Dsl Flatrate

Dsl-Flatrate

In der Regel entscheidet sich der Nutzer bei der Bestellung eines Tarifs für die DSL-Flatrate, da sie in den meisten Angeboten bereits enthalten ist. DSL-Flatrate Die meisten Besitzer von DSL-Anschlüssen surfen mit einer DSL-Flatrate. Sprung zu Was ist DSL-Flatrate? - Bundesweit bieten Telekommunikationsunternehmen unterschiedliche Tarife mit DSL-Flatrates an. Eine Übersicht der aktuellen Top-DSL-Angebote finden Sie hier.

Der DSL-Flatrate ist Teil der meisten DSL-Tarife.

Manche Leute benutzen immer noch den Internetzugang mit einer Minutenrechnung, aber die Mehrheit der Benutzer benutzt eine DSL-Flatrate, falls vorhanden. Endlich fühlt es sich sicher an, so lange im Netz zu bleiben, wie man will, ohne für jede einzelne Stunde des Surfens zu bezahlen.

Mit einer DSL-Flatrate können Sie nämlich so lange im Netz bleiben, wie Sie wollen und (meist) ohne Volumenbeschränkungen. Wird eine DSL-Flatrate auch eine "echte" Flatrate? Im Gegensatz zu einer Internetflatrate für ein Mobiltelefon erhalten Sie bei einem DSL-Vertrag in der Regel ein echtes Flat. Wer viel unterwegs ist, braucht keinen eigenen Preis.

Der DSL-Flatrate wird entsprechend der angestrebten Geschwindigkeit gewählt und das war's. Die DSL-Flatrate zum Beispiel kommt in der Regel mit einem Telefonanschluß und oft mit einer Festnetz-Flatrate für die Festnetztelefonie, in einigen Fällen gibt es bereits Netz-Flatrates, mit denen Sie auch ohne Aufpreis ins Mobilfunknetz anrufen können. Die DSL-Flatrate ist bei den großen Telekommunikations-Anbietern Telekom, o2 und Wodafone sowie bei einigen kleinen Anbietern wie z. B. congstar und Telecom2 erhältlich. Wenn es Ihnen gleichgültig ist, woher der Internetanschluss kommt, können Sie anstelle der DSL-Flatrate auch eine Kabel-Internet-Flatrate verwenden.

Mit den Kabelprovidern erhalten Sie oft noch höhere Geschwindigkeiten, nur haben Sie hier keine große Wahl. Selbst wenn Sie Ihren Anschluß bei der Deutschen Telekom nicht mehr haben, können Sie mit Vorwahlen billiger anrufen. Anstatt Call-by-Call müssen Sie lediglich Callthrough verwenden. Auf unserer Seite findest du Pauschalangebote und Minutentarife, mit denen du bei deinen Auslandsgesprächen einsparen kannst.

Provider ohne Drosseln

Im Jahr 2013 ist die Telekom mit ihren DSL-Drosselungsplänen vor Gericht gescheitert. Welche Provider keine Flatrate-Restriktion haben, können Sie hier nachlesen. Im Jahr 2013 löste die Deutsche Telekom mit ihren reduzierten Pauschalpreisen einen Schrei in der Internetwelt aus. Nach dem Verlust eines Prozesses und dem Wegfall des öffentlichen Protestes setzen andere Provider wie O2 nun Volumenlimits ein. Wo eine Flatrate noch eine reale, unlimitierte Flatrate ist, können Sie hier nachlesen.

Eines und eins: Auch eins und eins hat noch richtige Pauschalen im Programm, ab 24,99 EUR im Monat. Für alle, die es noch werden wollen. Es gibt aber auch einen Drosseltarif für 19,99 EUR. Hier bekommst du eine richtige DSL-Flatrate ab 29,90 EUR pro Kalendermonat. Telekom: Nach dem Verlust des Verfahrens gegen die Konsumentenzentrale NRW Ende 2013 wird die Telekom zunächst weiter mit reinen DSL-Pauschalen ab 29,95 EUR pro Monat angeboten.

Sind Sie bereits DSL-Kunde, sind Sie in der Regel nicht von einer Beeinträchtigung durch ein Drosseln der Leistung abhängig. Mit unserem DSL-Vergleichsrechner können Sie den jeweils besten und billigsten Provider in Ihrer Nähe ermitteln.

Auch interessant

Mehr zum Thema