Handy Surfen ohne Vertrag

Mobiles Surfen ohne Vertrag

Kluge Surfer surfen, wo immer sie wollen! Die meisten EU-Länder können ihren Inlandsvertrag problemlos im Ausland nutzen. Die Telekom HotSpots bieten drei Allnet-Flat-Smartphone Tarife, die optional auch ohne Vertrag auskommen. und die richtigen Geräte, um drahtlos und ungebunden zu surfen.

Zum Beispiel das Wissen, dass Sie Ihren DSL-Anschluss nicht benötigen, um selbst mit Ihrem Notebook oder Ihrem Computer auf das Netz zuzugreifen. Und das Wissen, dass man nicht mehr nach einem Cafe Ausschau halten muss, kein freier Zugriff, um mobil über den eigenen Computer zu surfen. Mit dem Surf-Stick von Otto.

Die Surfsticks bieten Ihnen die bestmögliche Absicherung rund um das Wissen, um immer ins Netz zu kommen. Sie bezahlen nur, wenn Sie es wirklich nutzen. Du kennst natürlich einen Surf-Stock. Sie müssen nur den praktischen Stock an Ihren Computer oder Ihr Notebook anschließen und schon können Sie sich mit dem Internetzugang einloggen. Manche Provider verlangen jedoch, dass Sie einen Festvertrag unterzeichnen.

Dies kann nützlich sein, wenn Sie permanent in Bewegung sind und oft die Anbindung über den Stock nutzen müssen. Was aber, wenn Sie es wirklich als Sicherheit nutzen wollen oder es nur dazwischen brauchen? Der Vertrag steht dir wirklich nicht. otelo geht jetzt einen einfachen Weg mit seinem eigenen Surf-Stick.

Denn: Wenn Sie sich für den Surf-Stock entscheiden, müssen Sie nur einmal fixe Gebühren bezahlen. Die Peitsche ist für 29,90 EUR zu haben. Dies ist die Ankaufsgebühr, dann gehören die Stöcke Ihnen und Sie entscheiden, wann Sie darauf zurückgreifen. Falls Sie mit dem OTELOSurf Stick ins Internet gehen möchten, laden Sie Ihr Prepaid-Konto auf und wählen Sie eines der Surfpakete von OTELOS.

Welche Vorteile bringt Ihnen der Surf-Stick? Selbstverständlich surfen Sie mit dem Surf-Stick in der üblichen Netzwerkqualität. Sie können sich darauf verlassen, dass Sie auch an abgelegenen Plätzen einen tollen Service erhalten. Das ist besonders dann von Bedeutung, wenn Sie den Surf-Stick als Sicherung benötigen. Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten von zu Haus, sind auf das Netz und Ihr DSL-Anschluss ist tagelang ausgefallen?

Nun kommt der Surf-Stick in der Lade zum Einsatz. Das Surftempo über den Surf-Stick beträgt bis zu 7,2 Mbit/s. Sogar Filme können mit etwas Geduld über den Surf-Stick angeschaut werden. Sie schließen prinzipiell keinen Vertrag mit der Firma otelo ab. Sie entscheiden selbst, wann Sie den Surf-Stick benutzen und wie viel Sie dafür bezahlen.

Sie können die Internetanbindung über den Surf-Stick von otelo deutschlandweit nutzen. Da die Datenanbindung ausschliesslich im deutschsprachigen Raum funktioniert, müssen Sie für das Surfen aus dem Internet eine andere Möglichkeit nutzen. Doch auch hier hilft Ihnen der Tarif von Otto. Unter der Mobilfunkmarke Otelo erhalten Sie vier Pakete für den Surf-Stick:

Wenn Sie nur ein paar E-Mails checken wollen, während Sie auf Reisen sind oder einfach nur das soziale Netz ausprobieren wollen, ist das erste Packet genau das Richtige für Sie. Wenn Sie mehr Zeit benötigen, aber wissen, dass Sie nicht viel Platz brauchen, ist das zweite Packet sinnvoll. Ab sofort können Sie für 1,99 EUR 99 min. surfen.

Praktisch ist das Package, wenn Sie vor allem geschriebene Information abfragen wollen. Mit dem Surf-Stick mit diesem Package bringen Sie die Information direkt auf Ihren Computer. Wenn Sie lange auf Reisen sind, wählen Sie das dritte Gepäck. Sie zahlen nur einmal 9,99 EUR und können nun entweder dreißig Tage lang surfen oder 1 GB nutzen.

Wenn Ihr DSL-Anschluss nicht richtig läuft und Sie dringend das Netz benötigen, ist das vierte Dateipaket für den Surf Stick von OTELO eine optimale Lösung. Allen Datenpaketen liegt das Prepaid-Modell zugrunde. Sie laden Ihr Guthaben auf und wählen Ihr Wunschpaket per SMS oder über das Kundenzentrum aus. Der Surf-Stick von der Firma otelo? ý Der Surf-Stick wird von der Firma OTELO angeboten.

Mit dem Aufladen Ihres Prepaid-Kontos und der Auswahl eines der Daten-Pakete kommt das Netz zu Ihnen. Wenn Sie den Surf-Stick nur zum Schutz benutzen und ihn nicht sofort benutzen wollen, bezahlen Sie den Kaufpreis nur einmal, um den Stock und Ihre Zugriffsdaten zu bekommen. Mit den Zugriffsdaten gelangen Sie auch zum Kundenzentrum von OTELO.

Dies ist Ihr Vertragsmanagement im Netz, über das Sie Ihre Datenbestände verbuchen, ändern oder sogar einen Mobilfunkvertrag managen können, sofern Sie dies auch bei uns haben. Tipp: Sie möchten die otelo-Website nicht besuchen, wenn Sie gerade nicht da sind? Laden Sie sich die kostenfreie Applikation von oben auf Ihr Handy oder Tablett und managen Sie Ihre Dateien ohne Umwege.

Außerdem haben Sie mit der Applikation die Gelegenheit, Ihren Datenkonsum permanent im Blick zu haben. Auf unserer Website finden Sie alle Infos über die Tarife und Angebote von Otto. Selbstverständlich berücksichtigen wir auch die Pakete für die Surf-SIM und den Surf-Stick. Wenn Sie sich für den Surf-Stick entscheiden, werden wir Sie gern an uns weiterleiten, damit Sie den Stock sofort ordern können.

In wenigen Tagen ist Ihr eigenständiger Zugriff auf das mobile Internet in Ihrer Mailbox und Sie haben Ihre Online-Sicherheit in der Hand. Keine Vertragslaufzeiten, keine laufenden Betriebskosten. Natürlich auch im Vodafone-Netzwerk, das Ihnen einen guten und verlässlichen Service in den Großstädten, auf dem Festland, auf dem Meer und in den Gebirgen gibt.

Mehr zum Thema