Handy Neuheiten

Mobiltelefon-News

Xiaomi Honor DOOGEE Motorola und mehr! vor Ort und informieren Sie über alle wichtigen Neuigkeiten. Auf der Mobilfunkmesse in Barcelona werden derzeit die wichtigsten Smartphone- und Tablet-Innovationen präsentiert. HUAWEI Handy-News Alle auf Lager und versandfertig in ganz Europa. iPhone X.

Sie finden hier alle aktuellen Handy-News auf einen Blick.

Handy-News 2018/2019: Die Handy-Vorschau

Welche Handy-Neuheiten gibt es 2018? In regelmässigen Zeitabständen werden neue Mobiltelefone auf den Markt gebracht - auch individuelle Anbieter lancieren mehrfach im Jahr neue Mobiltelefone. Die Handy-Vorschau 2019 gibt zudem einen Überblick über das nächste Jahr. In unserer tabellarischen Aufstellung finden Sie einen (unvollständigen) Überblick über die Mobilfunk-Innovationen für 2018 und einen Überblick über die neuen Mobiltelefone für 2019. Wir haben speziell für den hiesigen Mobilfunkmarkt relevante Mobiltelefone aufgelistet, trauen uns aber auch, in dem einen oder anderen Falle einen Einblick ins europäische Ausland zu gewinnen.

Auf welche wichtigen Handy-Innovationen dürfen Sie nicht verzichten? Wie sieht die Handy-Vorschau für 2018/2019 aus? Es wird gezeigt, welche Top-Smartphones im Jahr 2018 verfügbar sein werden. Welche Mobiltelefone werden 2019 den Weltmarkt beherrschen? Für den Monat März 2018 war die Markteinführung des G7 ThinQ geplant. Es ist der Ersatz für das G6, das jetzt eine sechsmonatige Veröffentlichungspolitik für Flagschiffe zu haben schien.

Das UVP kostet 849 , eine Vorbestellung war ab Ende März 2018 möglich. Nach den Modellen 1Plus 5 und 1Plus 5T kommt nun auch in Deutschland die Marke 1Plus 6 hinzu. Erhältlich ist der 1Plus 6 seit Anfang Juni 2018, der UVP für die 64 GB-Version 519 ?.

September 2018 - Neue Preisrekorde mit Samsung Galaxy Anmerkung Nr. 8? Die Samsung Galaxy Anmerkung Nr. 8 wird im Monat Juli (weit vor der IFA 2018) veröffentlicht. Die Firma aus Südkorea hat bereits zum Auspacken am 21. September 2018 eingeladen. Er könnte das neueste Model der Classic Notes Serie sein, es wird gemeldet, dass Samsung den S-Plus und den Hinweis in Zukunft zu einer neuen Serie zusammenführen will (via Forbes und The Bell).

Aber es könnte eines der kostspieligsten Handys des Jahrgangs werden. Der Suchmaschinenriese wird mit Google Pixel 3 und Google Pixel 3 XL auch 2018 neue Handys anbieten. Die Vorstellung und Markteinführung wird im Spätherbst 2018 erfolgen, der Monat September ist hier die sicherste Zeit.

Die Huawei Mate-Serie ist auch eines der spannendsten Herbstthemen und ergänzt damit die Oktober-Neuheiten. Mit Huawei konnte ein Smartphone Trio aus Huawei Mate 20, Huawei Mate 20 und Huawei Mate 20 Liter gestartet werden. Apfel hat einige Pläne, jedenfalls ist es das, was derzeit im Internet gerüchteweise verbreitet wird.

Sie sagen, Apple könnte an einem Budget für das Apple IPhone arbeiten. Egal ob mit einem 11er oder einem X+ oder ganz einfach mit dem 2018 - ein (preiswertes) Vorbild. Hinweis: Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserem Artikel zu den iPhone-Gerüchten. Das Jahr 2019 beginnt gut, jedenfalls laut Handy-Vorschau für Januar: Das Samsung Galaxy X ist das erste Smart-Phone mit klappbarem Bildschirm, das im Jänner 2019 vorgestellt wird.

