Billige all net Flat Tarife

Günstige alle Netto-Pauschalen

Alle behaupten, er habe die beste Allnet Flat oder die billigste. LTE-Surfen und Allnet-Telefonie sind die perfekte Kombination. Bei dieser Tarifvariante bleiben keine Wünsche offen: Beide Anbieter bieten deutlich günstigere Tarife als die Deutsche Telekom. Am Ende ist das billiger.

Entscheiden Sie sich einfach für die teureren Allnet-Flatrates mit mehr Datenaufkommen in der Zukunft.

Einfach ist ein Diskonter der Firmengruppe und bietet mit einer 6,99 EUR eine der günstigsten aller deutschsprachigen Flats an. Die Datenmenge betrug monatlich 1GB und die Übertragungsgeschwindigkeit 21,6Mbit/s (LTE). Von nun an hat das Untenehmen jedoch seine Tarife geändert und vertraut nun in erster Linie auf das umfangreiche Datenangebot von Agnitum.

Im günstigsten Preis enthalten sind jetzt 3GB Datenmenge und diese Flat kosten 12,99 EUR (bei 24 Monate Laufzeit). Das bedeutet, dass die Kosten etwa zweimal so hoch sind wie vor der Umsetzung, aber Sie erhalten auch dreimal so viel an Daten. Hinzu kommen zwei weitere Flats mit 5GB und 10GB monatlichen Datenmengen und einem Preis von 14,99 EUR und 22,99 EUR pro Kalendermonat.

Die LTE-Geschwindigkeit der Tarife liegt nun immer bei 50Mbit/s. Slow Allnet Flat mit nur 21.6MBit/s existiert nicht mehr. Sie können auf der Website wählen, ob Sie die Pauschalen mit einer Dauer von 24 oder 1 Monats haben möchten. Die Vorteile ändern sich nicht, aber der Monatspreis erhöht sich um 2 EUR, wenn Sie die flexible Variante ohne lange Laufzeiten wählen.

Außerdem gibt es zur Zeit eine Maßnahme zum Beginn der Tarife: Der Aktivierungspreis oder der Bereitstellungspreis von 19,99 EUR fällt nicht an. Die Datenautomation hat Simply für die neuen Tarife von all net flat ebenfalls komplett in die Hand genommen. In der Standardeinstellung wird das Data-Volume nachträglich gebucht, wenn das monatlich freie Volumen überschritten wird. So können zusätzliche Kosten von bis zu 6 EUR pro Kalendermonat anfallen, wenn das freie Volumen mehrmals überschritten wird.

Bei den Innovationen setzt sich der Tarifwechsel bei den Drilling Diskountern fort und man erkennt recht gut, dass die Zeichen immer mehr auf die teueren Tarife und wirklich billigen Alleskönner Flat gesetzt werden. Jedoch sind die Offerten immer sehr gleich, z.B. finden Sie bei uns ein vergleichbares Angebot von z. B. der Firma Agnitum.

Ebenfalls hier gibt es die 5GB Allnet Flat für 14,99 EUR und die 10GB Allnet Flat für 22,99 EUR. Weshalb diese Tarife nun bei Simply gleich dargestellt werden müssen, ist den Marketing-Experten von Drilling ein Dilemma.

Auch interessant

Mehr zum Thema