Dsl Verbindung

Dsl-Verbindung

Auf Ihrem DSL-Endgerät (unten im Bild) ist die "Link"-Leuchte aus oder blinkt? Die "DSL"-Leuchte ist aus, blinkt oder ist rot? Box und die Vermittlungsstelle des DSL-Anbieters bricht mehrmals täglich ab. Wie gehe ich vor, wenn mein DSL-Anschluss nicht mehr funktioniert? Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "dsl Link" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen.

Dies ist möglich, wenn kein DSL-Anschluss vorhanden ist.

Auf Ihrem DSL-Endgerät (unten im Bild) ist die "Link"-Leuchte aus oder brennt? Danach empfiehlt es sich, die folgenden Schritte durchzuführen: Ziehen Sie Ihr DSL-Endgerät für zehn min. vom Stromnetz ab. Wartet noch 5 weitere Gehminuten, bevor ihr prüft, ob ihr wieder ins Netz gehen könnt. Die Verdrahtung zwischen der Telefonbuchse und dem DSL-Endgerät überprüfen.

Haben Sie alles richtig verdrahtet (siehe unten)? Lösen Sie alle Verbindungen zwischen der Telefonbuchse und dem DSL-Endgerät. Schließen Sie die Stecker wieder an. Wir werden Sie benachrichtigen, sobald die Installation im DSL-Netz beendet ist. Der Geheimtipp für Ihr Handy und Tablett: die DSL-Hilfe-App!

Benutzen Sie ein Handy oder Tablett? Die DSL-Hilfeanwendung ermöglicht es Ihnen, Ihren eigenen Internetrouter einzurichten und viele Probleme selbst zu beheben.

Keine DSL-Verbindung - das ist es, was Sie tun können.

Falls Ihre DSL-Verbindung nicht hergestellt werden kann, haben Sie keinen Zugang zum Netz. Kein DSL-Anschluss mit der Fujitsu Siemens Computersbox - was tun? Um eine Verbindung zum Internetzugang herstellen zu können, müssen Sie die richtigen Zugriffsdaten Ihres Providers in der Benutzungsoberfläche eingegeben haben. Möglicherweise hat Ihr Anbieter gerade einen Fehler, weshalb die DSL-Verbindung zur Fujitsuite nicht funktioniert.

Es kann in einigen Situationen genügen, die Stromversorgung der Box für ca. 10 s auszulösen. Ihr Anbieter sendet Ihnen weitere Informationen per Brief. Erkundigen Sie sich bei Ihrem DSL-Anschluss nach einem Fehler. Lass die Faltschachtel angeschaltet und verbunden.

In der FRITZ!box wird das Protokoll der Ereignisse überprüft.

Box und die Vermittlung des DSL-Anbieters unterbricht mehrfach am Tag. Box während dieser Zeit und geht an, sobald die Internet-Verbindung wieder hergestellt ist. Die folgende Meldung wird in den Events der FRITZ!-Box angezeigt: DSL-Synchronisation fängt an (Training)" Die Ausfallsicherheit der DSL-Verbindung ist in erster Linie von der Leitungslänge und -qualität abhängig und kann unter anderem durch Verkabelungsfehler oder Interferenzen bei der Vermittlung des Internet-Providers (DSLAM) gestört werden.

Anmerkung: Alle Funktions- und Einstellhinweise in diesem Handbuch gelten für das jeweils gültige FRITZ!-Betriebssystem. In der FRITZ! Box auf "System" tippen. Unter dem Menüpunkt "System" auf "Ereignisse" tippen. Werden nur die nach der Fehlerzeit aufgetretenen Events dargestellt, so sind die Massnahmen in der Betriebsanleitung Wiederholte Neustarts der FRITZ!-Box durchzuführen.

Prüfen Sie Ihre Hausverkabelung: Wenn Sie die FRITZ!-Box am IP-basierten Anschluß verwenden, nehmen Sie den DSL-Splitter ab. Vergewissern Sie sich, dass die FRITZ!-Box richtig an den DSL-Anschluß angeschlossen ist. Box wird mit jedem FRITZ!-Betriebssystem weiter entwickelt, um unter allen Umständen einen optimalen DSL-Anschluß zu gewährleisten. In manchen Fällen (z.B. bei DSL-Anschlüssen mit veralteten DSLAM) kann es passieren, dass die FRITZ!-Box nur bei einigen DSL-Versionen eine feste DSL-Verbindung aufbauen kann.

