Dsl Flat ohne Mindestlaufzeit

Das Dsl Flat ohne Mindestlaufzeit

in beiden Varianten enthalten und Sie müssen auch bei der Internet Flat nicht sparen. Die Flatrate in alle deutschen Netze enthält. wiederum monatliche Angebote, die im Vergleich zur normalen DSL-Flatrate recht günstig sind. Ist es DSL oder der Tarif (d.h.

die Zugangsdaten)? Die DSL ist wie bisher ohne Laufzeit verfügbar.

DSL-Flatrate im Langzeitvergleich

Es ist gut, wenn es Internetprovider gibt, die DSL-Tarife kurzfristig anbieten. Entgegen den oft zu beobachtenden Preisen mit 24 Monate Laufzeiten, können Sie mit den biegsamen Offerten sehr viel besser auf Maßnahmen oder sich selbst ändernde Lebensumstände wie z.B. einen Ausbau ausrichten. Das DSL-Angebot mit geringer Mindestvertragslaufzeit beträgt jedoch überschaubar

Nur 1&1, congstar, simplebell und o2 haben doppelte Flatrates mit einer Frist von einem Monat. DSL-Flatrates ohne langfristigen Anschluss Nicht ganz so flexible, aber dennoch ohne zweijährigen Anschluss kommen das MagentaHome XS der Deutschen Telekom und das DSL 16 von Voodafone daher. Die DSL-Tarife haben eine Laufzeiten von 12 Monate und sind somit auch mit einem bestimmten Flexibilität ausgestattet.

Kundinnen und Kunden, die sich für die für diese bietet, sind es aber nicht ganz einfach: Während Die Vodafone DSL 16 mit ein wenig Recherche-Aufwand ist online zu finden und kann dort bestell-, potentiellen Kunden den Magenta XS nur auf Anfrage beim Kunden oder im T-Mobile Shop und nicht per Online-Reservierung. Bei dieser Ã?bersicht handelt es sich jedoch nicht um primär um die 12-monatigen Offerten, sondern um die besonders flexible DSL-Tarife mit einer Monatslaufzeit.

Die 1&1 bietet sowohl DSL-Tarife als auch solche mit einer Dauer von zweijährigen an. In den ersten 12 Monate ist das Angebot im Zusammenhang mit einer Maßnahme für 14,99 ? pro Monat einzuholen. Wenn Sie eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit benötigen, können Sie auf dem DSL 50 oder dem DSL 100 zurückgreifen, die eine Übertragungsrate von maximal 50 MBit/s bzw. 100 MBit/s im Down-stream bereitstellen.

Ebenfalls für diese Preise gibt es für Neue Kunden Sonderangebote. Verglichen mit den Preisen der anderen DSL-Anbieter in dieser Übersicht muss der 1&1-Anbieter jedoch bei der Laufzeit: Während, die bei der Nutzung von Kündigungsfrist zwischen 14 Tagen und einem Monat schwankt, einen dreimonatigen Internetauftritt von 1&1 auch bei einer Frist von einem Monat akzeptieren.

Du verlängert die Frist also unter der Hand über drei Monaten. Die DSL-Tarife der kompletten Serie haben den Vorzug, dass sie nur noch 14 Tage bis zum Ende des Monats gültig sind. Das Angebot bietet also das höchste Flexibilität unter den in dieser Übersicht aufgeführten DSL-Tarifen. Wenn Sie sich für einen DSL-Tarif von congstar unter für entscheiden, können Sie mit einer maximalen Geschwindigkeit von 50 Mbit/s surfen.

Die Telekom-Discounter bieten nur zwei aufeinander abgestimmte Pakete mit doppelten Flatrates an: den Kompletts 2 mit bis zu 16 MBit/s Down- und den Kompletts 2 VDSL-Flex, der das oben genannte Optimierungspotential von 50 MBit/s Down-stream ermöglicht. zusätzlich setzt auch easybell neben den 16 und 50 MBit/s auf einen DSL Tarif mit bis zu 100 MBit/s.

Auf Anfrage können Sie alle drei Preise mit einer Allnet Flat für kostenlos in alle Mobilfunknetze Deutschlands telefonieren. Für Die Handy-Sprach-Flat berechnet für easybell einen Aufschlag in Höhe von 5. o2 bietet auch einen DSL-Tarif mit einer Dauer von einem Monat an. Interessierte können zwischen dem DSL S Flex mit bis zu 25 MBit/s, dem DSL M Flex mit bis zu 50 MBit/s und dem DSL L Flex mit bis zu 100 MBit/s im Downstreammodus wählen.

Abhängig vom gewähltem Preis beträgt die Höchstgeschwindigkeit 40MBit/s. Exakt die Vorschrift heißt: Surfen Kundinnen und Kunden in drei aufeinander folgenden Folgemonaten ein Volumen von 300 GB in den Tarifs DSL S und M2, wird die Höchstgeschwindigkeit für der übrige Teil der Vertragsdauer ab einem Neu-Verbrauch von 300 GB Benutzungsvolumen auf max. 2 MBit/s beschränkt.

Mehr zum Thema