Samsung arbeitet seit Jahren an Mobiltelefonen, aber die Spekulationen werden immer mehr. Es wird erwartet, dass das Samsung Galaxy und das Samsung Galaxy 10 zusammen mit dem Samsung Galaxy 10+ sein werden. Samsung konnte, wie bereits im Kapitel 9 erwähnt, die Serien PLUS und HINWEIS zusammenführen. Die Freigabe der neuen Version ist daher für den Monat April 2019 vorgesehen.

Wozu neue Telefone erwerben (FAQ)? Brauchen Sie immer neue Mobiltelefone? Warum Sie ein altes oder ein anderes Gerät erwerben sollten, erfahren Sie in unserer Rubrik Häufig gestellte Fragen. Das neue Handy ist etwas Schönes. Aber jede Generation von Mobiltelefonen ist nicht nur kostspielig, sondern alles andere als zeitgemäß. Ihr Handymodell sollte nicht zu alt sein.

Auf der anderen Seite ist das neue Handy in der Regel auch mit einem angemessenen Haushalt zu haben. Ist das neue Handy mit einem Auftrag sinnvoll? In der Tat ist es lohnenswert, die Handy-Angebote mit einem Kontrakt zu prüfen, denn ja: Ein neuer Handy mit einem Kontrakt kann sich auszahlen. Besonders wenn Sie keine großen Summen ab 500 auf einmal bezahlen wollen, ist ein Tarifbündel mit Handy eine gute Wahl.

Promotionen für Mobiltelefone vorbestellen: Schlagwort: Handy-Vorbestellkampagnen. Vor allem Huawei ist in der Regel äußerst rege und fügt dem neuen Handy immer wieder aufregende Geräte hinzu - oder garantiert eine Auszahlung auf Ihr Konto. Grundsätzlich ist es bei Huawei lohnenswert, von Anfang an dabei zu sein, denn dann sind die besten Offerten möglich.

Etwas anders bei Samsung: Mit bereits deklarierten Werten von über 1000 Euro für ein Neumodell reduziert selbst eine Vorbestellaktion den Kaufpreis kaum spürbar. Oder Apfel? Bekannt ist der Produzent für seine hohen Kosten und die wenigen Preisnachlässe, das Gerät wird als besonders exclusiv angesehen. Welches Handy oder Smartphone wird in diesem Jahr auf den Markt kommen?

Im oberen Segment werden LG und Huawei mit ihren Flaggschiffen konkurrieren. Nokia grabt auch einen klassischen und zielt mit drei weiteren Neuerscheinungen auf die Zielgruppe der recht preiswerten Nutzer ab. Was für Innovationen werden Samsung, LG, Huawei, Nokia und Apple in diesem Jahr (2017) präsentieren? Erst im zweiten Vierteljahr (Samsung, Auspacken am 29. März 2017) und in der zweiten Hälfte des Jahres werden das neue Gerät und das Samsung Galaxy S8 eine bedeutende Bedeutung haben.

Spezifikationen (technische Daten), Erscheinungstermine und Preisangaben der aktuellen Mobiltelefone finden Sie in diesem Artikel. Filmfreaks genießen das neueste Handy mit 5,7-Zoll-Display im 18:9-Format, das endlich vom Fahrwerk GPS-gestützt wird. Auch gut: Das Handy ist wasserfest. Man muss etwas sparen: Das Handy vom Typ G6 soll für 749 EUR RRP auf den Markt kommen.

So ist es durchaus möglich, dass die Lieferung früher erfolgen wird - Gerüchte zufolge bereits am Samstag, den 7. Mai 2017. Wie üblich werden wir alle Entwicklungen in unserem Anteil am Preis des neuen Modells zusammenfassen - wir werden separat über den besten Mobilfunkvertrag des Modells ausweisen. Der neue Huawei V10 soll bunt sein.

Dem Trend folgend, hat sich der seit langem in der oberen Liga vertretene Hersteller von Mobiltelefonen für den Glitzerlook entschieden. Praktische Nebenwirkung: Das Handy sitzt besser in der hand. Abgesehen vom Entwurf gibt es jedoch wenig Neuartiges zu berichten: Die Frontkamera hat Huawei erheblich weiterentwickelt, was zu Lebzeiten von SELFIS auf Zustimmung gestoßen ist.

Andernfalls ist das Interieur mit dem Huawei Mate 8 vergleichbar, aber das Aussehen ist dem des Apple iPod touch ähnlicher. Im Gegensatz zum Huawei P9 ist beim Huawei X10 kein Dual-SIM enthalten. Der Huawei V10 wird ab Anfang 2017 für 599 EUR in den Regalen stehen. Sie können das Handy jetzt vormerken.

