Günstige Prepaid

Billig im Voraus bezahlt

Billig telefonieren und surfen . Ganz im Gegenteil: Je nach Benutzerprofil gibt es fast immer eine Kreditkarte, die sogar günstiger ist als die billigste Prepaid-Karte. Prepaid-Tarife, bei denen eine VIP-Nummer gebucht werden kann. Das mobile Internet in Hongkong kann auch mit einer speziellen Prepaid-Karte genutzt werden.

Prepaid Tarife für Samsung Galaxy S3, Motorola Moto G u.a.

Welcher Prepaid-Tarif ist billig, wo bezahlen wir mehr als notwendig? Wie hoch sind die Ausgaben über einen Zweijahreszeitraum? Es werden Rabatt- und Prepaid-Tarife verglichen und ein Preisvergleich für die Nutzung von androiden Geräten durchgeführt. In der Tabelle für Prepaid-Tarife sind zunächst die wesentlichen Dienste und Tarife verschiedener Provider aufgelistet. Für drei unterschiedliche Handys bieten wir einen Preisvergleich an: Samsung Galaxy S3, Motorola Moto G und Huawei Ascend Y300, der die Preise für zwei Jahre Tarifbenutzung plus den Erwerb des Handys zum derzeitigen Amazon-Preis addiert.

In manchen Fällen ist ein Auftrag bei O2, Vodafone oder Telekom jedoch nicht mehr so teuer. Es handelt sich nicht bei jedem der oben aufgeführten Angebote um einen Prepaid-Plan mit Vorkasse. Das Android Smartphone bei Amazon plus einen aktuellen Tarif von anderen Anbietern aus einem automatischen Preisvergleich: Natürlich können Sie die oben genannten Prepaid-Tarife auch mit anderen Android Smartphones mischen.

Zuerst einmal sprechen die niedrigeren Preise für Prepaid. Wir haben einen Preisvergleich für das Handy sowohl für Prepaid als auch für Telekom, O2 und Wodafone errechnet. Wenn Sie Sonderfunktionen (Anklopfen, VoIP, etc.) wünschen, müssen Sie sich das Kleinformat für Prepaid-Tarife durchlesen: Sie müssen sich mit dem Kleingedruckten vertraut machen: Erster Prepaid-Vergleich ab Frühling 2013, Stand April 2014.

Die Telefónica Prepaid-Karte - günstige Prepaid-Tarife von o2 und blauer Farbe.

Telefónica Prepaid-Karte ist als Handytarif mit Kostenüberwachung erhältlich. Wählen Sie zwischen günstigen Tarifen von o2 A Telefónica auf Kreditbasis (Tarifpakete und Allnet Flats) ist ideal für junge Leute und Kids, die ein Handy benutzen, aber auch für diejenigen, die aufgrund ihrer Kreditwürdigkeit keinen Mobilfunkvertrag haben.

Wenn Sie im Monat Juli 2018 eine Telefónica Prepaid-Karte bestellen, profitieren Sie von vielen Vorteilen. Besonders preiswert und populär sind die Blue Prepaid-Tarife - vor allem bei Smartphone-Besitzern dank des starken LTE-Datenvolumens. Sie werden viele Preisnachlässe bekommen, wenn Sie Blue Prepaid online bestellen. Blaues Allnet L Prepaid (ab 19,99 ?): 2,5 GB LTE Speed + Allnetflat + SMS Flat.

Blue L Prepaid (ab 14,99 ): 1,75 GB LTE Speed + 450 Min. SMS in Deutschland. Blue M Prepaid (ab 8,99 ): 1,25 GB LTE Speed + 300 Min. SMS in Deutschland. Blue Surf M Prepaid (ab 9,99 ): 1,5 GB LTE Geschwindigkeit, wahlweise Min./SMS pro 9 Cen.

Blauer 9-Cent Tarif (ab 0 Euro pro Monat): keine Basisgebühr, 10 MB pro Monat, Minimum / SMS 9 Cents. Kostengünstig und flexibel sind auch die o2-Prepaid-Tarife. Wer kein Mobile Surfing benötigt, erhält das Freiticket für alle, die ohne Basisgebühr und ausschließlich für Online-Bestellungen ohne Setup-Preis. Freiticket für die Dauer von zwei Tagen (keine Grundgebühr): keine Dauer, nur bei Benutzung bezahlen. Freiticket Smart 300 (ab 9,99): 1,25 GB Mobile Inkl.

Sie können jederzeit überprüfen, ob Ihr Telefónica-Netzwerk, einschließlich LTE-Internetzugang, erweitert wurde und ob Sie die Telefónica Prepaid-Karte verwenden können. Neukunden können ihre Telefónica Prepaid-Karte unter 0 39 43 / 40 999 16 (Rückrufservice) erstehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema