Handytarif ohne Datenautomatik

Mobilfunktarif ohne automatische Datenübertragung

Außerdem gibt es Tarife, bei denen Sie die Datenautomation einfach abschalten können ("flexible Datenautomation"). Mobilfunktarife mit mehreren SIM-Karten ermöglichen es beispielsweise, Handy und Tablett zum gleichen Tarif zu nutzen. Komplett ohne Datenautomatik und Zusatzkosten.

Mobilfunktarife ohne Datenautomation| Das beste Handy

Handyprogramm und Flatrate ohne Datenautomatik im Übersicht - die Datenautomatik ist eine verhältnismäßig neue Neuentwicklung und wird inzwischen aber bei sehr vielen Anbieter gefunden. Ist das Monatsvolumen ausgeschöpft, wird ein zusätzliches Datenvolumen über die automatische Datenfunktion verrechnet. Mit vielen anderen Tarifvarianten können die Nutzer jedoch etwas mehr Zeit mit automatischer Datenübertragung verbringen - ....

Die BASE ist zurück - im Angebot: Die Mobilfunktarife von Agnet Flat ohne Datenautomation.

BASE hat wieder eigene Mobilfunktarife im Angebot, und zwar ohne Datenautomation, allerdings als reines Online-Angebot. Der Tarifbereich startet mit 2 GB Datenvolumen über den Blue-Tarifen, die aktuell von der Firma Allen Net-Flats mit einer Kapazität von max. 1,8 GB angeboten werden. Mit der ersten neuen Flat für hat BASE einmal die Mobilfunk-Tarifrevolution gebracht.

Die BASE ist dann die erste, die die Datenautomation einstellt. Endlich sah es so aus, als ob die Tage von BASE sind gezählt An der BASE konnte man vergünstigte Variationen der o2 Blue Tarifs. mit eigenen Tarifsätzen â" als Onlinemarke gedacht zurück erlernen. BASE beginnt dort, wo Blau, das auch zu Telefonica gehört, aufhört.

Sie erhalten bei uns Allnet Flatrates ab 6,49 â'¬ pro Monat, mit 600 MB. AuÃ?erdem gibt es eine 1,2 GB und eine 1,8 GB Version für 9 â' und 9,99 â'. Die günstigste BASE Preisliste, die BASE Licht, für 9,99 â' ¬ pro Monat enthält 2 GB. Für 14,99 â'¬ erhalten Sie eine 3 GB Allnet Flat.

Für 15.99 â' ein Allnetz Flat mit 4 GB und mit 5 GB für 24.99 â'¬. Die BASE Pro für 24.99 â' mit 5 GB enthält auch EU-weit. Der Einrichtungsgebühr beträgt 29.90 â'¬. Bei einer Mindestvertragsdauer von 24 Monate steigt der Kaufpreis um â' 5 pro Jahr. Wenn Sie Ihr Data-Volume in einem Kalendermonat aufgebraucht haben, können Sie das Data-Volume auch nachbuchen:

Ein Mobiltelefon ist ebenfalls zu allen Preisen verfügbar. Für prüfen gelten die Bedingungen, ob es günstiger ist, sie mit BASE zu beziehen oder nicht. Zum Beispiel kosten das I-Phone 6s mit der BASE Pro â' 199,99 + â' 4,99 â' einmalige Portokosten + â'¬ 29,99 Einrichtungsgebühr und â'¬ 44,99 pro Monat.

Ergibt insgesamt 684,98 â'¬ für iPhones 6s. Mit Gravis erhält man das aktuelle Apple iPod 6s für 678,99 â'¬, auch als Finanzierungsmöglichkeit. Wenn Sie jedoch eine kleinere BASE-Tarif, das iPhone 6s wird erheblich teuerer, so zahlen Sie die BASE Sommer-Special insgesamt: 793,99 â' 006.

Für wird das Samsung Galaxy S7 mit dem BASE Pro 44,99 â' ¬ monatliche und einmalige Transportkosten von 4,99 â'¬ + 29,99 â'¬ Einrichtungsgebühr bezahlt. Insgesamt ist das (nur) 484 â'¬ für das Samsung Galaxy S7. Wenn Sie das S7 einzeln kaufen, zum Beispiel bei Notebooks billiger, zahlen Sie immer noch 699 â'¬. Wenn Sie die S7 mit der BASE Pure kaufen, sind es 544,98 â'¬.

Bei der BASE-Leuchte 694,98 â'¬. Die Kosten (Handy + Vertrag) für BASE Pure über sind 24Monate günstiger als für BASE Easy. Der Samsung Galaxy S5 Neo im âSuper-Angebotâ bei BASE zusammen mit dem BASE Pure kosten 24,99 â' pro Monat + Portokosten von 4,99 â'¬ + 29,99 â'¬ Einrichtungsgebühr.

Hiermit bezahlen Sie für den S5 Neo 244,99 â'¬. Egal ob man also einen Preis mit wesentlich mehr Datenmenge wählt oder aber das Mobiltelefon einzeln erwirbt, jeder muss sich entscheiden.

Auch interessant

Mehr zum Thema