Handyvertrag Flatrate

Mobilfunkvertrag Flatrate

Immer häufiger werden Handy-Flatrates gebucht: Die Handy-Flatrate wird in letzter Zeit immer häufiger in Verkaufsgesprächen erwähnt, da man hier für die monatliche Gebühr soviel telefonieren kann, wie man möchte. Alles über den Tarif Handy-Flat des Anbieters Arcor: individuelle Preise, Konditionen, Erfahrungen unserer Leser und vieles mehr! Ab wann kann eine Flatrate in Mobilfunkverträgen als solche bezeichnet werden? Kombiniert mit einem Tarifwechsel und den entsprechenden Zusatzoptionen können Sie Ihr Mobiltelefon zu den besten Konditionen nutzen.

Du willst deinen Vertrag auflösen? Providerwechsel oder Tarifoptimierung? Sie wissen nicht, wie Sie Ihr Austrittsschreiben rechtlich ausformulieren?

Kombiniert mit einem Preiswechsel und den entsprechenden Zusatzfunktionen können Sie Ihr Mobiltelefon zu den besten Bedingungen benutzen. Die Mindestvertragslaufzeit ist 24 Kalendermonate und wird um weitere 12 Kalendermonate erhöht, wenn sie nicht 3 Kalendermonate vorzeitig beendet wird. Wird der Vertrag nicht fristgerecht beendet, wird er um weitere 12 Monaten erweitert.

Die SMS Allnet Flat beinhaltet Standard-SMS in allen Netzen Deutschlands. Für den landesweiten Verkehr im Mobilnetz von Wodafone gelten die enthaltenen Internet-Flatrates. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Produktbroschüre Preise und Service. Über die frei verfügbare Hotspot Flat ist der Internetzugang für ca. 2.000 Euro möglich.

Über 50 Mio. Hotspot-Standorte auf der ganzen Welt über WLAN (Wireless Local Area Network)-Technologie. Die " Nutzungsbestimmungen für die freenet Hotspots " finden Anwendung. Grundvoraussetzung für die Benutzung des Dienstes ist die Applikation "freenet Hotspots". Der Zugriff auf die vorhandenen Hotspots erfolgt über die Suchfunktionen der Anwendung, wahlweise über www.md.de/hotspot. Bis zu zwei Geräte können parallel mit dem frei zugänglichen frei zugänglichen Hot Spot Flat betrieben werden (z.B. Handy und Tablett).

Die Verwendung erfolgt nach einer Fair-Use-Policy gemäß den Richtlinien von EPA. Im Falle der Nichteinhaltung der Fair-Use-Politik können geregelte Zuschläge anfallen (Zuschlag pro gesendeter SMS-Roaming-Mitteilung: ? 0,0119. Aufpreis für ausgehende reglementierte Roaminganrufe: 0,0381 pro Min. Zuschlag für ankommende reglementierte Roaminganrufe: 0,0128 pro Min. Zuschlag für reglementierte Datenroamingdienste: 9,163 ?/GB (15. Juli -31. Dezember 2017 ); 7,14 ?/GB (ab Januar 2018); 5,355 ?/GB (ab Jänner 2019); 4,165 ?/GB (ab Jänner 2020); 3,57 ?/GB (ab Jänner 2021) und 2,975 ?/GB (ab Jänner 2022)).

Informationen zur Richtlinie zur fairen Nutzung erhalten Sie unter: www.md. de/roaming oder in der Roaming-Preisliste Telephonieren und Wellenreiten im Internet. Die Bestimmungen der Richtlinie zur fairen Nutzung gelten nicht für spezielle Roamingoptionen. Wird der Vertrag nicht fristgerecht gekündigt, wird er um weitere 12 Monate verlängert. Die SMS Allnet Flat beinhaltet Standard-SMS in allen Netzen Deutschlands.

Für den landesweiten Verkehr im Mobilnetz von Wodafone wird die enthaltene Internet-Flatrate berechnet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Produktbroschüre Preise und Service. Über die WLAN ( "Wireless Local Area Network")-Technologie bietet die frei verfügbare freie Fläche an ca. 50 Mio. Hotspot-Standorten auf der ganzen Welt einen Internetzugang. Die " Nutzungsbestimmungen für die Nutzung von freenet Hotspots " sind anwendbar.

Grundvoraussetzung für die Benutzung des Dienstes ist die Applikation "freenet Hotspots". Der Zugriff auf die vorhandenen Hotspots erfolgt über die Suchfunktionen der Anwendung, wahlweise über www.md.de/hotspot. Bis zu zwei Geräte können parallel mit dem frei zugänglichen frei zugänglichen Hot Spot Flat betrieben werden (z.B. Handy und Tablett). Die Verwendung erfolgt nach einer Fair-Use-Policy gemäß den Richtlinien von EPA.

Im Falle der Nichteinhaltung der Fair-Use-Politik können geregelte Zuschläge anfallen (Zuschlag pro gesendeter SMS-Roaming-Mitteilung: ? 0,0119. Aufpreis für ausgehende reglementierte Roaminganrufe: 0,0381 pro Min. Zuschlag für ankommende reglementierte Roaminganrufe: 0,0128 pro Min. Zuschlag für reglementierte Datenroamingdienste: 9,163 ?/GB (15. Juli - 31. Dezember 2017 ); 7,14 ?/GB (ab 0. Jänner 2018); 5,355 ?/GB (ab Okt. 2019); 4,165 ?/GB (ab Okt. 2020); 3,57 ?/GB (ab Okt.) und 2,975 ?/GB (ab Okt.: Okt.: 01.01.2022)).

Informationen zur Richtlinie zur fairen Nutzung erhalten Sie unter: www.md. de/roaming oder in der Roaming-Preisliste Telephonieren und Wellenreiten im Internet. Die Bestimmungen der Richtlinie zur fairen Nutzung gelten nicht für spezielle Roamingoptionen. Erfolgt während der Probezeit keine Kündigung, wird die Möglichkeit mit einer monatlichen Basisgebühr von 8,99 EUR erneuert.

Auch interessant

Mehr zum Thema