflatrates überprüft und ausgewertet (Datenstand der Kostenanalyse: 7. September 2016; Befragungszeitraum der Produktanalyse: 1. bis 7. September 2016).

Auch interessant

Mehr zum Thema