Flat Telefon und Internet

Telefon und Internet

? Bündel von Telefon-, Internet- und TV-Flatrates: Preisdifferenzen von bis zu 46%. Das Angebot der Kabelbetreiber ist in der Regel billiger als das der DSL-Anbieter. Sollten die Konsumenten jedoch noch keinen funktionierenden Kabelanschluß haben, können auch DSL-Anbieter eine kostengünstige Variante sein. Ausschlaggebend für die Wahl des richtigen Tarifes sind nicht nur der Kaufpreis, sondern auch die persönlichen Wünsche der Konsumenten und die bestehenden Anforderungen an die Technik.

Daher ist es für unsere Kundinnen und Kunden lohnend, im DSL-Vergleich von CHECK24. de den Netzfilter "TV-Flatrate" zu wählen, um einen entsprechenden Triple-Play-Tarif zu ermitteln.

Wer die Telefon-, Internet- und TV-Flatrate aus einer Quelle haben möchte, sollte das Angebot von Triple Play miteinander abgleichen. Abhängig vom Provider variieren die Monatskosten der billigsten Preise um bis zu 46 Prozentpunkte. Der Preis der beliebtesten Dreifachspielangebote liegt zwischen 19,99 und 37,30 EUR pro Kalendermonat. Aber auch die Konsumenten sollten auf die angebotenen Leistungen achten:

Mit dem billigsten Provider im CHECK24-Vergleich umfasst das Programm 145 Digital-TV-Kanäle, davon 38 in HD-Auflösung - inklusive Privatprogramm. Im teuerstes Programm gibt es nur 101 TV-Kanäle. Bei privaten TV-Sendern in High-Definition werden dagegen 4,99 EUR pro Kunde und pro Kalendermonat berechnet. So gibt es beispielsweise auch bei der Download-Geschwindigkeit Unterschiede: Beim billigsten Provider surft der Konsument nur mit bis zu 25 Mbit/s - beim teueren dagegen mit bis zu 50 Mbit/s.

Die technischen Anforderungen bestimmen neben den persönlichen Vorlieben auch das geeignete Angebot: Ausführung 1 - aktive Kabelverbindung verfügbar: Die meisten an das Leitungsnetz angeschlossene Haushalten haben bereits einen funktionierenden Leitungsanschluss und bezahlen diesen z.B. über Mietkosten. Hierbei bekommen Kundinnen und Kunden von Kabelbetreibern mit einem geringen Zuschlag eine doppelte Flatrate von Telefon und Internet sowie die Aktivierung von Digital-TV-Kanälen zusätzlich zum vorhandenen TV-Angebot.

Ausführung 2 - kein Anschluss für aktives Anschlusskabel vorhanden: Wenn in der Ferienwohnung noch kein Kabelanschluß besteht, müssen die Konsumenten der Kabelnetzbetreiber eine zusätzliche Monatsgebühr für die Aktivierung des Fernsehempfangs aufbringen. Aus diesem Grund ist Triple Play ohne aktive Kabelverbindung bei DSL-Anbietern manchmal günstig. Ein Triple Play über das Seil kommt in einem solchen Falle nicht in Frage.

Im DSL-Vergleich auf CHECK24. de wählt der Konsument die Variante "TV-Flatrate", um das für ihn persönlich geeignete Produkt zu ermitteln. Zusätzlich teilt die anbieterübergreifende Verfügbarkeitsüberprüfung den Verbrauchern mit, welche Kabel-Netzbetreiber oder DSL-Anbieter lokal genutzt werden können. Bei einem Providerwechsel über CHECK24. de sparen Sie bis zu 17,31 EUR pro Jahr. CHECK24 Vergleichsportal ist Deutschlands größtes Internetvergleichsportal und ermöglicht Privatpersonen Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und Konsumgüter-Vergleiche mit kostenfreier Telefonberatung.

CHECK24 Kunden bekommen durch einen kostenfreien Abgleich durchgängige Übersicht über alle Artikel und können oft mehrere hundert Euros bei einem billigeren Provider einsparen. Internet-gestützte Verfahren erzeugen einen Kostenvorteil, der an private Kunden weitergereicht wird.

Auch interessant

Mehr zum Thema