Internet Flatrate Prepaid

Vorausbezahlte Internet-Flatrate

So können Sie wie bei einer Flatrate jederzeit online mobil sein - aber Sie sind nicht an einen langen Vertrag gebunden. Sind türkische Prepaid-Karten mit Internet Flat vorhanden? Bei den bisherigen Volumina für das mobile Internet bleibt es dagegen unverändert. Nein. Telefonieren, SMS, Internet - Sie wissen am besten, wie Sie Ihr Prepaid-Handy nutzen.

Ende Tchibo Prepaid Internet Flat - Rückfragen

Wenn dies Ihr erster Aufruf dieser Website ist, beachten Sie die Hinweise in der Anleitung. Hier finden Sie die Funktionsweise dieser Website näher erläutert. Darüber sollten Sie sich anmelden, um alle Funktionalitäten dieser Website benutzen zu können. Moin, ich habe einen USB-Stick und 2 SIM a 5 GB a 19,95 ⬠monatlich Prepaid-Internetflat von Tchibo .

Beide haben ein Guthabenüberschuà von mehr als 30 â¬, abgemeldet bei geändert. Wird nun das monatliche Laden bei einem Wert von 19,95 â (regelmäà am gemachten fünften Kalendertag) eingestellt? Wo erhalte ich mein überschüssiges Kredit von mehr als 30 ⬠zurück ? Wenn Sie auch das Aufladen stoppen möchten, finden Sie die Option unter Mein Account.

Sie können auch den Tchibo Service anrufen: 040 â 605 900 095 Sie tun dies auch mit Ihnen. Sie können auch Unterstützung für Ihr verbleibendes Guthaben beantragen unter über Wenn Sie auch das Aufladen stoppen möchten, finden Sie die Option unter Mein Account.

Die ersten Erwägungen

Immerhin kann ich es dort nur zu sehr hohen Roaming-Gebühren benutzen und gerade im Datenbereich sind diese immer noch sehr hoch - EU oder nicht2. 2 In dieser Hinsicht ist die Art, das Handy mit einer Griechisch Prepaid-Karte zu benutzen, von vornherein weggefallen - und das Handy mitnehmen ohne es sinnvollerweise auch nicht.

Anstelle des iPhone wollte ich meine alte N80er Internetversion mitnehmen. Zum gelegentlichen Abrufen von E-Mails (mit Google Mail für Mobiltelefone) und ein wenig Surfing über Opera Mini ist das Telefon als Symbian-Telefon eindeutig ausreichend. Im Internet3 machte ich mich ein wenig schlau und entdeckte dort unter anderem BeitrÃ?ge wie mobiles UMTS-Internet in Griechenland.

Ich habe durch solche und andere Artikel erfahren, dass die beiden Provider Wodafone und Win4 eine Option sein könnten. Ich habe bei Voodafone über die Tarifoption Surf & E-Mail nachgedacht und bei Windkraft über die ADSM Non-Stop-Option5 Ich habe beiden Anbietern (in Englisch) gemailt und gefragt, wie das Netzwerk in Istro (bei Agios Nikolaos) ist, ob neben dem langsameren GSM auch eine Datenverbindung mit den (jeweils schnelleren) Übertragungsverfahren GPRS, EDGE oder HSDPA möglich ist.

Schließlich wollte ich auch wissen, ob es in Agios Nikolaos Geschäfte des entsprechenden Mobilfunkanbieters gibt und was man zum Ankauf mitbringt. Nach einigen Tagen - als ich schon auf Kreta6 war - erhielt ich die Nachricht, dass es in Istro kein 3 g7-Gerät mehr gibt.

Unglücklicherweise keine Reaktion, wenn es einen Windladen in Agios Nikolaos gäbe. Bis dahin hatte ich keine einzige Nachricht von Vodafone erhalten, aber bei meinem ersten Aufenthalt in Agios Nikolaos sah ich gleich einen Vodafone-Shop. Dort wurde mir allerdings gesagt, dass Datenraten "nur für Verträge" und nicht mit Prepaid-Karten gebucht werden können.

