Günstige Handys mit Vertrag

Billige Handys mit Vertrag

Das Handy mit Vertrag muss nicht teuer oder unflexibel sein. Yildiz, extrem günstiger Vertrag mit Einsteiger-Smartphone! Mobiltelefone mit Vertrag haben mehrere Vorzüge, die man sich nicht entgehen lassen kann.

Mobiltelefone mit Vertrag haben mehrere Vorzüge, die man sich nicht entgehen lassen kann. Dabei steht im Mittelpunkt häufig das Mobiltelefon oder Smart-Phone, aber auch der Vertrag selbst darf nicht der sein. Passend dazu bietet für ihr monatliches Grundgebühr, je nach gewähltem Preis viele Inklusivleistungen oder auch ein für Ihr maßgeschneidertes Angebot.

Natürlich ist auch nicht zu vernachlässigen, dass Sie durch einen gewählten Vertrag auch das Mobiltelefon zu günstigeren Preise. ¤ftsbedingungen erklärt sich mit seiner Auftragserteilung an ¤ftsbedingungen mit dieser vertraglichen Grundlage unter Ausschluß jeglicher widersprechender ¤ufer des Bestellers einverstanden. 1. Das allgemeine ¼rliche in seiner jetzigen Version regelt die ¤ltnis zwischen der MOTION TM Vertriebs GmbH zu den folgenden Punkten (Junkersring 52, 53844 Troisdorf ; Tel.: 02241 / 2545110), Fax: 02241 / 2545210 E-Mail: inf@motion-tm. de ; Amtgericht Siegburg - HRB 51361 ; ¼hrer¤ftsbedingungen: Stefan Lange) und seinen Vertragskunden (¤ltnis und juristischen Personen).

Für ?lich gilt das folgende ¼r die Lieferungen von Waren und alle weiteren Dienstleistungen von MOTION TM; für ¼r. Abweichungen oder Widersprüche zwischen ¤ftsbedingungen des Bestellers sind in Ausnahmefällen zulässig, wenn MOTION TM ihnen im einzelnen zustimmt. Bei der Anmeldung (Login) ist der Besteller lediglich dazu angehalten, ¤ändige und ¤ndige auszufüllen.

Wenn ¼glich unsere ¤ftsbeziehung wichtige Angaben (z.B. Name, Anschrift, E-Mailadresse, Verbraucherstatus) ändert, muss uns der Besteller bei aktueller Buchung ¼glich, ansonsten vor der ¤ftsbeziehung Meldung informieren. Im Falle der Mitteilung falscher Angaben ist MOTION Translation Memory dazu befugt, den Online-Shop ¼r für diesen zu sperren.

Dem Kunden ¤hrleistet, dass die von ihm eingegebene E-Mail-Adresse ansprechbar ist. Falls der Erhalt von E-Mails durch Weiterleitung, Schließung oder ÃÅ"¼llung des Accounts behindert wird, steht MOTIONTM das Recht nach Absatz 1 zu. Sofort nach der Auftragserteilung an ¤tigung wird der Besteller per E-Mail an ¤tigung informiert. Er hat MOTION ¼glich zu benachrichtigen, wenn er diese nicht unverzüglich hat.

¤lt Zugriff auf den Online-Shop ¼r Der Besteller, der nicht Konsument im Sinn von 1 Abs. 3 dieser AGB ist, erhält ein Kennwort. Der Nutzer wird das Kennwort geheim halten und ¤nglich nicht an unbefugte Dritte weitergeben. ¼bernimmt missbräuchliche Verwendung des Passworts durch den Kunden, ¼r MOTION TM übernimmt keine Verantwortung.

Eine Warenpräsentation durch MOTION TM (z.B. im Online-Shop oder in Katalogen) stellt kein rechtsverbindliches Angebot dar und steht auch unter dem Vorbehalt der entsprechenden ¤nde und/oder rechtzeitigen Lieferung durch die Lieferanten. Der Besteller erklärt mit seiner Anmeldung unter ¤rt, dass er den Warenkorb ( "Vertragsangebot") in seinem Besitz haben möchte.

