Internet Flat Mobil Prepaid

Breitband-Internet Flat Mobile Prepaid

sich eher für eine monatliche Kündigungsrate oder einen Prepaid-Vertrag entscheiden. EDEKA mobil. bietet jetzt eine echte Internet-Flatrate mit LTE-Geschwindigkeit für jeden Abrechnungszeitraum an: So können Sie jederzeit wie mit einer Flatrate online mobil sein - sind aber nicht an einen langen Vertrag gebunden.

Die EDEKA Mobiles Internet

Für Das Volumen der Daten wurde seit dem 30. September 2018 auf 400 MB erhöht. Das ist das Preisangebot von EDEKA im Netzwerk von EDEKA. Die EDEKA vertreibt zusätzlich unter der Dachmarke EDEKA smarte im Telekom-Netzwerk. Edeka Mobil erhält mit dem neuen System wieder mehr Datenmenge und kann bestehende oder neue Speicherkarten aufladen.

In den Internet-Flatrates von EDEKA mobil stehen jetzt bis zu 4 GB Datenvolumen pro Abrechnungsperiode zur Verfügung.

Tschibo Mobil

August 2018: Die Kaffeerösterei Tchibo hat bekanntermaßen nicht nur seit langem heiße Getränke im Angebot, sondern ist im Laufe der Jahre mit ihren Geschäften zu einem kleinen Warenhaus für den alltäglichen Bedarf geworden.... Tchibo war auch Deutschlands erster Mobilfunk-Discounter. Was das Mobile-Angebot zu bieten hat, stellen wir vor und haben es ausgiebig erprobt.

Wofür ist das gute und vielleicht auch superschnelle LA? Erstmals seit Ende Juni 2016 auch mit schneller Datenübertragung ohne zusätzliche Kosten! Tchibo überzeugt vor allem durch seine schlichte Tarifgestaltung. Optimal für alle, die nicht notwendigerweise einen High-End-Tarif von über 100 Megabit brauchen, aber trotzdem gerne mal über das Internet surfen moechten.

Tchibo bietet neben den aktuellen Flatrate-Angeboten für Smartphones auch niedrige Datenraten für das Internet auf einem Notebook oder Tablett. Ohne Mindestvertragsdauer und natürlich im Voraus bezahlt. Mit Tchibo Mobil haben Sie die Möglichkeit, das Gesprächsguthaben nach Wunsch aufzuladen oder die Basisgebühr (+ evtl. Extras) aufzuladen.

Beim Basispaket ("Prepaid-Tarif") beinhaltet das Angebotspaket auch ein richtiges Prepaidpaket, in dem der Kunde alle Leistungen je nach Wunsch monatlich hinzufügen oder abrechnen kann. Zum Beispiel eine Internet-Flatrate von 5 GB für 30 Tage oder die Festnetz-Flatrate für den gleichen Zeitabschnitt. Wenn Sie wirklich nur Prepaid wollen, müssen Sie aus den vielen Starter-Sets das mit "Prepaid-Tarif" gekennzeichnete auswählen.

Mit Tchibo ist es auch möglich, verschiedene Zusatzpakete zu buchen, z.B. eine Festnetz-Flatrate für unlimitierte Anrufe. Aufgrund der Dauer von jeweils einem Kalendermonat sind Einzelanpassungen kein Thema. Auch wenn Sie nur unterwegs navigieren wollen - ob auf einem Handy, Tablett oder mit einem Surf-Stick - mit dem "Tabletttarif" finden Sie, was Sie suchen.

Wenn Ihnen die 9 Cents pro Anrufminute im Grundtarif zu viel sind, da Sie mehr als 50 Gesprächsminuten pro Tag telefonieren, sparen Sie durch die Reservierung eines der vier Smart Tarife. Ab etwa 8 EUR pro Woche. bis zu 21,6 Megabit im O2-Netz über 3G oder 4G.

