Günstige Internet Tarife für Zuhause

Billige Internet-Tarife für Zuhause

Vergleich aller Anbieter und Tarife. Ultraschnelle Internetverbindung mit niedrigen DSL-Tarifen. Sie suchen einen günstigen Telefonanbieter für zu Hause oder im Büro, oft in Kombination mit einem günstigen Internet-Tarif. In der Tabelle sehen Sie das günstigste Angebot für ein Internet-Abonnement. Inklusive WLAN-Router.

Internettarife für mobil und zu Haus suchen

Vergessen sind die Tage, an denen man viel für den Internetzugang zahlen musste und auch auf eine Telefonverbindung zurückgreifen musste, um die Internet-Tarife zu nutzen. Heute können nicht mehr nur über die Telefonleitungen, sondern auch über diverse Verkabelungslösungen und Funknormen mitgesendet werden. Internetzugang ist heute auf viele Weisen möglich - und auch mit vielen verschiedenen Vorrichtungen.

Die Computer sind übertragbar, aber in der Regel an einen festen Internettarif gekoppelt, der nur zu Haus (oder im Büro) genutzt werden kann. Diese Internet-Tarife beruhen hauptsächlich auf DSL oder Kabel, aber auch auf Funktechnologien wie LTE. In der Regel sind die Aufnahmeverträge langfristig angelegt, es gibt aber auch monatliche Kündigungsmöglichkeiten.

Zusätzlich zu diesen kurzen Internetverbindungen ist es aber immer noch möglich, über die immer weniger genutzte Telefonverbindung auszusenden. Vor allem für den mobilen Einsatz sind in den vergangenen Jahren verschiedene neue Internet-Tarife auf den Markt gelangt. Auch hier hat sich das Kursniveau zugunsten der Konsumenten grundlegend geändert, anders als bei DSL & Co., wo die Tarife kaum günstiger werden.

Dagegen ist der Zugriff auf das mobile Internet immer billiger geworden, jedenfalls für den privaten Gebrauch. Sie können anhand von Tarifvergleichen rasch feststellen, welcher Zugriff zu Ihnen paßt. Oft ist auch in sehr gÃ?nstigen Mobilfunktarifen eine Flatrate beinhaltet, wodurch man bedenken sollte, dass ab einem gewissen Volumen die Geschwindigkeit gedrosselt wird.

Obwohl das Senden von Informationen für die Benutzer günstiger geworden ist, jammern die Netzwerkbetreiber über den explosionsartigen Verkehr und bemühen sich dringend, ihn zu begrenzen - natürlich ohne die Benutzer vom Internetsurfen abzubringen. Möglich ist die Nutzung des mobilen Internets über unterschiedliche Mobilfunk-Standards, aber auch über WLAN-Hotspots.

Tarifkalkulatoren für den mobilen und stationären Internetzugang unterstützen Sie bei der Suche nach einem entsprechend abgestimmten Tariff. Sie können mit unserem Taschenrechner die Internet-Tarife für die Benutzung zu Haus ausrechnen! Selbst außerhalb der eigenen vier Wänden kommt man nicht mehr ohne Zugriff auf das Intranet aus: Das Internet: Die Tarife für den mobilen Einsatz findest du hier!

Mehr zum Thema