Handytarife bei Telekom

Mobilfunktarife bei der Telekom

Erhalten Sie flexible Mobilfunktarife und den besten Service zu einem erschwinglichen Preis. in die Mobilfunknetze der Telekom. eine persönliche Festnetznummer. auch ohne Guthaben telefonieren. Telecom, Mobilfunkverträge, Mobilfunktarife, Deutsche Telekom, I Phone.

Mit dem Telekom Gutschein sichern Sie sich einen exklusiven Rabatt auf Ihren Bestellwert.

Handytarife | Ist Telekommunikation immer zu kostspielig?

Zu den Standardangeboten S, M, L und XL (L plus) von Telekom, Voodafone und o2 stelle ich drei Handytarife von günstigeren Anbietern als Beispiele vor. Sämtliche Informationen betreffen befristete Verträge über 24-Monats-Verträge. LTE ist in allen Preisen sowie einer Telefon- und SMS-Flatrate in den meisten Netzen Deutschlands inbegriffen. Bei den Daten zur Download- und Upload-Geschwindigkeit handelt es sich um die Höchstwerte - gefolgt von den abgedrosselten Drehzahlen in runden Klammern, nachdem das gebuchte Datenvolumen aufgebraucht ist.

Beim Ausbau des LTE-Netzes sind Telekom und Wodafone führend. 500 Mbit/s Uploadgeschwindigkeit ist bei Wodafone derzeit nur in 450 Metropolen unter idealen Bedingungen und auf Geräten mit entsprechender Ausstattung möglich. o2 hat auf den ersten Blick die billigsten Handytarife. Die S-, M- und L-Tarife sind die höchsten bei der Deutschen Telekom, während der XL-Tarif bei der Deutschen Telekom etwas billiger ist als bei uns.

Die Preise in Klammer sind für Neukundenverträge für Telekom und Wodafone und sind für die ersten 12 Monaten gültig; für o2 für ein doppelt so großes Datenvolumen: 2 statt 1 GB, 20 statt 10 GB, 60 statt 30 GB. EU-Roaming im Telekom- und Vodafone-Tarif XL: 23 GB / Mt.

Bei den Telekom-Tarifen L und L können Sie StreamOn kostenfrei mitbuchen. Bei allen Tarifen von o2 ist ein Vodafone-Pass enthalten. o2 stellt eine zweite kostenlose SIM-Karte für die gleiche Rufnummer zur Verfügung, mit der Sie z.B. auf einem Tablett ohne zweiten Vertragsabschluss navigieren können. Berücksichtigt man auch die Basisdienste der Provider, erhält man deutlich mehr von Telekom und Volt.

Dabei verlangsamt sich die Entwicklung von Wodafone deutlich mehr als die der Deutschen Telekom. Wir können Ihnen diesen Preis /Produkt aus produktionstechnischen GrÃ?nden nicht mehr vorschlagen. Bislang mussten Sie für den nächst höheren Preis für jeden der drei Anbieter ca. 10 ? mehr bezahlen. Lediglich die Deutsche Telekom hat ihre Strukturen erhalten, verfügt aber über ein unbeschränktes Datenaufkommen im Rahmen des XL-Tarifs.

Die in den Einzeltarifen enthaltenen Angaben wurden von den Firmen o2 und oodafone erweitert und auch ein XL-Tarif wird angeboten. Bei der Telekom und Wodafone ist VoIP inklusive, eine Hotspot-Flatrate für Deutschland nur beim ersten Provider. Die beiden Firmen erlauben mit Hilfe von streamOn oder dem Vodafone-Pass die Nutzung von bestimmten Streaming-Diensten ohne Berücksichtigung der konsumierten Informationen (solange Ihr gebuchter Umfang nicht erschöpft ist). o2 hat noch Mängel im Kundenservice.

Speed25 MBit/s (32 KBit/s)21,6 MBit/s (64,4 KBit/s)MBit/s siehe unten. In den beiden oberen Tarifstufen erhalten Sie eine All Net- und SMS-Flat und können für 2,00 ?/Monat (M) 100 MB und für 5,00 ?/Monat (XL) 500 MB SpeedOn buchten. Sie surfen im 1 GB Tarif nur mit max. 21,6 MBit/s und erhalten 300 Minuten per Telefon und 300 SMS gratis.

Zusätzlich können Sie LTE (50 MBit/s Down-, 25 MBit/s Upload) ab 4 GB für 5,00 ?/Monat mitbuchen. Die billigste Version ermöglicht nur eine maximale Übertragungsgeschwindigkeit von 21,6 MBit/s (11,2 MBit/s), in den Tarifvarianten mit 3 oder 5 GB 50 MBit/s (32 MBit/s) und dem 10 GB Tariff auch 225 MBit/s (50 MBit/s).

Die 1 GB Rate beinhaltet 500 Telefonie-/SMS-Einheiten, die höhere eine All Net- und SMS-Flatrate. Auffallend ist, dass die Freiminuten / Gratis-SMS mit den günstigsten Preisen der günstigsten Tarife limitiert sind. Für die Angaben gelten auch die Beschränkungen der Billigtarife. Manche nutzen alle drei Netzwerke und sehr wenige nur das Telekom- oder Vodafone-Netzwerk.

Doch die Telekom = immer kostspielig ist ein Märchen aus der Geschichte, das lange Zeit nichts mit der Wirklichkeit zu tun hatte. Nach meiner Punktzahl führt die Telekom mit 3 Punkte, knapp dahinter folgt mit 2,5 Punkte die Firma Voodafone. o2 schneidet nur beim Auspreis ab.

Mehr zum Thema