Wenn Sie nur ab und zu ins Internet wollen, sollten Sie einen Besuch in der Tageswohnung machen. Anstatt einen ganzen Kalendermonat zu reservieren, surfen Sie hier von 0-24 Uhr an einem Tag für nur 2,95 EUR. Die Datenmenge liegt bei beeindruckenden 1000 MB bei einer max. Datenübertragungsrate von 21,6 MBit/s über UMTS/HSDPA oder LTE.

Um zu buchen, schicken Sie bitte ganz bequem eine Kurzmitteilung mit "START TAGFLAT" an den 7777. Wenn Sie nur billiges Internet für Ihren Tablett oder Surf-Stick suchen, finden Sie es bei den "Tablet Tarifen". Demgegenüber ist das Szenario der regulären Nutzung für viele Benutzer wahrscheinlich das Tablett. Surfen wird im 4G-Netzwerk von O2 immer mit bis zu 21,6 Megabit betrieben, und wir hatten das jährliche Paket bereits zu Beginn als innovatives Konzept gewürdigt.

Die Interessenten bekommen eine Starter-Setbox zum Festpreis von 99 ?. Der Kunde erhält hier eine Allnet-Flat zum Telephonieren in alle dt. Mobilnetze und ins deutsche Mobilfunknetz. Mit der Internet-Flatrate werden 1500 MB pro Tag zum Wellenreiten angeboten. Tchibo hat, wie nahezu alle Mobilfunkbetreiber, auch die Option, zusätzliches Datenvolumen zu kaufen, wenn man innerhalb eines Monates ins Gas geht.

Als zweite Möglichkeit hat Tchibo die "Vorkasse" im Programm. Da die vorausbezahlte Aufladung im Vorfeld über das Benutzerkonto durchgeführt wird, muss auch in diesem Falle die Nummer des Kontos angegeben werden. Daher haben wir für gelegentliche Nutzer ein durchaus lohnenswertes Produkt. Im Tchibo Online-Shop können Konsumenten zudem aus zahlreichen aktuellen und Tabletten wählen.

Mit Tchibo gibt es jetzt auch eine komfortable Anwendung zur Verwaltung des eigenen Kontos. So ist es z.B. einfach, das aktuelle Datenvolumen des aktuellen Monats einzusehen. Praxiserprobung und LTE-Geschwindigkeitskontrolle: Wie hoch ist die Zugriffsgeschwindigkeit bei Tchibo? Bis zu 21,6 Megabit pro Sekunde können derzeit über den Netzwerkpartner O2 erreicht werden.

Je nach verfügbarer Kapazität waren UMTS, HSDPA(+) oder LTE (4G) ebenfalls im Jahr 2016 bei Tchibo eingetroffen. Sonst gibt es für den Surftag am Tablett, Notebook oder Handy kaum Abstriche. Im Praxistest haben wir im Schnitt 21 Megabit überschritten, was aber auch auf Messabweichungen beruhen kann.

Sie haben nicht das für Sie geeignete Produkt gefunden? Heute hat der Immobilienmarkt für jeden etwas zu bieten. Wenn Sie noch schnellere Datenraten mit weit über 300 Megabit suchen, schauen Sie sich die regelmäßigen Datenraten der Netzbetreiber an. Wenn Sie eine Prepaid-Version ohne Vertragsbindung bevorzugen, finden Sie hier eine Liste der derzeitigen LTE-Prepaid-Anbieter.

Dass Tchibo mehr kann als nur Kaffe, weiss jede Frau. Aber auch der mobile Funk? Da LTE endlich über Tchibo möglich geworden ist, ist das Konzept kaum noch falsch. Wenn Sie das Gerät benutzen, müssen Sie keine Zugriffsdaten usw. bereitstellen. Dies hängt davon ab, ob Sie Prepaid oder Kontrakt (die Variante mit 1-Monatsfrist) verwenden:

Das O2-typische APN "Internet" hat in unserem Versuch gut geklappt.

Auch interessant

Mehr zum Thema