D1 Prepaid Tarife Internet Flat

Prepaid-Tarife Internet Flat

Prepaid: Mini-Tarif mit Internetflat für 1,99 Euro. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, eine monatliche Flatrate für das mobile Prepaid-Internet zu wählen. Prepaid-Tarife jetzt mit All-Net-Flatrates. Dasselbe gilt für die mobile Internetnutzung. Prepaid-Tarif D1 einmalig 4,95 ?

.

1,5 GB + 300 min für 7,99 ?.

Der von congstar im D1-Netz der Telekom verwaltete REWE Smartphone-Tarif wird ab dem 27. 03. 2018 noch attraktiver: Für 7,99 Euro gibt es 300 Verbindungsminuten in alle Netzwerke (9 Cents danach) und eine 1,5 GB Internet-Flatrate (ohne LTE) für (vor kurzem) 28 Tage (4-Wochen-Preis).

Es ist auch zum Marktpreis von Penny Mobil PENNY erhältlich. Die Einführung des Tarifs erfolgte im Juli 2017 als Antwort auf die Angebote des Discountmarktes. Anmerkung: Aufgrund der guten Vergleichbarkeit mit anderen Anbietern schätzen wir die Tarife und Preise auf 30 Tage.

Ab dem 25. Juli 2017 kommen ja mobile Smart plus (12,99 Euro) und ja mobile Allnet-Flat (19,99 Euro) hinzu. Aber mit den günstigeren Tarifen. Hinweis: Unglücklicherweise wird ja! mobile auf einen Abrechnungszyklus von 4 Kalenderwochen (= 28 Tage) umgestellt, was den Preis faktisch teurer macht (mehr dazu in unserem Reiseführer über Prepaid-Tricks).

Mit den Pakettarifen für 7,99 ergänzt congstar auch die im Telekom-Netz implementierten REWE-Tarife. Mit ja! können Sie jetzt 300 Gratisminuten und eine 1,25 GB Internet-Flatrate genießen mit ja! mobile Smart. Ganz besonders fair: Während die Tarife der Konkurrenten ihren Verrechnungszeitraum von 30 Tagen auf 28 Tage reduziert hatten (sog. Prepaid-Trick), blieb beim REWE-Tarif alles gleich.

Toll! laut REWE-Broschürenwerbung gibt es ab 24. 04. 2017 10 als Extra-Guthaben ab 04. 04. 2017 mit 300 Verbindungsminuten und 1GB Internet-Flatrate (bis zu 21 Mbit/s.) auf Customer Catch. Somit passen sie sich dem ALDI TALK 300 Gehäuse im E-Netz und dem LIDL CONNECT Smart S im E-Netz an.

Die Maximalgeschwindigkeit der Datenflatrate wurde ebenfalls von 7 Mbit/s auf 14 Mbit/s angehoben. Denn der Wettbewerb (ALDI Talk Package 300 & LIDL Connect Smart S) war bereits im Juli 2016 mit einer Steigerung vorangekommen. Ja! Das Handy ist im Begriff, sich zu bewegen. Die Abkürzung 300 entfällt, da das Prepaid-Angebot im Telekommunikationsnetz (verwaltet von congstar) nun mit 300 min und 400 MB Internet Flat aufgeladen wird.

Die Serviceanpassung ist natürlich eine Antwort auf die Supermarkttarife von ALDI TALK (E-Plus), LIDL CONNECT (Vodafone) und EDEKA mobile (Vodafone). Sie erhalten für 6,99 300 Stück und eine 1 GB Internet-Flat, jedoch mit 24 Monate Betriebszeit. mit 300 Frei-Minuten in allen Netzen (danach 9 Cent) und 300 MB Internet-Flat (bis zu 7,2 Mbit/s.) für 7,99 ?.

In welche Richtungen die neue Prepaid-Variante des REWE-Mobilfunktarifs geht, ist klar: Das ALDI-TALK 300 (E-Plus) Package ist nahezu gleich aufgebaut, aber 300 Geräte können beliebig kombiniert und nicht nur minutenlang genutzt werden, auch eine Gemeinschaftswohnung ist enthalten. Auch im Vergleich zur EDEKA mobile Smart Variante (Vodafone, D2) für 8,95 möchte man wohl ein Vorbild sein.

Andererseits bietet der Allnet-Clever (o2) 150 Min. für 7,95, 150 SMS + 500 MB an. Für einen solchen Telekom D1-Tarif gibt es keine Entsprechung, auch nicht bei congstar, so dass der Chip in naher Zukunft für viele Anwender eine sehr interessante Alternative sein dürfte.

Die REWE / ja! mobile SIM-Karte kann jedoch nicht online bestellt werden - Sie erhalten sie jedoch an der Kassa im nächstgelegenen REWE-Markt.

Mehr zum Thema