Handyverträge ohne Mindestlaufzeit

Mobilfunkverträge ohne Mindestlaufzeit

Wie kann ich einen Mobilfunkvertrag abschließen? Mobilfunkvertrag mit oder ohne Laufzeit? Kündigung des Congstar-Handy-Vertrages im Internet Sie finden bei uns verschiedene Modelle. Vertragsabschlüsse können mit oder ohne Mindestlaufzeit erfolgen. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ConStar sind die Stornoregelungen festgelegt.

Bei einem Mobilfunkvertrag von Cogstar ohne Mindestlaufzeit beträgt die Frist 2 Monate zum Ende des Monats. Bei nicht rechtzeitiger Kündigung wird Ihr Mobilfunkvertrag um einen weiteren Kalendermonat erweitert.

Wenn Sie zusätzliche Optionen oder andere Dienstleistungen mit Congstar basierend auf Ihrem Basisvertrag stornieren möchten, können Sie dies zu jeder Zeit am Ende eines jeden Kalendermonats tun. Congstar Mobilfunkverträge müssen in schriftlicher Form gekündigt werden. Sie können sie per Post, Telefax oder E-Mail an Congstar schicken oder über "Meincongstar" abbestellen. Wenn Sie eine zusätzliche Leistung stornieren, bleibt der zugrunde liegende Kontrakt von der Stornierung unberührt.

Wenn Sie Ihre Congstar-Terminierung so rasch und komfortabel wie möglich kündigen möchten, verwenden Sie das obige Congstar-Terminierungsformular. Ein Anwalt hat den Wortlaut überprüft und die Anschrift von Herrn Dr. J. Congstar bereits eingegeben, so dass der unerfreulichste Teil der Terminierung bereits fertig ist. Sie müssen nur Ihre personenbezogenen Angaben eingeben und haben dann die Gelegenheit, die ausgefüllte Congstar-Kündigung über uns an den Provider zu versenden!

Wenn Sie unseren Versandservice nutzen, erhalten Sie einen Versandbestätigung per e-Mail. Auf diese Weise können Sie uns Ihre fristgerechte Stornierung zu jedem Zeitpunkt vorlegen. Wenn Sie sich nicht sicher sind oder ein Widerrufsproblem haben, wenden Sie sich bitte an unseren kompetenten Kundendienst! Sie können Ihren Mobilfunkvertrag mit Congstar ausserordentlich gut auflösen, wenn ein besonders wichtiges Motiv vorlag.

Die folgenden Ursachen zählen häufig zu den bekannten Kündigungsgründen: Die folgenden:...: Zum Widerruf müssen Sie Ihre Entscheidung innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss schriftlich, d.h. per Telefax, Brief oder E-Mail, an uns übermitteln. Zu diesem Zweck erhalten Sie von uns ein Widerrufsformular von uns. Falls Sie Ihre Telefonnummer nach der Stornierung mitbringen möchten, müssen Sie sich bei Ihrem künftigen Mobilfunkprovider und bei der Firma registrieren.

Bei Congstar kosten die Rufnummernübertragbarkeit rund 25 EUR. Es ist am besten, diesen Antrag in Ihren Rücktritt aufzunehmen.

Mehr zum Thema