Die Preishistorie können Sie in unserem Beitrag über den Huawei 10 nachlesen, billige Kontrakte finden Sie hier. Die Huawei ist der große Bruder für die Huawei Serie Neben einem großen Bildschirm (5,5 Zoll) mit verbesserter Bildauflösung (QHD statt Full-HD) zeichnet sich die leicht weiterentwickelte Front-Kamera aus. Das RAM beträgt 6 Gigabytes, der innere Hauptspeicher 128 Gigabytes - eine weitere Neuerung gegenüber dem Huawei Modell 10 - und das Plus-Modell ist auch in einer ungewöhnlichen Farbvariante mit Laserschnitten erhältlich.

Der Huawei Pro 10 wird mit einem Zuschlag von rund 150 EUR gegenüber seinem kleinen Bruder Huawei Pro 10 verkauft. Ab 749 EUR wird das Handy verfügbar sein - und damit so viel wie das LG M6. Der Verkauf des Smartphones erfolgt anfangs März, kurz nach dem Huawei V10.

Sie können die Entwicklung der Preise in unserem Beitrag über den Huawei V10 Plus verfolgen, vorteilhafte Aufträge finden Sie hier. Wenn Sie Nokias Ansage lesen, würden Sie denken, dass Sie in der Geschichte sind. Weil das neue 3310 wieder in den Regalen steht. Keine Scherze: 17 Jahre nach der ersten Ausgabe des klassischen Gerätes, das neben einem stabilen GehÃ?use einen absurd groÃ?en Akkublock haben soll, ist das Handy nun in einer neuen Auflage erhÃ?ltlich.

Es wird erwartet, dass das Mobiltelefon 3310 im zweiten Quartal des Jahres in den Regalen steht und rund 50 Dollar einbringen wird. Nicht nur das neue 3310, sondern auch die neuen Mobiltelefone von Nokia: Hierbei sticht das Unternehmen deutlich von LG und Huawei ab, die offenbar in der Klasse von Apple und Samsung spielen wollen.

Das Unternehmen will Android in der Originalversion ohne größere Änderungen auf sein Handy einspielen. In der Regel passt jeder Anbieter die Gerätesoftware so an, dass sich die Funktionsweise je nach Fabrikat und Mobiltelefon auswirkt. Ab 139 EUR ist das Modell 3 verfügbar, das Modell 5 kostet 189 EUR und das Modell 6 wird für 229 EUR verkauft.

Ja, dieses Jahr gibt es ein weiteres Model. Doch mit dem großen Markterfolg des iPhone und der steigenden Konkurrenzsituation durch andere Hersteller wie Samsung war der Brombeer nahezu vom Verbrauchermarkt weg. Inzwischen ist das Handy auf den Kopf gestellt worden. Stylisches Plus: Ein Fingerabdrucksensor ist auf der Leerzeile der Tastatur des Brombeers. Dafür müssen Sie rund 600 EUR bezahlen.

Das Handy kann bei Media Market für 599 Euro vorbestellt werden - mit frühestmöglichem Lieferdatum ab dem vierten Mai 2017. Notebooks billiger hingegen wollen 699 Euro für das Handy, geben aber keinen Zustelltermin an. Handy-News Gerüchteküche: Samsung Galaxy S8 im Monat März und Apple iPhone 8 im Monat März? Auch beim Samsung Galaxy S8, nachdem das Samsung Galaxy Note 7 ein richtiger Reinfall war (Sie erinnern sich an die explodierenden Batterien und eine ausgiebige Rückrufaktion ), muss Samsung nun mit dem S8 sauber ausliefern.

Aber auch der Kaufpreis ist enorm: Man geht von einem Kaufpreis von 899 ? aus. Samsung wird dann das neue Flaggschiff vorführen. Der neue "edge" heißt übrigens Samsung Galaxy S8 Plus. Die Apple iPhones 8 könnten im Herbst 2017 auf den Markt kommen. Es wird von mehreren Varianten gesprochen, vom 7er und 8er bis hin zu völlig neuen Namen wie z. B. iPod App.

Apple zögert nach wie vor, offizielle Erklärungen abzugeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema