Günstigstes Dsl ohne Telefon

Billigste Dsl ohne Telefon

kommt in den eigenen vier Wänden an und Sie suchen die billigste Lösung. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Telefonflatrate" und Sie sehen die ungefilterten DSL-Tarife ohne Telefon. Dort wo DSL-Tarife am günstigsten sind - Anbieter Nutzen Sie das günstige DSL-Angebot. Flatrate oder ein ähnlich günstiges Festnetzangebot. Läuft alles reibungslos, sind Sie nicht länger als einen Tag ohne Internet und Telefon unterwegs.

ADSL ohne Telefon

Der größte Teil der derzeitigen DSL-Angebote gibt es inzwischen nur noch inklusive eines telefonischen Anschlusses. Das heißt, dass man seinen bisherigen Telefonanschluß kündigen und Telefon und DSL vollständig haben muss über der neue Anbiete. Manche Sachen, die dafür spricht, ohne das Telefon zu benutzen, also die Telefonverbindung mit dem bisherigen Provider und nur der DSL-Zugang mit dem neuen Provider über zu pflegen.

Wer sich für die für entschließt, muss ein DSL-Angebot mit integriertem Telekommunikationsanschluss vollstÃ?ndig auf einen passenden Betreiber umstellen. Hierfür muss der momentane Anschluss gekündigt sein, was zu Ausfällen führen kann. Viele DSL-Provider verwenden für Telefonieren mit VoIP-Technologie. Das heißt, dass es sich bei den Telefonaten nicht um die analoge Telefonleitung geführt handelt, sondern um das Medium Telefon.

Telefonanrufe über Das lnternet kann zu einer geringfügigen Verschlechterung von Sprachqualität führen führen. Bei Netzausfall kann kein Telefonat mit dem Anbieter geführt werden, da es keinen Zugang zum Netz gibt. Bei einem auf einem vorhandenen Telefonanschluß basierenden DSL-Angebot kann der bisherige Telefonanschluß wie üblich wiederverwendet werden. Über den DSL-Anschluss lässt sich unberührt im eigenen Internetzugang surfen.

Bei den DSL-Anbietern wird DSL derzeit nicht mehr ohne Telefon- oder Telefonanschluß angeboten. Zur Aufrechterhaltung seines Telefonanschlusses gibt es derzeit unterschiedliche Möglichkeiten: Einfaches Bestellen eines der günstigsten DSL-Angebote inklusive Telefonsanschluss ohne seinen bestehenden eigenen Anschluss an kündigen. Dadurch bleibt der Aufwand klein und man hat zwei Telefonanschlüsse, die man völlig unabhängig von einander nützen kann.

Internetzugang über, DSL in diesem Falle nicht über der Telefonanschluß wird gehandhabt, sondern über das TV-Kabel. Vorraussetzung ist, dass Kabel-DSL an Ihrem Wohnort ist. So können Sie den bisherigen Telefonanschluß ohne Probleme benutzen und auf über das TV-Kabel im Intranet surfen. Mobile Internetzugänge (GPRS / UMTS / HSDPA).

Vielerorts können Sie auch über das mobile Netzwerk im Netz mitsurfen. Diese werden an über, das GPRS / UMTS / HSDPA Netz übertragen übermittelt. Das hat den großen Vorzug, dass Sie Ihren bisherigen Telefonanschluß beibehalten und von zu Hause oder von überall aus mit Ihrem Mobiltelefon oder Laptop im Netz browsen können. DSL ohne Telefon: DSL Internetanschlüsse benötigt keinen Telefonanschluß.

Cable DSL nutzt die TV-Kabelnetze für Datenübertragung Es kann also das Kabelnetz DSL in den Bereichen verfügbar sein, wo kein schneller DSL über die Telefonanschlüsse möglich sind. Als größter deutscher Kabel-DSL-Anbieter verfügt das Unternehmen über einen Internet-Anschluss ohne Telefon mit einer Geschwindigkeit von 6000 kBit/s bis zu 32000 KBit/s.

Welche Kabel-DSL-Anbieter bei Ihnen verfügbar ist, hängt des Landes, in dem der DSL-Anschluss benötigt wird. Unterstützt werden Nordrhein-Westfalen und Hessen beispielsweise von den Kabelnetzbetreibern Unitsymedia, die auch DSL ohne Telefon anbieten. Das mobile Alternativinternet verwendet für Datenübertragung das UMTS oder HSDPA-Netz. Es gibt in diesem Umfang eine Vielzahl von Anbietern die teilweise sehr gute günstige Preise im Programm haben.

Einen Festnetzanschluss von zusätzlicher ist nicht erforderlich. Gegenwärtig ermöglicht die Technologie eine Geschwindigkeit von bis zu 7200 KBit/s, mit der das Surfen im Netz möglich ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema