Dsl und Telefon

Telefon und Dsl

Einen DSL-Preisvergleich und hilfreiche Tipps zum Vergleich von DSL-Tarifen finden Sie hier. So finden Sie immer die besten DSL-Angebote. Inzwischen bieten viele Internet-Provider es als Standard an: ein preiswertes DSL-Komplettpaket zum Surfen im Internet und Telefonieren. Finden Sie Produkte und Kundenmeinungen zu dsl telefon. Nicht jeder Anbieter bietet DSL ohne Telefon ?

Informieren Sie sich jetzt, vergleichen Sie verfügbare Anbieter & sichern Sie sich den günstigsten Tarif für Internet ohne Festnetz!

DSL-Komplettpaket: Internetzugang und Telefon aus einer Quelle

Inzwischen gibt es sie bei vielen Internet-Providern als Standard: ein günstiges DSL-Komplettangebot zum Surfen im Internet und für Telefonate. Mit dem Gesamtpaket kommen alle Leistungen aus einer Hand. Für Sie als Kunde ist das kein Problem. Das bedeutet, dass der Kunde nur eine Rechnung für alle Leistungen erhält. Bei einem solchen DSL-Komplettangebot sind neben der Internet-Flatrate immer auch der Telefonanschluß und eine Telefonie-Flatrate für kostenfreie Anrufe ins dt. Festnetz enthalten.

Sie müssen nicht mehr für einen eigenen Anschluss über die Telekom zahlen, wenn Sie ein komplettes Paket reserviert haben. Bei den meisten Pauschaltarifen gibt es auch eine Vielzahl zusätzlicher Buchungsmöglichkeiten, zum Beispiel für größere Bandbreite bei VoIP, für das Telefonieren im Inland und für die Benutzung von Internet-TV. Wenn man sich für ein Gesamtpaket für die Bereiche Internetzugang, Telefon und Fernsehen entscheidet, wird von Triple Play gesprochen.

Werfen Sie dann einen Blick auf unsere derzeitigen Tarif-Tipps oder informieren Sie sich über geeignete Preise im DSL-Vergleich. Dies reicht für die gängigen Services und erlaubt auch die Internet-Telefonie. Auch hier sind mit UDSL 50 oder 100 Mbit/s möglich. Vorteile schnellerer Tarife: Derjenige der sich für einen der teueren Preise entschließt, erhält oft weitere Vorteile wie kostenlose Hard- und Software oder den Zugang zu einer Online-Videothek.

Auf das Gesamtpaket vertrauen auch die Kabelbetreiber. Vodafone Kabel, Unitymedia und P?UR sind die drei großen Kabelbetreiber, die mit ihren Triple-Play-Angeboten Komplettangebote mit digitalem Fernsehen, Internetzugang und Telephonie anbieten. Mittlerweile können komplette Pakete auch auf den Mobilfunkbereich ausgeweitet werden, zum Beispiel mit einer Allnet-Flatrate für Anrufe in alle Mobilfunknetze in Deutschland und mit einer Flatrate für die Mobilfunknutzung im Netz.

Unser DSL-Computer unterstützt Sie bei der Suche nach einem geeigneten und kostengünstigen Gesamtpaket über DSL, VoIP oder Kabel. Ohne Gesamtpaket - ist das noch möglich? Wir haben bereits oben gesagt, dass DSL-Komplettpakete zum Standard geworden sind. In der Tat kann es schwer sein, einen DSL-Anschluss ohne Telefon oder andere Zusatzleistungen zu finden.

Weil die Provider davon ausgegangen sind, dass der Benutzer sowieso auch anrufen will, haben sie sich inzwischen vollständig auf die Leistungskombination umgestellt. Eine getrennte Reservierung von Telefon und Internetzugang bringt jedoch in der Regel keinen Kostenvorteil. Selbst für einen rein festen Netzanschluss bei der Deutschen Telekom fällt eine monatliche Gebühr von rund 20 EUR an.

Sie erhalten für ca. 30 EUR pro Woche ein stabiles Angebot mit schneller Internetzugangs- und Telefonie-Flatrate. Inzwischen gibt es einige Preise, auch unter den üblichen DSL-Komplettpaketen, mit denen man nicht mehr uneingeschränkt Surfen kann. Beachten Sie daher Tipps wie "Fair-Use-Mechanismus" oder "Internet ohne Zeitlimit". Mit 1&1 bietet die Telekom nun auch VDSL-Verbindungen mit bis zu 250 Mbit/s an.

Auch interessant

Mehr zum Thema