MOTIONTM kann dieses Vertragsangebot ganz oder zum Teil innerhalb der genannten Lieferzeiten von ¤tigung oder in jeglicher anderer zweckdienlichen Form annehmen. Ein Vertrag kommt bei Fremdanbietern (z.B. Anbieter/Netzbetreiber unter ¤gen) erst dann zustande, wenn diese auch das Kundenangebot annehmen. Wenn es sich bei einem Artikel nicht um ¼ck handelt, zahlt der MOTION Translation Server dem Käufer die bereits bezahlte Summe in vollem Umfang an Höhe ¼ck ¼ck zurÃ?ck.

MOTION ist nicht zur Auftragsannahme gezwungen. Mit ¤tigung zwischen Auftrag und ¤tigung geht die ¤rung des MOTIONTM vor, sofern die Abweichungen nicht als neue Vertragsangebote im Sinn von Ã'§ 150 Abs. 2 BGB zu werten sind. Eindeutige ¤tigung, Schreib-, Druck- und Berechnungsfehler, die der MOTIONTM bei der ¤sentation eines Angebots oder im Zusammenhang mit einer ¤tigung underlaufen, haben keine Bindungswirkung.

MOTION® ist zum Rücktritt vom Vertrag auch hinsichtlich eines noch nicht abgeschlossenen Teiles der Lieferungen oder Leistungen ¤hrdet befugt, wenn der Besteller seine ¼ckzutreten falsch angibt, oder die ¤hrdet des Bestellers fehlen und damit die Bezahlung des vertraglichen Preises ¼ckzutreten erfolgt. Im Fall des Widerrufes trägt der Besteller die Versandkosten von ?igen?igen von ?igen, wenn die bestellte Sache der Bestellung entspricht oder der Preis von ?igen nicht EUR 40,00 beträgt oder wenn der Besteller die Vergütung oder eine vertragsgemäße Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht erbringt.

Andernfalls ist ¼r für den Auftraggeber kostenlos. Es gelten die jeweiligen Preisangaben ¼ltigen, die zum Bestellzeitpunkt ?lich Deutsche Umsatzsteuer und, wenn nicht anders angegeben, ab Troisdorf - Spitz, ?t ¼glich der Versandkosten ?t sind. In diesem Falle muss der Käufer jedoch die Einfuhrzölle und die Umsatzsteuer direkt aufbringen.

MOTION ¼glich ist von jeglichen Ansprüchen freigestellt. Erfolgen auf Verlangen des Bestellers Teilleistungen an ¼hrt, trägt der Besteller die dadurch entstandenen zusätzlichen Kosten. Von MOTION sind die von MOTION Translation Systems vorgegebenen Liefertermine und -fristen freibleibend, sofern nichts anderes angegeben ist. Sollten die angegeben Lieferzeiten unerlässlich werden ¼glich, muss MOTION Translation Memory den Besteller ?Vorauskasseà benachrichtigen, es sei denn, die Zahlungsweise ââ'¬?Vorauskasseââ'¬Å" ?Vorauskasseà wurde vom Besteller gewÃ?hlt und die Bezahlung ist noch nicht vorgenommen worden.

¼bergehende Lieferungshindernisse durch höhere Gewaltanwendung ( "Krieg", "¤nkungen", "Streik", "Stau") und andere unvorhersehbare nicht von MOTION T. Unverbindliche Ereignisse berechtigt die Ware erst nach Beendigung dieses Behinderung. MOTION Translation hat den Auftraggeber ¼glich über das Bestehen eines solchen Hemmnisses zu informieren. Überschreitet das Hemmnis ¼ckzutreten die genannte Lieferzeit um mehr als zwei Wochen ¼ckzutreten, sind beide Vertragspartner zur Kündigung des Vertrages ¼ckzutreten innerhalb einer angemessenen Frist befugt.