Deshalb sollten Sie die derzeitige und die frühere DSL-Version testen: Die DSL-Version ist Teil von FRITZ-BS. Box das jeweils aktuellste FRITZ!-Betriebssystem und damit die aktuellste DSL-Version verwendet: Tritt das aufgetretene Fehlverhalten mit der aktuellsten DSL-Version auf (z.B. nach dem FRITZ! OS-Update), prüfen Sie die DSL-Version des bisherigen FRITZ!-Betriebssystems: Auf " Internetzugang " in der FRITZ!

Unter dem Menüpunkt "Internet" auf "DSL-Informationen" tippen. Auf den Reiter "Immunität" tippen. Wenn Sie die Registerkarten nicht sehen, müssen Sie zunächst die erweiterten Ansichten einschalten. Wählen Sie die Funktion "Vorherige DSL-Version verwenden". Mit " Anwenden " werden die Eingaben gespeichert. Die FRITZ!-Box schaltet nun die bisherige DSL-Version ein und beginnt wieder.

Sollte das aufgetretene Phänomen nicht mehr auftreten, schicken Sie uns eine kurze Rückmeldung über "Internet > DSL Information > Feedback". Die Störfestigkeit des DSL-Anschlusses wird erhöht, um Unterbrechungen der DSL-Verbindung durch kurzzeitige Störung des DSL-Anschlusses zu reduzieren: Hinweis: Die Datenübertragungsrate des DSL-Anschlusses kann durch Steigerung der Störfestigkeit leicht reduziert werden.

In der FRITZ!-Box auf "Internet" drücken. Unter dem Menüpunkt "Internet" auf "DSL-Informationen" tippen. Auf den Reiter "Immunität" tippen. Wenn Sie die Registerkarten nicht sehen, müssen Sie zunächst die erweiterten Ansichten einschalten. Achtung: Ist der Controller zu weit in Fahrtrichtung "maximale Stabilität" eingestellt, kann es sein, dass eine DSL-Verbindung nicht zustandekommt.

Deshalb sollten Sie die Option "Maximale Stabilität" nicht unmittelbar auswählen, sondern die für Ihren DSL-Anschluss optimalen Werte durch stufenweises Verstellen des Schiebereglers festlegen. Mit " Anwenden " werden die Eingaben gespeichert. Wird die DSL-Verbindung weiter beendet, müssen Sie die Punkte 5. - 8. so oft ausführen, bis die DSL-Verbindung intakt ist.

Das Verbindungskabel zwischen der FRITZ!-Box und dem DSL-Anschluss kann Schaden nehmen. Box mit einem anderen DSLAnschlusskabel (z.B. von einem anderen DSL-Modem) an die mit " FRITZ! gekennzeichnete TAE-Steckdose anschließen. Box an einem DSL-Anschluss mit konventioneller Analog- oder ISDN-Festnetztelefonie:

Trennen Sie das DSL/Telefonkabel vom DSL-Anschluß des Verteilers und von der FRITZ!-Box. Verwenden Sie das mit der FRITZ!-Box gelieferte rotes oder gelbes Netzkabel. Verbinden Sie das eine Ende des Kabels mit dem Anschluß "DSL/Tel" der FRITZ!-Box und das andere Ende mit der DSL-Splitterbuchse "DSL".

Wird die DSL-Verbindung nicht mehr unterbrochen, wird das bisher genutzte Anschlusskabel zerstört. Die DSL-Verbindung kann unterbrochen werden. Die FRITZ!-Box von der DSL-Leitung abtrennen. Verbinden Sie ein anderes DSL-Modem mit der DSL-Leitung. Prüfen Sie, ob die DSL-Verbindung mit diesem DSL-Modem permanent sicher ist. Falls die Verbindung weiter getrennt wird, sollte Ihr Provider Ihre Verbindung nachprüfen.

Die DSL-Verbindung ist unterbrochen.

Auch interessant

Mehr zum Thema