Handy und Festnetz Flat

Mobil- und Festnetz Flat

gilt nur für einzelne inländische Mobilfunknetze oder das deutsche Festnetz, wobei es für Sie sinnvoll ist, Ihren Festnetzvertrag zu kündigen. Unsere einzigartige allnet-Flatrate für Ihr Smartphone oder Handy. ins ausländische Festnetz und/oder ins ausländische Mobilfunknetz. Die E-Plus ist der erste Anbieter mit einer Flatrate ins Festnetz und ins eigene Netz.

karmobil Flat Festnetz, Flat Kombi und Flat Complete

Der zur freenet-Gruppe gehörende Mobilfunk-Discounter Klarmobil.de existiert bereits seit 2005. Klarmobil.de präsentiert einerseits mit Gesprächstarifen zu günstigen Stückpreisen andererseits auch mit verschiedenen Flatrate-Angeboten - alles ohne Vertragsanschluss. Das Flatrate-Angebot von Klarmobil.de mit allen wesentlichen Gebühren im Direktvergleich findet sich in der folgenden Übersicht: Die Bezahlung der mobilen Flatrate von Klarmobil.de geschieht komfortabel per Lastschrift.

Falls Ihnen die günstige Handyseite von Klarmobil.de gefällt, finden Sie hier das Anmeldeformular:

Festnetz-Nummer für Handy

Teil des Handynutzers in Deutschland hat bereits seit längerem für sein Handy nicht nur ein Mobilfunkgerät, sondern auch eine Festnetz-Nummer. Dies ist besonders günstig für Rufe aus dem Festnetz, da es heute zusammen mit DSL und Kabel Internet Flats oft gratis oder zum kleinen Tarif eine Festnetz Flat gibt.

Damit ist man dann auf dem Handy über die Festnetz-Nummer günstig errreichbar. Für Rufe vom Handy zum Handy wird die Festnetz-Nummer aufgrund der wachsenden Ausbreitung von Allnet Flats und Smartphone-Tarifen mit Minutenkontingenten immer irrelevanter, da man damit den gleichen Preis in das Festnetz zahlt, wie in die Mobilfunknetze. In den Mobilfunknetzen. Für Selbständige Die Festnetzrufnummer hat jedoch eine ganz andere Funktion.

Wenn man sich dennoch auch außerhalb der Verladung oder Büros ohne Umlenkung befindet, ist auch auf dem Weg über eine Vorwahl erzielbar. Festnetz-Nummern sind in vielen Tarifvarianten aller drei Netzwerkbetreiber (Telekom, Voodafone, Telefonica) verfügbar, teilweise als Teil des Tarifs oder können hinzugefügt werden. Die Festnetzrufnummer ist eine Festnetzrufnummer innerhalb der Home-Zone. Sie erreichen die Festnetzrufnummer auf Ihrem Handy unter dieser Nummer im Radius von 2 Kilometern von der beim Provider über gespeicherten Anschrift.

Wahlweise kann man eine Gespräch zum Minutentarif oder gegen eine Monatspauschale, je nach Tarife, auch außerhalb dieses Bereiches auf das Handy umleiten. Diese finden sich zum Beispiel in den o2-Tarifen, aber auch in Simquadrath, Tarife, Tarifhaus- und Telekom. Über diese Festnetz-Nummer sind Sie landesweit automatisiert zu erreichen. Wie gesagt bezahlen die Anrufer deutschlandweit nur den Betrag für einen Aufruf ins Festnetz.

Der Festnetzanschluss zu Hause, ein zusätzlichen Telefonanrufbeantworter und die Pflege eines zweiten Adressbuches entfallen auf Wunsch. Übrigens: Sie können auch die alte Festnetz-Nummer mitbringen ( "Nummernportabilität") und sind somit auf Ihrem Handy unter zukünftig zu erreichen. Zusätzlich zu einer festen Nummer aus dem Festnetz in Deutschland, können Sie bei uns auch Festnetzanschlüsse im Inland erreichen.

Im Gegensatz zur dt. Festnetz-Nummer, die keine zusÃ?tzlichen GebÃ?hren nach sich zieht, bezahlt für die Festnetz-Nummer ausländische fÃ?r die SIM-Karte von SIM-Quadrat 12,95 â'¬ pro Monat. Zur Zeit sind die Festnetzanschlüsse für Spanien, Schweiz, Italien, Großbritannien und Polen verfügbar. Langfristig sollen es Festnetzanschlüsse von bis zu 30 sein Ländern Unter einer solchen ausländischen Festnetz-Nummer sind Sie aus dem entsprechenden Zielland zum Festnetz-Tarif auf der SIM-Karte von SIM-Quadrat in Deutschland ohne weitere Gebühren errreichbar.

Seit 1998 verfolge ich als Konsumjournalist die Entwicklungen auf dem Telekommarkt in Deutschland. Mein Fazit: Die Nutzung von Mobiltelefonen ist in den letzten knapp 20 Jahren auf günstiger klar geworden. Bei unseren Vergleichsangeboten finden Sie die aktuellen Preise auf dem deutschsprachigen Teilmarkt.

Auch interessant

Mehr zum Thema