D1 Netz Anbieter Liste

D1-Netzanbieterliste

D1 Netz der Deutschen Telekom, keine, Prepaid, Debitkarten, - 0,09 Euro/Minute Welcher Anbieter nutzt welches Mobilfunknetz? Sie nutzen das o2-Netz; Netzabdeckung von Telefónica/o2. runtime). blue Mobile.

Das Mobilfunknetz: Das Netz der Deutschen Telekom. Bei den aktuellen Netzwerktests von connect, Chip und Computerbild hatte die Deutsche Telekom das beste Netz für Telefonie und mobiles Internet. Tipp: LTE-Verträge sind im O2-Netz von Telefónica am günstigsten, bei D2 (Vodafone) und D1 (Telecom) am teuersten.

Mobilfunkbetreiber - wer zu wem zählt

Welche Flatrate-Provider gehören zu wem und welche Marken sind eine Tochtergesellschaft welcher Muttergesellschaft. Sie glauben vielleicht, dass Sie zu einem anderen Anbieter gewechselt sind, aber der neue Anbieter ist Teil derselben Firmengruppe. Es ist Europas größter Telekommunikationskonzern und vertreibt neben dem Mobilfunkbereich auch Angebote wie z. B. für die Bereiche Festanschluss, Internetzugang und Telefon.

Tochtergesellschaft der Telekom: Die congstar ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Telekom und wurde am 11. November 2004 gegrÃ?ndet. Sie hat ihren Hauptsitz in Köln und beschÃ?ftigt rund 80 Personen. Wodafone ist ein deutsches Tochterunternehmen der Wodafone Gruppe und Betreiber des Mobilfunknetzes D2 oder Dodafone.

Brand of VDAFONE: Die Firma Voodafone wurde von der Firma Voodafone in Deutschland im Jahr 2010 wieder auf den deutschsprachigen Raum zurückgeführt und ist nun die Discountmarke der Vodafone-Tarife. Zuvor wurde die Firma OTELO Communications Ltd. jedoch lange Zeit selbständig am Kapitalmarkt abverkauft. Auch die 1&1 Web AG, bekannt als ein Internetprovider, verfügt über ein Mobilfunktarifportfolio.

Die Firma wurde 1988 in Montabaur gegrÃ?ndet. 1&1 kooperiert mit der Firma Vitafone und offeriert Ihnen günstige Flatrates. Telefónica Germany ist einer der vier Netzwerkbetreiber in Deutschland. Sie heißt seit Anfang 2011 Telefónica Germany. Tochtergesellschaft von Telefónica Germany: Die FONIC ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Telefónica Germany, Deutschland.

Die Tchibo Mobil wurde 2004 als Joint Venture zwischen der Telefónica Germany GmbH und der Tchibo Mobilfunk GmbH & Co. und war einer der ersten Mobilfunk-Discounter in Deutschland. Die Firma hat sich als einer der ersten Flatrate-Anbieter einen guten Ruf erworben und hatte 2010 1,5 Mio. Kundinnen und Kunden. 2010 hat sich das Angebot auf dem Markt etabliert.

Mit der E-Plus Mobilunk Gesellschaft für Telekommunikation mbH & Co. Die E+ KG wurde 1992 gegrÃ?ndet und hatte sich mit den E+ Tarifangeboten Ã?ber einen lÃ?ngeren Zeitraum mit unterschiedlichen Discountmarken, darunter Base/Base, einen guten Ruf erworben. Basis repräsentiert nun das eigene Tarif-Portfolio und E+ wird nicht mehr angeboten. Tochtergesellschaften der É-Plus Gruppe: Die 2005 gegründete Eigenmarke für Pauschaltarife, die die alten E+ Tariftypen ablöste.

GegrÃ?ndet wurde die Firma am 30.05. 20005 und hat ihren Hauptsitz in DÃ?sseldorf. Die Gesellschaft ist seit dem 3. Januar 2007 eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Unternehmensgruppe E-Plus. youfone ist eine starke soziale Medienmarke der E-Plus Group. Im Jahr 2005 wurde die blaue Mobilfunk GmbH gegrÃ?ndet und 2008 vollstÃ?ndig von der Unternehmensgruppe eplus übernommen.

