Internet Flat Prepaid Vergleich

Vergleich Internet Flat Prepaid

Im Voraus bezahlt: Internetvergleich für schnelles Surfen. Im Vergleich dazu gibt es Prepaid UMTS Surf Stick Angebote ohne Vertrag. Beim Mobile Internet Comparison haben Sie die Wahl zwischen Prepaid-Surfsticks und solchen mit langem Vertrag. Vergleich von Prepaid UMTS / HSDPA Angeboten. Handy-Internet in Portugal - Vergleich der Prepaid-Tarife.

Vergleich Prepaid-Internet

wer mit seinem Mobiltelefon im Internet surfen möchte, sollte auf jeden Fall auf ein Konto auf Grundlage des übermittelten Datendurchsatzes achten - einige Provider verwenden noch Kontovarianten pro Minute das kann beim Surfen mit dem Mobiltelefon rasch kostspielig werden. Wenn Sie Ihr Mobiltelefon mit Ihrem Notebook verbinden und dann mit Ihrem Rechner im Internet browsen wollen - hier sind die übermittelten Datenvolumen viel größer und eine minutengenaue Rechnungsstellung wird empfohlen!

Auch bei den Internet-Standards ist Zurückhaltung geboten: Aber nicht jeder Prepaid-Discounter bietet auch UMTS, HDSCP oder EDGE - den Datenturbo für Mobiltelefone. Wenn Sie sich aber für das mobile Internet interessieren, können Sie nicht mehr darauf verzichten. Das normale GPRS ist inzwischen so überholt wie ein Gewehrtelefon. Mobiles Internetsurfen ist jetzt endlich mit Prepaid-Karten möglich!

Rechnungsstellung nach Zeit (pro Minute) oder Volumen (pro übertragenem Megabyte). Somit entstehen keine weiteren Gebühren für die Benutzung des mobilen Internets. Es gibt bei uns eine Tagespauschale für 2,50 - damit ist für alle geeignet, die auch mal mobil mitsurfen. Zwei Daten-Flatrates (50mb und Fullflat) für das Handy.

Die Volumenabrechnung rechnet die übertragene Menge an Daten ab. Dieses Abrechnungsverfahren ist für das mobilsurfen geeignet - nicht aber für das Herunterladen von Video- oder großen E-Mail-Anhängen. Beim zeitabhängigen Billing wird das Surfing pro angefangene Stunde abrechnet. Die Moobi Air ist der Provider einer "mobilen DSL-Flatrate" - bis zu 7,2 MBit/s Übertragungsrate und optimale Erreichbarkeit dank D-Netz - zum Festpreis von 34,95 / Mt.

Optimal für alle, die oft mit ihrem Notebook auf das Internet zugreifen wollen.

Prepaid-Tarife für Surfsticks

Hier findest du dann den geeigneten UMTS-Surf-Stick mit Prepaid-Tarifen: Monats-Flatrates, Tages-Flatrates und Surfpaket-Tarife in einem Vergleich. Um den für Sie geeigneten Preis zu ermitteln, empfehlen wir folgendes Vorgehen (im Detail): Monatliche Pauschalen ohne Laufzeit: Unter den vorausbezahlten monatlichen Pauschalen sind nur reale Pauschaltarife. Falls Sie auch eine Daten-Flatrate mit monatlichem Storno in Betracht ziehen, verwenden Sie den Vergleich der Surfstick-Flatrate und deaktivieren Sie die Option "Mit" im Browser.

Mit den hier üblichen Prepaid-Surfstick-Tarifen müssen Sie genügend Geld im Voraus auftanken, um die monatliche Pauschale reservieren zu können. Mit allen vorausbezahlten Raten haben Sie auch die Option, von Ihrem Konto eine automatische Aufladung vorzunehmen, die letztlich einem Vertragspreis nahe kommt. Surf Stick mit Tagespauschale: Die Tagespauschale ist entweder eine Pauschale für 24 Std. ab dem Zeitpunkt der Buchung oder eine für einen Tag gültige Pauschale von 0:00 - 23:59 Uhr.

Am sinnvollsten sind diese Preise, wenn Sie ab und zu auf Reisen sind und Internet für Ihr Notizbuch haben. Prepaid Surfpakete mit UMTS Stick: Beim Vergleich der unterschiedlichen Prepaid-Sticks mit Surfpaketen wird deutlich, dass jedes Packet verschiedene Nutzungszeiten und Datenmengen enthält. Die Preise sind nur in den Mobilfunknetzen von Wodafone verfügbar.

Sie erlauben meiner Ansicht nach die flexibelste Nutzung für die zeitweilige Nutzung des Internets zwischendurch. Ob Sie den Stock für einen Tag, eine ganze oder sogar einen ganzen Tag brauchen, Sie werden das richtige Surf-Paket für Ihre Anforderungen vorfinden. Deine Frage? Ich heiße Ingo Just und beantworte gern Ihre Anfragen und informiere Sie über Surf-Sticks, Mobile Internet und Daten-Tarife.

Im Bereich Besucherstimmen können Sie Ihre Anfragen in anonymisierter Form einreichen. Nur so können Sie Kosten einsparen!

Auch interessant

Mehr zum Thema