Mit der Übergabe der Waren an den Besteller ¤lligen geht die Gefahr, dass die Software beschädigt wird. Beim Versandhandel wird ¤gt auch erst nach Übergabe der Waren an den Besteller durchgeführt, der das Versandrisiko nicht trägt. Die Lieferung wird von der DHL Vertrieb GesmbH & Co OHG durchgeführt. ¼r MOTIONTM ist berechtigt, die Waren für die Zeit des Annahmeverzugs des Bestellers auf Rechnung und Risiko des Bestellers zu lagern.

MOTION kann sich auch einer Speditionsagentur oder eines Lagerverwalters bedienen. 2. Der Lagerkostenanteil beträgt 1% des Netto-Rechnungswertes der gelagerten Waren pro angefangenen Monat, maximal jedoch ââ 25,00. ââ¬. Das Recht, höhere Preisangaben zu belegen und ¼hrt in Rechnungzustellen, liegt bei diesem ¤chlich

Dem Besteller bleibt der Beweis vorbehalten, dass keine oder niedrigere Lagerhaltungskosten angefallen sind. Wenn MOTION T-Mobile aufgrund des Annahmeverzugs des Bestellers vom Vertrag zurücktritt, ist MOTION T-Mobile bei Erfüllung der sonstigen rechtlichen Anforderungen zur Geltendmachung eines pauschalierten Schadensersatzes in Höhe von 25% des Netto-Rechnungswertes befugt. Dem Besteller ist der Beweis gestattet, dass kein oder ein niedrigerer Schadensumfang vorlag.

MOTION TM muss den Besteller bei ¼glich payment über die Nichtannahme der Order (z.B. wegen vorübergehender Preiserhöhungen) und den bezahlten Preis ¤teter an ¼berweisen unterrichten. Gleiches trifft auf ¼r ¼r zu, dass eine Lieferung trotz rechtzeitiger Bezahlung nur zum Teil oder gar nicht akzeptiert wird.

Die Bezahlung ist gegeben, wenn MOTION Translation Memory ¼ber in der Lage ist, den Rechnungsbetrag zu zahlen. Die Nutzung von ¼ckbehaltungsrecht ist dem Besteller nur gestattet, wenn sein Widerklageanspruch auf derselben ¼ben basiert. Aufrechnungsrechte stehen dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche durch MOTION Translation Memory aufgerechnet wurden.

Kommt der Besteller in Verzug, so ist MOTIONTM zur Belastung der gesetzlich vorgeschriebenen Fälligkeitszinsen ermächtigt. Sofern der Besteller Konsument im Sinn von Ã' 1 Abs. 3 dieser AGB ist, kann er die ¤rung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von ¼nden in Textform zurücktreten (z.B. Brief-, Fax-, E-Mail-) oder ââ'¬â, wenn Ihnen die Sache vor Ende des Vertrages unter ¼cksendung ââ'¬â auch durch ¤rung der Sache abhanden kommt.

Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung in Textform, jedoch nicht vor Zugang der Sache bei Å (bei der wiederholten Zusendung gleichartiger Waren nicht vor Einlangen der ersten Teillieferung) und auch nicht vor ¤Ã über unsere Informations- pflichten ? ¸ Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung in der Sache und unserer Kundendaten.

Um dem Widerrufsrecht nachzukommen, ist die fristgerechte Zusendung des Widerrufes oder der Sache erforderlich. Motions-Markenvertrieb AG, - Abteilung Rückgabe - Junkerring. ¼r die durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung muss der Besteller erstatten. Mit ââ'¬¼blich¼blich¼blich werden die Merkmale und die Funktionsweise von Å'¬Å" verstanden, wie es z.B. in ¤ft und ?Prà möglich ist.

Sie haben die Kosten von ¼cksendung zu übernehmen, wenn die von Ihnen bestellte Sache der bestellten entspricht und wenn der Kaufpreis von ¼ckzusendenden einen Wert von EUR 40,- nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Kaufpreis des Kaufgegenstandes zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Rückgabe oder eine vertragsgemäße Abschlagszahlung geleistet haben.

