Günstige Wlan Tarife

Preisgünstige Wifi-Tarife

in dem Laptops, Smartphones und Tablets permanent mit dem WLAN verbunden sind. Um das Internet im Auto nutzen zu können, benötigen Sie eine SIM-Karte mit Datentarif. Suchen Sie den richtigen DSL-Tarif in Köln, wissen aber nicht genau, welches Angebot zu Ihnen passt? LTE hat sich als kostengünstige Alternative bewährt. Die Allnet Flats, die alle Inlandsgespräche beinhalten, sind deutlich günstiger geworden.

Niedrige Datenraten für mobiles Wellenreiten I im Vergleich und Speichern

Wenn Sie mit Ihrem WLAN-Hotspot im Fahrzeug, Tablett, Notebook oder Surf-Stick navigieren wollen, brauchen Sie eine gute Datenrate. Bei Vodafone, Telekom und o2 / E-Plus sowie vielen Drittanbietern werden unterschiedliche Datenraten mit unterschiedlichen Datenmengen geboten. Welche niedrigen Daten-Tarife und Daten-Flats es gibt, wie hoch die Netzverfügbarkeit des Providers ist und mit welcher Geschwindigkeit Sie im entsprechenden Tarif (3G, HSDPA oder mit LTE) navigieren können, entnehmen Sie bitte unserer Tarife.

Trotzdem sollte genügend Datenmenge zur Verfügung stehen, damit das Surfvergnügen nicht zu kurz kommt. Sie sollte daher nicht weniger als 3 Gigabyte (GB) Datenmenge pro Kalendermonat betragen. Die Prepaid-Tarife sind eine gute Möglichkeit, wenn Sie nur ab und zu ins Netz gehen, Ihren Musik-Streaming-Service im Außenbereich oder Ihren WLAN-Hotspot im Fahrzeug benutzen wollen.

Damit Sie auch auf dem Weg billig navigieren können. Weil es nur kostet, wenn man im Netz recherchiert. Sie erhalten für 1,99 EUR 24 Std. Internetzugang im Vodafone-Netzwerk. Mit bis zu 21,6 MBit/s wird im sehr gut funktionierenden Netzwerk von Wodafone D gesurft. Wenn Sie einen ganzen Monat lang im Netz sind, können Sie Ihre Monatskarte bei LIDL-Connect für 14,99 EUR bestellen.

Sie haben ein gewisses Datenaufkommen für einen Rechnungszeitraum, mit dem Sie je nach Auftrag, Provider und Erreichbarkeit mit bis zu 375 MBit/s navigieren können. Wenn das monatlich anfallende Volumen (inklusive) ausgeschöpft ist, können Sie ohne zusätzliche Kosten weitersuchen. Bequemes Wellenreiten ist kaum noch möglich. Bei Auslastung des Datenvolumens wird nach einer SMS-Benachrichtigung bis zu 3 mal pro Kalendermonat eine zusätzliche Datenmenge mitverbucht.

Beispielsweise berechnen einige Provider bis zu 2 EUR für weitere 100 MB bei hoher Geschwindigkeit. Damit kommt man auf 6,- EUR für 300 MB an. Manche Provider geben Ihnen die Moeglichkeit, zusaetzliches Datenaufkommen selbst zu bebuchen. Beispielsweise die Deutsche Telekom bezeichnet dies als "SpeedOn". o2 geht seit Anfang September neue Wege und ermöglicht mit seinen kostenlosen Preisen das schnelle Surfing auch nach dem Konsum des Inklusivvolumens.

Nachdem Sie das enthaltene Volumen, in dem Sie mit bis zu 225 MBit/s navigieren können, genutzt haben, wird auch die Geschwindigkeit des Surfens nachgelassen. Aber man kann mit bis zu 1 Mbit/s statt 32 kBit/s endlos viel fahren. Netzwerkqualität und -verfügbarkeit: So wie sich die Tarife für Daten ändern, gibt es auch unterschiedliche Netzqualitäten und die Erreichbarkeit des schnellen, mobilfunks.

Wenn Sie sich für das LTE-Netzwerk von LTE interessiert sind, prüfen Sie hier die Erreichbarkeit! Anmerkung zum Tarifvergleich: Alle während der Laufzeit des Vertrages angefallenen Aufwendungen und Rabatte werden mitberücksichtigt. Für einen genaueren Abgleich wird daraus der berechnete Monatspreis (rechts) berechnet. Die Datenmenge betrifft einen ganzen Kalendermonat bei voller Auslastung.

Niedrige Datenraten - Vergleiche, speichere und surfe zügig! Es werden die Tarife der drei Mobilfunkanbieter Telekom, Voodafone und o2 sowie eine Vielzahl von Preisen von Drittanbietern gegenüberstellt. Sie können aus unserem Tarifkalkulator auswählen, wie viel High-Speed-Volumen Sie pro Tag brauchen, mit oder ohne Vertragsdauer, LTE / 4G, die Höchstgeschwindigkeit, Prepaid- oder Dauertarife.

Sie haben mit unserem Tarifvergleichsrechner die Möglichkeiten, je nach Bedarf einzeln nach dem passenden Tarif oder der Surf-Flatrate zu recherchieren. Bei uns haben Sie die Wahl zwischen über 400 unterschiedlichen Preisen von vielen Providern aus unterschiedlichen Netzen (Telekom, Voodafone, o2-Netz). Ab 4,- EUR pro Kalendermonat können Sie mit einem Datenvolumen von mind. 1 GB on the go navigieren.

Die monatlichen Grundpreise für die Nutzung der mobilen Internetplattform 21.6 On-line betragen 14,99 ?. Bereits nach ca. 35 Tagen bekommen Sie von preisboerse24. de eine Zahlung von 270,- EUR auf Ihr Konto. Der Preis der mobilen Internet Flat liegt bei 21,6 EUR / Mt. Die monatlichen Grundpreise für die Mobilfunk Flat 7.2 Onlinetarife betragen 19,99 EUR, zzgl. einmalig 29,99 EUR.

Bereits nach ca. 35 Tagen bekommen Sie von preisboerse24. de eine Guthabengutschrift von 360,- EUR auf Ihr Konto. Infolgedessen kosten die Mobilen Internet Flat 7,2 EUR / Mt. Die monatlichen Grundpreise für die Datenrate für Mobiles Internet Flat 42.2 betragen 24,99 EUR. zzgl. einmalige Verbindungsgebühr 29,99 EUR.

Bereits nach ca. 35 Tagen bekommen Sie von preisboerse24. de eine Guthabengutschrift von 360,- EUR auf Ihr Konto. Danach beträgt der Preis für die Handy-Internet-Flat 42,2 Datentarife arithmetisch 9,99 EUR / Mt.

Auch interessant

Mehr zum Thema