Festnetzanschluss Internet

Internet Festnetz

Inkl. Festnetztelefonie Alternative zum Hausanschluss der Telekom. In der Liste finden Sie die Festnetztarife aller Internet-Provider mit einer Übersicht über das Netz, die Internet-Anschlussmöglichkeiten und die Preisspanne der Tarife. Die neuen DSL Next Home Produkte gehören zu den besten und günstigsten Festnetz-Internetprodukten in Österreich. Telefonanlage, Festnetztelefon, ISDN-System, DSL/IP-Anschluss, DSL/IP-Störungen, Hilfe bei Störungen.

Eine Festnetzanbieterin ermöglicht den Zugang zum Internet über das Telefon- oder Kabelfernsehnetz.

Nun sinken die Tarife für Fernsehen, Internet und Mobilfunk.

Sunrise-Tochter Yallo hat eine Internet-Schnellverbindung für nur 29 CHF pro Tag eingeführt - und zwar ohne Verbindungsgebühren. Weil die Tarife für Internet-Abonnements - die in der Regel in Kombination mit den Festnetzanschlüssen und dem Fernsehen offeriert werden - sinken. Die Firma kündigte im vergangenen Jahr ein " Basisangebot " mit Internet (40 MBit/s) inklusive Fernsehen und Telefonieren an - für nur 49 Fr. pro Kalendermonat.

Nach wie vor gibt es viele Verbraucher, die nichts von dieser mittelbar erhobenen Abgabe von mehr als 30 Franken pro Kalendermonat wissen. Das Unternehmen gab bekannt, dass bis zum Stichtag 30. September alle Kundinnen und Kunden, die mit Internet und TV umsteigen, das Fernsehangebot mit über 270 Kanälen für zwölf Monate kostenlos erhalten werden.

Ein Internet-Abonnement, das auch die Telefonie im Festnetz beinhaltet, ist für 45 Fr. für 30 MBit/s zu haben. Die Sunrise-Tochter Yallo, die sich an ein preissensitives Zielpublikum wendet, startete am Donnerstag, 16. September, für nur 29 Franken pro Woche einen Internetanschluss. Die Besonderheit ist, dass es ein mobiler Internetzugang für Ihr Zuhause ist.

"Never again pay cable or telephone connection fees", verspricht die Werbedokumentation von "Yallo Go". Es sollen bis zu 21 Mbit/s möglich sein. Bei Yallo gibt es zwei hoch reduzierte Modem, die auch in einem fremden Ferienhaus sinnvoll sein können - denn mit einer einheimischen SIM-Karte können Sie Roamingkosten vermeiden.

Jallo antwortet auf ein von Salt im Juli vorgestelltes Produkt (mit dem selben Modell von Huawei). Das mobile Wellenreiten zu Haus kostete 35 Fr. pro Tag mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 150 MBit/s - eine Anbindung, die in absehbarer Zeit noch rascher werden soll, wie das Medienbüro Salt sagt.

"Derzeit wird an 4G+ mit theoretisch bis zu 300 Mbit/s gearbeitet. "Yallo und Salz haben nur " nackte Internet." Das Festnetz wird heute aber sowieso nicht mehr benötigt. Fernsehen kann über Internetdienste wie z. B. über das Internet oder über die SRF bezogen werden. Ob Salz demnächst auch Internetdienste über die Glasfaserinfrastruktur der Stadtwerke anbieten wird, wird der interessierte Kunde nachfragen.

Der Bundle-Angebot, das mit dem neuen UPC-Produkt ( "Internet-Geschwindigkeit von 20 Mbit/s, Fernsehen und Festnetztelefonie") am vergleichbarsten ist, beträgt 109 Fr. und ist damit zweimal so hoch. Swisscom, die in den letzten Jahren ein sehr kluges Marketingkonzept entwickelt hat, nutzt ihre Stärke und die Beharrlichkeit ihrer Kundschaft, um die hohen Kosten zu sichern.

Zugleich weiß sie, dass sie mit den Internet-affinen Jungs nicht auskommt. Swisscom hat deshalb im vergangenen Jahr Wingo gegründet, die ihre Kundinnen und Kunden stets überzeugt. 500 MBit/s Internet inklusive Festnetzanschluss kosteten dort 75 Fr., und für 14 Fr. gibt es ein zusätzliches TV-Angebot. Der Ex-Monopolist hofft, dass andere Verbraucher den Unterschied dank der zweiten Marke nicht bemerken werden.

Bis Ende 2017 wird Swisscom alle konventionellen Festnetztelefoniedienste auf IP umstellen. Diese Abkürzung steht für "Internet Protocol" und ist die Technik, die sich für die Datenübermittlung in der ganzen Welt etabliert hat. Meistens können die Kundinnen und Kunden weiterhin ihre vorhandenen Telefonapparate nutzen, so Swisscom. Nur wer ein sehr altes Telefon oder ISDN-Gerät hat, braucht ein anderes zu haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema