Günstige Lte Tarife

Vorteilhafte Lte-Raten

In unserem Tarifrechner finden Sie günstige Mobilfunktarife mit LTE.... und die im Vergleich zum Internet besonders günstig sind: In unserem Internet-Tarifrechner finden Sie günstige LTE-Tarife inkl.

Festnetz-Flatrate. Vodafone führt günstige Einstiegspreise ohne LTE ein. Dies geht zu Lasten des Datenvolumens des Tarifs.

Niedrige LTE-Raten - 4G-Raten im Preisvergleich, Ratgeber und Empfehlung

Für die Nutzung des 4G Internets brauchen Sie einen geeigneten LTE-Tarif. Je nach Ihrem individuellen Nutzungsverhalten können verschiedene Tarifvarianten und Ausstattungen sinnvoll sein. Jede der derzeitigen Tarife für LTE bringt einige Vor- und Nachteile. Es kann auch sinnvoll sein, sich die Tarife von LTE näher anzusehen, wenn Sie überlegen, ob Sie sich für einen längeren Zeitraum engagieren wollen, oder ob Sie lieber einen kurzen oder gar keinen Vertrag abschließen wollen.

Sie können mit einem Flatrate-LTE-Tarif so viel und so lange Sie wollen mit einer festen Monatsgrundgebühr im 4G-Internet unterwegs sein. Normalerweise haben Sie mit der Internet-Flatrate kein Zeit- oder Volumenlimit. Allerdings haben Flatrate-LTE-Tarife eine Einschränkung: Je nach Preis erhält man ein anderes High-Speed-Surfvolumen (inklusive Volumen).

Der Pauschaltarif LTE ist für alle geeignet, die regelmässig im Mobile Internetsurfen wollen und deren Surfaufkommen relativ hoch ist. LTE-Volumenstarife erlauben eine Verrechnung nach Verbrauch. Bei LTE -Internet-Tarifen wird ein bestimmtes Pauschalvolumen bereits mit der Basisgebühr ausbezahlt. Die LTE Daten-Tarife mit Volumenabrechnung sind für Menschen geeignet, die ohne zeitlichen Druck regelmässig im 4G Mobile Internetsurfen wollen und gleichzeitig ihr tägliches Surfaufkommen gut beherrschen.

Mit LTE-Tarifen zahlen Sie minutengenau, unabhängig davon, wie viel Datenmenge Sie aufbrauchen. Wenn Sie nur ganz wenig im 4G-Internet oder am Telefon unterwegs sind und die Zeiten des Surfens gut wissen, sich aber keine Sorgen über die Datenmenge machen wollen, kann ein LTE-Tarif mit Zeitabrechnung für Sie von Nutzen sein.

Mit einem vorausbezahlten Preis für LTE müssen Sie keine lange Mindestvertragslaufzeit und keine monatliche Basisgebühr bezahlen. Im Regelfall fallen nur dann Gebühren an, wenn Sie den LTE-Tarif in Anspruch nehmen. Vor allem für Menschen, die in unregelmäßigen Abständen online gehen und/oder Telefonate führen wollen, ist ein LTE-Prepaid-Tarif geeignet. Wenn Sie jedoch regelmässig im Netz unterwegs sind oder viel Telefonate führen wollen, sind die Preise für einen Prepaid-Tarif meistens zu hoch.

Welche Tarife sind die richtigen für mich? Welche der LTE-Tarife für Sie die richtigen sind, ist stark abhängig von Ihrem Surfen im Intranet. Es wird jedoch erwartet, dass der Großteil der Tarifangebote aus LTE- Internetflatrate plus Telephonie mit Verrechnung nach Einheit oder LTE-Internet plus Telefonflatrate (ins Fest- und/oder Mobilfunknetz) besteht.

Die Zeit- und Volumen-Tarife werden wohl kaum in einer Zeit mit niedrigen Flatrate-Datentarifen zu haben sein. Entscheidend bei den Flatrate-Internet-LTE-Tarifen ist das monatliche Datenvolumen, ab dem eine geringere Drehzahl (meist UMTS) erzwungen wird. Bei einem vorausbezahlten LTE-Tarif zum Beispiel haben Sie keine Mindestvertragsbedingungen und in der Regel keinen Mindestumsatz und keine Grundgebühr.

Wenn Sie den LTE-Plan einige wenige Wochen lang nicht in Anspruch nehmen, fallen in diesem Monat nur wenige oder keine Gebühren an (je nach Plan).

Auch interessant

Mehr zum Thema