Sie gehört heute zu den besten Discountanbietern und hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Als vollwertiges Tochterunternehmen der E-Plus Unternehmensgruppe konzentriert sich die Firma YILDIZ Communications auf ihre türkischen Bürger als Zielpublikum. Die Firma wurde 2005 in Düsseldorf gegrÃ?ndet. Die Communication Services Teles2 ist eine schwedische Telekommunikationsgesellschaft, die in Deutschland für ihre kostengünstigen Vorwahlnummern bekannt geworden ist.

Mit der E-Plus Mobilunk Gesellschaft für Telekommunikation mbH & Co. KG auch in Deutschland niedrige Pauschalen an. Die Firma ist in Büdelsdorf ansässig und hat mehr als 3.500 MitarbeiterInnen. Zusätzlich zur Mobiltelefonie werden auch DSL-Produkte offeriert. Tochtergesellschaften der freenet AG: Die mobilcom-debitel wurde 2009 mit Hauptsitz in Büdelsdorf gegrÃ?ndet.

Mit mehr als 3000 Mitarbeitern ist sie auch nach der Verschmelzung der Mobilcom AG mit der Freenet. de AG eine feste Größe mit ihrem Internet-Portal geworden. Die Firma wurde im Juli 2007 von der Firma Débitel erworben und wird nun von der mobilcom-debitel gGmbH als eigenständige Handelsmarke vertrieben. Als vollwertiges Tochterunternehmen der freenet AG bieten wir Flatrates zu Vorzugspreisen.

Der Bekanntheitsgrad der Firma ist durch Fernseh- und Internet-Werbung sehr hoch. Darüber hinaus ist sie eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Freenet AG, die sich auf Allnet-Flatrate-Tarife im Netz der Telekom spezialisiert hat. Callmobile ist ein Unternehmen der freien Netzgesellschaft AG und hieß früher easyMobile. Dabei werden Pauschalangebote ohne Laufzeiten angeboten.

In Maintal wurde 1997 die Firma Brillisch AG mit Hauptsitz in Maintal gegrÃ?ndet. Dazu hat das Traditionsunternehmen eine große Anzahl von Mobilfunkmarken auf den Markt gebracht, die alle vergleichbare, meist gleiche Mobilfunktarife haben. Es ist daher für den Käufer besonders interessant, nach Sonderangeboten zu recherchieren, die zur Zeit nur eine bestimmte Handelsmarke haben können.

Die Mobilfunkanbieterin hat verschiedene Brands und eigene Offerten im Angebot und hat sich zudem auf sehr günstige Preise konzentriert. Brands of ateleon AG: Eine weitere Tochtergesellschaft der Firma ist seit 2008 im Bereich Mobilfunk tätig. Hier sind als Tochtergesellschaft der Firma die gleichen Pauschalpreise wie bei den Direktmarken von der Firma ohne eigene Unternehmensstruktur zu haben.

maXXim: Smartmobil, eine Tochter der MS Mobile Services GmbH, führt seit Anfang 2011 Handytarife. Auch hier gibt es fast gleiche Preise mit Schwerpunkt auf dem Vodafone-Mobilfunknetz. Als eines der grössten Medienhäuser Europas verfügt die 1 Medien AG über eine grosse Anzahl von TV-Sendern mit attraktiven und qualitativ hochstehenden Programmen.

Brands of proSiebenSat. 1 Media AG: Die sympathische Brand wurde in Zusammenarbeit mit der E-Plus Service GmbH & Co. KG und bieten daher Flatrates im Basis-Mobilfunknetz an. In Zusammenarbeit mit der Firma FYVE bieten wir Prepaid-Tarife im Baukastensystem an. Diese werden im Mobilnetz von Wodafone bereitgestellt.

Auch interessant

Mehr zum Thema