Andernfalls ist ¼r für den Auftraggeber kostenlos. Es werden keine Artikel von ¤hige beim Käufer abgegeben. MOTION verpflichtet sich, innerhalb von 30 Tagen nach Absenden von ¤rung oder des Artikels ¤rung, mit der Zahlungsfrist ¼r ab Erhalt von MOTIONTM die Kosten zu erstatten. Der Fristbeginn erfolgt mit der Versendung der ¼r oder der Sache, ¤rung der MOTIONTM mit deren Erhalt.

Sofern der Auftraggeber den Vertrag durch ein Kreditgeschäft finanzieren und den Finanzierungsvertrag widerrufen hat, ist er auch dann nicht mehr an den Kreditvertrag geknüpft, wenn beide ¤ge eine ökonomische Instanz sind. Das gilt vor allem dann, wenn MOTION Translation Memory auch Kreditgeber des Auftraggebers ist oder der Kreditgeber des Auftraggebers MOTION Translation Memory zur Kooperationsfinanzierung einsetzt.

Falls das Kreditvolumen bereits bei Inkrafttreten des Widerrufes an MOTION Translation Memory oder an ¼ckgabe angefallen ist, geht der Kreditgeber für den Auftraggeber die Rechte und Verpflichtungen von MOTION Translation Memory im Rahmen des Finanzierungsvertrages auf ¤ltnis ein. Letztere findet keine Anwendung, wenn dieser Vertrag den Kauf von Finanzierungsinstrumenten (z.B. Wertpapiere, Fremdwährungen oder Derivate) betrifft.

Möchte der Besteller eine Vertragsbindung weitestgehend ausschließen, kann er von seinem Widerrufs- und Rückrufsrecht neben dem Leihvertrag profitieren, wenn ihm auch ¼r ein Rücktrittsrecht einräumt. Ihre Widerrufsbelehrung können Sie innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von ¼nden in Textform bei uns einreichen.

Der Lauf der Widerrufsfrist setzt nach Eingang dieser Belehrung bei uns in Textform ein, jedoch nicht vor Vertragsabschluss und auch nicht vor ¤Ã unserer Informationsansprüche ¼llungÅ ¼llung? ¡§ 2 in Zusammenhang mit 1 Abs. 1 und 2 HGB sowie unserer Pflichten ¼llungÅ 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Zusammenhang mit Art. 246 ¡§ 3 EGBGBGB.

Motions-Markenvertrieb AG, - Abteilung Rückgabe - Junkerring. Dazu kann ¼r gehören, dass Sie die vertraglich vereinbarten Zahlungspflichten erfüllen ¼hren die Zeit bis zum Widerruf dennoch ¼llen ¼hren. Der Fristbeginn erfolgt mit der Zusendung Ihrer ¤rung, ¤rung mit deren Erhalt. Ihre Widerrufsbelehrung endet frühzeitig, wenn der Vertrag von beiden Parteien bei Ihrer ¼cklichen ¼bt ¼bt beantragt wird, bevor Sie Ihr Recht auf Widerspruch haben ¤ndig

Sofern der Auftraggeber den Vertrag durch ein Kreditgeschäft finanzieren und den Finanzierungsvertrag widerrufen hat, ist er auch dann nicht mehr an den Kreditvertrag geknüpft, wenn beide ¤ge eine ökonomische Instanz sind. Das gilt vor allem dann, wenn MOTION Translation Memory auch Kreditgeber des Auftraggebers ist oder der Kreditgeber des Auftraggebers MOTION Translation Memory zur Kooperationsfinanzierung einsetzt.

Falls das Kreditvolumen bereits bei Inkrafttreten des Widerrufes an MOTION Translation Memory oder an ¼ckgabe angefallen ist, geht der Kreditgeber für den Auftraggeber die Rechte und Verpflichtungen von MOTION Translation Memory im Rahmen des Finanzierungsvertrages auf ¤ltnis ein. Letztere findet keine Anwendung, wenn dieser Vertrag den Kauf von Finanzierungsinstrumenten (z.B. Wertpapiere, Fremdwährungen oder Derivate) betrifft.

Möchte der Besteller eine Vertragsbindung weitestgehend ausschließen, kann er neben dem Leihvertrag von seinem Widerrufs- und Rückrufsrecht Gebrauch machen, wenn ihm auch ¼r ein Rücktrittsrecht einräumt. Sofern sich aus dem Folgenden nichts anderes ergibt, richtet sich die ¼che des Bestellers hinsichtlich der mangelhaften Waren nach den rechtlichen Bestimmungen.

Die von MOTION Translation Memory im Internet unter ¤sentation zur Warenpräsentation verwendeten Fotos sind nur Beispielbilder. Skizzen, Illustrationen, technische Angaben, Gewicht, ¼cklich und Leistungsbeschreibung sind als ¤herungswerte zu betrachten und nur dann bindend, wenn sie von MOTION TM im Textformat ¤herungswerte als solche beschrieben werden. Das Angebot ist nur für ¤he, die ¤he privat oder gewerblich, nicht aber ¼bliche eine Nutzung in sicherheitskritischen Anlagen, Atomkraftwerken oder in der ¼bliche medical ¼r mit Lebenserhaltungsfunktion.

¼r ¤den, die sich aus einer solchen oder einer ähnlichen Nutzung ergibt, übernimmt MOTIONTM keine Haftung. Mit substantiellem ¤den ist die Entgegennahme der Waren abzulehnen. Auf jeder ¤ndigem¤ndigem hat der Besteller die reklamierte Waren mit ¤ngelrà Zubehör sowie eine Abschrift des Lieferscheines, mit dem die Waren ausgeliefert wurden, mit Modell- und Fabrikationsnummer versehen und mit einer exakten Fehlermeldung an die MOTIONTM ¤ndigem angeschlossen.

In der Original-Verpackung mit passender, ¼ckzusenden Umpackung ¼tzender. Die Kunden sind dazu angehalten, die Angaben auf der Website ¼cksendung zu schützen. Der MOTION T-Mobile ist nicht haftbar für den Verlust von Informationen an ¼r ¼ckgesandten. Falls der Besteller auf der Seite ¼cklich nicht die Form von ¤ngelanzeige ¼cklich ¼cklich angibt, liegt diese Auswahl bei MOTIONTM.

Besitzt der Käufer die mangelhafte Sache bei ¤tzlich nicht ¼cksendung Zubehör ¼gt, wird sie im Falle der nachträglichen Lieferung mit geeignetem Zubehör zum Kaufpreis ¤tzlich in Rechnung gestellt. Kündigt der Besteller wegen eines Fehlers vom Vertrag ¼ck, so werden die Lieferkomponenten von der zu leistenden Vergütung zum Kaufpreis nicht einbehalten.

Sollte sich ¤ngelrüge als ungerechtfertigt erweisen, wird die reklamierte Warenlieferung an den Besteller gesendet ¼ge Der Preis ?lich von ¤gt ?lich Der Benutzer. MOTION Translation Memory ist befugt, eine Kostenpauschale von ââ 50,00 fÃ?r ¤digung zu erheben. Dem Besteller ist der Beweis gestattet, dass der Arbeitsaufwand von ¤chliche niedriger war.

MOTION Translation ist befugt, die ¼cksendung der Waren aus der Zahlung der ¼cksendung Faktura zu machen ¤lligen Das ¤hrleistungsfrist fängt mit der Auslieferung der Waren an. Keinesfalls ¤hrleistung ¤hrleistung ¤hrleistung ¼rlicher durch ungeeignete oder unsachgemäße Benutzung, fehlerhafte Aufstellung und/oder Inbetriebnahme durch den Besteller oder Dritte, ¼rlicher Verschleiß, fehlerhafte oder unsachgemäße Handhabung, ungeeignete Betriebsmittel, Missachtung der Betriebs- und Wartungsanleitung und ¼rlicher¤ssiger Änderungen oder Reparaturen durch den Besteller oder Dritte.

Ebenfalls ausgenommen von ¼sse ist ¼sse ¤hrleistung der Waren, wie z.B. bad ¤t bis ¤t ¤t. Sofern der Besteller die Verschlechterung, Vernichtung oder sonstige Unmöglichkeit zu verantworten hat, hat er die Minderung oder den Wertverlust im Fall einer ¼ckabwicklung von MOTION TM zu erstatten. Werden die Waren trotz Wissen um einen Fehler weiterverwendet, ist MOTION TM nur gegenüber ¼nglichen für den Fehler ¼r, nicht aber gegenüber ¤den für diejenigen, die durch die Weiterverwendung entstehen.

Sofern der Besteller im Zusammenhang mit einem Mobilfunkdienst, wie z.B. dem Abschluß oder ¤ngerung eines Mobilfunkvertrags, Waren bezogen hat, kann der Dienstleistungs- und Einkaufsvertrag nur gemeinschaftlich wiederrufen werden. Wenn Sie von Ihrem Recht auf Widerruf Gebrauch machen, haben Sie die ¼cksendung¤Ã kosten von ¤Ã zu zahlen, wenn die von uns angeforderte Warenlieferung den Bestellwert von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Warenpreis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Gegenleistung erbracht oder eine Teilzahlung vertraglich vereinbart haben.

Ansonsten ist das ¼cksendung ¼cksendung kostenlos. MOTION TM ist haftbar für die Nichterfüllung von vertraglichen und ¼r Verpflichtungen, vor allem für Unmöglichkeit, Verspätung, Schuld bei Vertragsabschluss und unerlaubte Handlungen, einschließlich ¤llen alle Mitarbeiter und sonstige ¤nkt nur in ¼r von Vorsatz und grob ¼r, ¤llen für den bei Vertragsabschluss vorhersehbaren typischen Vertragsschaden.

Es wird keine Gewähr übernommen, wenn die Geräte entgegen den Vorgaben von MOTION Translation Memory verwendet werden oder unsachgemäß betrieben werden, Umgebungsbedingungen unterliegen, die nicht den Vorgaben von MOTION Translation Memory Technology genügen oder mit anderer Hard- und Software zusammenhängen, die nicht von MOTION Translation Memory stammt oder nicht von MOTION Technology genehmigt wurde, oder wenn der Besteller es versäumt hat, eine Beschränkung auf ¤den vorzunehmen.

Das trifft nicht zu, wenn der Besteller beweist, dass diese ¤nde ¤den nicht von ¤den behauptet wurde. ¤den indirekt ¤den, im Besonderen entgangener Profit, ¼r Dritte und ein Datenverlust sind nicht haftbar. ¼sse trifft bei schuldhafter Verletzung wesentlicher vertraglicher Pflichten nicht zu, soweit die Erfüllung des Vertragszweckes ¤den, bei Fehlens zugesicherter Eigenschaften der Ware sowie bei ¤hrdet zwingende gesetzliche Gewährleistungsverpflichtung nach dem Produktehaftungsgesetz, aus dem Garantieverhältnis oder wegen ? wird.

Die Waren bleiben bis zur Bezahlung des Preises auf ¤ndigen im Besitz von MOTIONTM. Im Falle der Vermischung der Vorbehaltsware mit anderen Waren steht MOTIONTM an der neuen Sache das Mitbesitzrecht an der neuen Sache zu, wobei der Fakturenwert der Waren dem Fakturenwert der anderen vermischten Waren entspricht. Die Verwahrung der Eigentumsvorbehaltsware oder des Miteigentums von MOTION T-Mobile erfolgt durch den Kunden ohne Kosten.

¼glich oder ¤ssig ¤ssig der Waren (Mit-)Eigentum von MOTIONTM sind ¼bereignungen. Im Falle eines Zugriffs Dritter auf die Eigentumsvorbehaltsware hat der Besteller auf das (Mit-)Eigentum zu verweisen und MOTION ¼glich zu informieren. Im Falle einer Vertragsverletzung des Bestellers - vor allem bei Verzug - ist MOTIONTM zur RÃ?ckgabe der vorbehaltenen Ware auf dessen Rechnung befugt.

Sowohl im ¼cknahme als auch im ¼cktritt der von MOTION Translation Memories angebotenen Ware kommt kein ¤ndung des Vertrages zustande. MOTION ist zur Weiterveräußerung der Eigentumsvorbehaltsware und zur Befriedigung durch Verrechnung der Forderung aus deren Erlös ermächtigt. ¼r gelten die Bestimmungen des Konsumenten i.S.d. Ã'Â 13 BGB, gelten der Vorbehalt des Eigentums nach Ã'§ 449 BGB.

Die Vorbehaltsware ist vom Kunden sorgfältig zu lagern und auf eigene Rechnung gegen Brand-, Wasserschäden, Diebstahl und andere Haftpflichtrisiken hinreichend zu sichern. Mit dem Zustandekommen dieses Vertrages tritt der Besteller sein entsprechendes ¼che von ¼che an MOTION TM ab. MOTION Translation Memory akzeptiert die Zession. Waren von MOTION sind, sofern nicht anders angegeben, zur Verwendung und zum Aufenthalt in dem in der Lieferanschrift angegebenen Staat vorgesehen.

Sofern es sich um ein Programm handelt, das zum Leistungsumfang gehört, wird dieses allein dem Besteller zur eigenen Verwendung ¼berlassen überlassen, d.h. "er darf diese weder vervielfältigen noch anderweitig zur Verwendung ¼berlassen verwenden. Die Rechte des Bestellers bestimmen sich im Übrigen nach den Lizenzbestimmungen des betreffenden Produzenten bzw. Lizenzgebers, zu deren Wahrung sich der Besteller verpflichte.

Jegliche Abtretungen von Ansprüchen oder ¼che gegen MOTION Translation Memory an Dritte sind unzulässig, es sei denn, ¼che hat der Übertragung schriftlich zugestimmt. 2. MOTION ist zur Einwilligung des Kunden bei Vorliegen eines berechtigten Interesses an der Übertragung berechtigt. Die Abtretungssperre gilt auch für ¼che¤hrleistungsansprÃ; diese steht nur dem Vertrags-partner von MOTIONTM zu.

Ein Aufrechnungsverbot oder ¼ckbehaltung ist nur auf unbestrittene oder von ¤ssig bestimmte ¤ssig des Bestellers ¼ckbehaltung zurückzuführen. Altbatterien und -akkus werden laut Ã'Â 12 BattV von MOTION Translation Memory kostenlos verwertet, wenn sie kostenlos versandt oder am Sitz des Unternehmens Ã?bergeben werden. ¼hrt ¼blicherweise bezieht sich auf die von MOTION angebotenen Akkus im Angebot ¼hrt oder ¼hrt sowie auf die Anzahl der Akkus, die ein Verbraucher loswird (¼blicherweise).

Für ¤chen gebrauchte Akkus muss das ¤chen der Akkus (+ und -) isoliert abgedeckt werden, da sonst die Gefahr eines Brandes entsteht. An den Akkus ist ein Diagramm mit einem gekreuzten ¼r, einschließlich des chemischen Symbols von ¼lltonne die Klassifizierung als schwermetallhaltiger Schadstoff (Cd, Ug oder Pb). ¼r gilt das Recht der BRD - unter Ausschluß des UN-Kaufrechts - mit dem Besteller.

Sofern nach Ã'Â 38 ZPO ¤ssig, ?lich alle sich aus oder im Zusammenhang auf die umseitige Bestellung ergebenden GerichtsstÃ?nde ¼r ist das Rechtsstreitigkeiten das Schiedsgericht Siegburg ¤ssig. Unabhängig davon ist MOTION Translation Memory weiterhin zur Klageerhebung oder zur Klageerhebung am allgemeinen Gerichtstand des Bestellers ermächtigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema