Günstiger Mobilfunktarif

Vorteilhafter Handytarif

Günstige Mobilfunktarife müssen heute viel zu bieten haben. Einfach nur billig zu sein, ist nicht genug. Zielgerichtete Suche: Den richtigen Handytarif finden. Preisvergleich > Tipp: Blauer Handytarif. Blue Prepaid: Günstiger Handytarif für Kinder und Eltern.

Mobilfunktarif: Blauer Tarif wird günstiger und empfängt mehr Datenmenge

Der Prepaid-Tarif Blue Mo, der mit einem Rabatt und einem erhöhten unverdrosselten Datenaufkommen erhältlich ist, hat neue Bedingungen. Blue Mo wird in Zukunft für 28 Tage 8,99 EUR kosten, bisher waren es 9,99 EUR für vier Tage. Zusätzlich wird das nicht gedrosselte Volumen von 1 Gigabyte auf 1,25 Gigabyte erhöht.

Auch wenn der Preis auf der blauen Tarifübersichtsseite mit den neuen Bedingungen aufgeführt ist, wurde die Detail-Seite noch nicht überarbeitet. Blau hat im Sommer 2017 die Dauer seiner Prepaid-Tarife auf vier Kalenderwochen reduziert. Soll ein Kurs für ein ganzes Jahr verwendet werden, muss er 13 Mal pro Jahr und damit einmal mehr als bisher reserviert werden.

Der blaue Prepaid-Tarif Surf M und Allnet L bleibt erhalten. Die Blue Surf M Rate wird mit der neuen Blue M Rate weniger attraktiv. Das Surf M ist für 9,99 EUR für 28 Tage erhältlich und beinhaltet ein unverdrosseltes Volumen von 1,5 Gigabyte, 250 Megabyte mehr als im Blue M Preis inbegriffen ist. Die Blue Allnet L Rate beträgt für vier weitere vier Kalenderwochen 19,99 EUR.

In allen Netzen Deutschlands gibt es ein ungedämpftes Volumen von 2,5 Gigabyte sowie eine Telefon- und SMS-Flatrate.

Günstige Mobilfunktarife statt des Festnetzes

Die mobile Telekommunikation gewinnt heute immer mehr an Bedeutung. Der Großteil der heute stattfindenden Gespräche erfolgt über das Handy und damit über den Mobilzugang für alle. Die Tendenz, ganz auf einen festen Netzanschluss zu verzichten, zeigt sich mehr und mehr. Mit den Tarifen Allnetflat oder Homezone ist es möglich, zum gleichen Preis wie über das Festnetz zu telefonieren. 2.

So ist es ganz leicht, Ihren Mobilfunkkontrakt über einen Handyvertrag von Allianz Flat zu ändern, ohne sich um zusätzliche Kosten kümmern zu müssen. Allerdings werden die meisten Festnetz-Verträge mit dem inländischen DSL-Tarif kostenlos angeboten und können daher in beiden Fällen genutzt werden. Schlussfolgerung: Wenn Sie keinen DSL-Vertrag mit integriertem Festnetz-Anschluss haben, ist ein niedriger Mobilfunktarif eine gute Wahl.

Mehr zum Thema