Handytarife Lte

Mobilfunktarife Lte

Wer bietet LTE-Mobilfunktarife an? Tarife mit UMTS und LTE. Schlechte Nachricht: ALDI hat jetzt die Geschwindigkeiten im LTE-Bereich reduziert.

LTE Handytarife: Provider auf einen Blick

Bei LTE können Sie mit bis zu 300 Mbit/s über das Mobilnetz surfen. Sie können sich mit unserem Tarifvergleichsrechner die Tarife von LTE-Handys ansehen und auch die gewünschten Datenmengen und Geschwindigkeiten aussuchen. Da billigere Provider nicht die Höchstgeschwindigkeit anbieten, ist die Wahl der dargestellten Tarife umso größer, je größer die angestrebte Übertragungsgeschwindigkeit ist.

Welcher Anbieter bietet LTE-Mobilfunktarife an? Die LTE (Long Term Evolution) ist jetzt in allen dt. Netzwerken zu haben. Die LTE-Netze von Vodafone und der Telekom sind besonders gut entwickelt. Neben den LTE-Mobilfunktarifen der Netzwerkbetreiber gibt es auch günstigere Tarife bei diversen Mobilfunk-Discountern. Mit LTE können Downloadgeschwindigkeiten von mehr als 300 Mbit/s erreicht werden.

Allerdings erlauben die Netzwerke der Anbieter in Deutschland diese Drehzahlen nur in wenigen Ballungsräumen und räumlich begrenz. Ausschlaggebend für die höchste Übertragungsgeschwindigkeit sind neben dem Ausbau des Netzes weitere Faktoren: Die Nutzung der Funkuhr ist ausschlaggebend, da sich immer mehr Anwender eine Mobilfunkzelle im Netz gemeinsam nutzen. Mit zunehmender Nutzung der Funkzellen wird die Drehzahl für jeden Einzelnen langsamer.

Gerade bei niedrigen LTE-Mobilfunktarifen von Mobilfunk-Discountern ist die Höchstgeschwindigkeit von Anfang an limitiert, so dass trotz einer größeren Speicherkapazität z.B. nur 14,4 Mbit/s oder 21,1 Mbit/s erzielbar sind. Wenn Sie sich für einen geeigneten LTE-Handytarif entscheiden, ist nicht nur der Tarif wichtig, sondern Sie sollten auch die folgenden Aspekte berücksichtigen: In der Regel dauert die Vertragsdauer 24 Monaten, besonders bei LTE-Mobilfunktarifen mit Mobiltelefonen.

Die Datenmenge wird nach Wunsch gewählt. Die meisten Anbieter bieten LTE-Mobilfunktarife in Kombination mit anderen Pauschaltarifen an. Mindestens eine Pauschale ist für alle Anrufe ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz üblich. Achten Sie bei der Auswahl eines Netzes darauf, dass das gesuchte Netzwerk auch an Ihrem Wohnsitz zur Verfügung steht.

Telefonieren ist in allen dt. Netzwerken nahezu uneingeschränkt möglich; es gibt klare regionale Differenzen bei den Internetanschlüssen.

Mehr zum Thema