Dsl Vergleich test

Dsl-Vergleichstest

Mit einem DSL Verfügbarkeitstest lässt sich schnell feststellen, ob DSL am eigenen Wohnort verfügbar ist. können Sie auch unser Portal www.dsl-tarife. de zum DSL-Tarifvergleich besuchen. Zum Vergleich wurde auch ein FTTH-Anschluss bei der Deutschen Telekom gebucht.

Der Servicetechniker vor Ort richtet die Geräte für Sie ein und unterzieht sie einem Funktionstest. Einen ersten Anhaltspunkt, welche Bandbreite der jeweilige Provider am persönlichen Wohnort unterstützt, liefern entsprechende DSL-Verfügbarkeitstests.

Vergleichstest von DSL-, Kabel- und Glasfaseranbietern

Beispielsweise wurde im MÃ??rz 2018 und weit vor den Messwerten der Vorjahresgewinner 1&1, die zwischen Mitte Mai und  Mitte Juli stattfanden, eine Ã?berraschung angekÃ?ndigt: Die Montabauer haben in einer Presseerklärung angekündigt, dass sie 2018 nicht an unserem Festnetz-Test teilnimmt. Dabei haben wir besonders darauf geachtet, die technische Leistungsfähigkeit der geprüften Verbindungen von einigen überzogenen oder verschleierten Marketingversprechen zu trenn.

Auch 2018 werden diese wieder einige überraschende und spannende Details aufzeigen. Für diesen Test betrachten die Messsysteme von zafaco 96 Prüfanschlüsse an 48 Orten in Deutschland. Dazu müssen wir aber auch überprüfen, welche Dienstleistungen ein Provider seinen Kundinnen und Kunden bereitstellt. Trotz geringer Schwachstellen erreichte die Deutsche Telekom Spitzenwerte bei Stimme und Telefon.

Das Testergebnis können Sie hier nachlesen. Gut für Sprach-, Inter- und Webdienste, Verbesserungspotential im Web-TV - aber kein Anlass, sich im Festnetz-Test 2018 über 1&1 zu beklagen Der Kabelnetzbetreiber hat sich weiter entwickelt, weist aber weiterhin Schwachstellen in der Telefonie auf. Das Test-Urteil auf Unitymedia hier. Das Testergebnis können Sie hier nachlesen.

Die Ergebnisse des Festnetztestes. Der Münchner Stadtnetzbetreiber M-Net hat zum dritten Mal in Serie den Testsieg im Festnetz errungen. Obwohl die Redaktionen vor, während und nach dem Test einige unangenehme Gespräche mit einigen Nervenanbietern führten, ist das Fazit positiv: "Nicht zuletzt dank unserer anspruchsvollen Testverfahren ist das Angebot im Festnetz wieder einmal signifikant angestiegen.

Die Deutsche Telekom hat den Sieg vom Vorjahres-Sieger 1&1 bundesweit wieder errungen - das Resultat sichtlich großer Mühen. Auch wenn 1&1 im Vorlauf anscheinend nicht ganz auf die eigene Leistung vertraute, erzielte das Unternehmen aus Montabaur ein Spitzenergebnis. Net Cologne erzielte ebenfalls ein sehr gutes Resultat. Gut für Sprach-, Web- und Internet-Dienste, Verbesserungspotential im Web-TV - aber kein Anlass, im Festnetz-Test 2018 über 1&1 zu jammern. O2 kann auch das Vorjahresresultat übertreffen.

Das Testergebnis können Sie hier nachlesen.

Mehr zum Thema