Handy Flat Prepaid

Mobiltelefon Flat Prepaid

Klarmobil Handykarten - Congstar Prepaid. Wem lohnt sich die Prepaid Handyflat? feste Bindung an einen Netzbetreiber, sind Prepaid Flatrates. Mobile Flatrate in alle Netze. Auch Prepaid-Produkte sind heute oft attraktiver und günstiger als Flatrate-Abonnements für Nutzer, die praktisch immer online sind.

Prepaid: Mini-Tarif mit Internet-Flat für 1,99 EUR

MÜNCHEN - Seit dem 1. Januar 2009 sind die Prepaid-Kunden von O2 (www.o2.de/handy Dieser Partnerlink ist ein Partnerlink, der die Benutzer zu Websites Dritterleitet. Wenn dort ein Einkauf erfolgt, können wir eine Vermittlungsprovision einfordern. Der neue O2 my Prepaid S und der neue O2 my Prepaid L und O2 my Prepaid L erhält je eine Allnet-Flatrate für Minute und SMS in alle in Deutschland.

Der O2 my Prepaid S mit 1,5 GB Datenvolumen inklusive LTE ist für EUR 9,99 pro vier Woche erhältlich. Das neue O2 my Prepaid M ermöglicht 3 GB Datenvolumen für 14,99 EUR pro vierwöchentlich. O2 hatte bereits im MÃ??rz den O2 my Prepaid L mit Allnet Flat vorgestellt.

O2 wird ab dem 1. Januar auch den O2 my Prepaid Basic als Einstiegspreis anbieten. Sollten dem Kunde die Daten ausgegangen sein, kann er eines der Datenpakete über die Mein-O2 App oder über das Internet abonnieren. Bei den O2 my Prepaid Datenpaketen S, M, L und XL bekommen O2 Anwender 400 MB für 2,99 EUR, 800 MB für 5,99 EUR, 2 GB für 9,99 EUR oder 4 GB für 19,99 EUR für vier Wochen. 4.

Neue und bestehende Kunden bekommen vom Oktober bis März 2018 ein einmaliges 150 GB Highspeed-Datenvolumen für vier Wochen zum Mitnehmen.

Das Prepaid-Allnet Flat ist wieder da!

Die Netzbetreiberin O2 hat Innovationen im Gepäck: Ab jetzt sendet der Provider eine neue All-Net-Flatrate für Prepaid-Kunden, genannt O2 My Prepaid L, ins Rennen. 2. Andererseits bietet O2 mehr Datenmenge zu einem konstanten Kurs in den Tarifen O2 Smart 300 und 600. Die Mobilfunkanbieterin führt den neuen My Prepaid L-Kurs ein.

Der Preis beträgt 24,99 EUR für den Aufenthalt von 28 Tagen. Das Datenvolumen beträgt 5 GB, sowie eine Allnet Flat zum Telephonieren und SMS-Versand im dt. Verkehr. Darüber hinaus adaptiert die Firma die existierenden Prepaid Smart 300 und 600 Tarifs. Zuvor umfasste der Smart 300 Einstiegstarif 1,25 GB Datenvolumen und 300 Geräte für 9,99 EUR pro Tag.

Sie können als Telefon-Minuten oder SMS im dt. Netzwerk genutzt werden. O2 erhöht nun das Volumen auf 1,5 GB für die gleiche Grundvergütung. Das grössere Smart 600 Tarif kosten 14,99 EUR, bieten 600 Geräte und bisher ein Volumen von 1,5 GB. Sämtliche Preise können über die O2 Homepage oder über die O2 App gebucht werden.

Benutzer können ohne zusätzliche Kosten zwischen den Tarifen Smart 300, Smart 600 und My Prepaid L umsteigen. Andere Prepaid-Anbieter - wie Ortel Mobil, WinSim und WhatsApp Sim - haben ebenfalls in jüngster Zeit das Datenaufkommen in ihren Tarifen erhöht.

Mehr zum Thema