In dieser Hinsicht war das Sujet des Vodafones für mich vorbei. Agios Nikolaos ist es die Gegend "Lasithiou "9. Dort habe ich auch einen Verweis auf einen Windladen in Ierapetra10 gefunden - was danach durchaus angebracht war, weil er am folgenden Tag dort hingehen sollte. Auf dem Weg zum Meer sah ich den Wind Shop und verlangte nach einer Prepaid-Karte und dem Internettarif ADSM Non-Stop Seven Die sympathische Händlerin kam mit ein paar Handyboxen, also habe ich mich kurz erkundigt "Nur SIM-Karte, bitte" und dann eine F2G-Karte freigeschaltet11 (siehe Bild oben).

Ich habe mein Guthaben um 15,- EUR aufgeladen und die ADSM-Option per SMS bestellt. Sie erhalten für 15,- EUR eine Internet-Flatrate für sieben Tage, wovon die Firma Windkraft im Sinne einer "Fair Use Policy" 1 GB pro Tag zahlt. In der Regel kosten die Angebote doppelt so viel - aber im Zusammenhang mit einer Werbeaktion, die scheinbar kontinuierlich erweitert wird12, erhalten Sie die 7 Tage für 15,- EUR (und 2 Tage für 5,- EUR).

Am Abend im Haus habe ich die SIM-Karte in das Nokia N80 eingelegt und konnte mich ohne Probleme mit den dazugehörigen Anwendungen ins Netzwerk einwählen, da die dazugehörigen Access Points14 TIM GPRS und TIM Internet bereits vorhanden waren. TIM GPRS funktioniert mit allen gängigen Anwendungen (Gmail, Gravity, Opera Mini und Twibble), während TIM Internet nur mit Gmail und Opera Mini funktioniert.

Aber es war auch in Ordnung, über Opera Mini auf Internetseiten zuzugreifen. Oh ja - Sie können auch mit viel Luft anrufen. Für Anrufe nach Deutschland ist dies jedoch mit 0,912 EUR pro Min. recht aufwendig. Ich wollte aber trotzdem nicht mit der SIM-Karte von Winds anrufen.

In Istro war die Nettoreichweite von Windkraft - wie von Windkraft bekannt gegeben - nicht ganz so gut. Im Carrefour -Supermarkt gab es an der Registrierkasse die gängigen Prepaid-Karten, die nur von der Registrierkasse eingelesen werden und wo Sie dann einen Druck mit einer 16-stelligen Nummer erhalten, die Sie zum Wiederaufladen verwenden können.

Dann habe ich eine SMS mit dem Wort "NS 2" an die Telefonnummer 19595 geschickt, um meine Internet-Flatrate für weitere zwei Tage zu absichern. Am Ende des Artikels stehen Ihnen die Meldungen von Windkraft per SMS zur Verfügung. Ich habe meine Anfrage an die Firma Wodafone und die Firma Windkraft einige Tage vor Beginn meines Urlaubs mitgebracht.

Kurz nach Beginn des Urlaubs kam die Lösung von Winds, die von Voodafone erst kurz vor Ende des Aufenthaltes auf Kreta. Meine Anfragen wurden von mir detaillierter als die von Windkraft bearbeitet, aber unglücklicherweise ziemlich zeitverzögert. Ärgerlich ist für mich - und sollte mich selbst nerven, da es ihre Verkäufe kostet - die Nachricht, dass ich die Daten-Optionen mit einem Prepaid-Plan hätte verwenden können.

Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich gleich ein paar Tage später den Windladen verlassen und wäre zu Hause geblieben. Es hat mich sehr gewundert, wie leicht es war, mit viel Spaß mit dem Wetter umzugehen. Ich hatte nur das Verständnis der Statusmeldungen von Windkraft, da ich kein griechisches Wort spreche.

Ebenso sind die Tarife in Ordnung - wenn man sich auf die Internet-Flatrate beruft. 5,- für zwei Tage oder 15,- für sieben Tage sind meiner Ansicht nach völlig in Ordnung. Die SIM-Karte Wind F2G habe ich aber nicht zum Anrufen bekommen (es hätte billigere Möglichkeiten gegeben).

Ich habe während meines Aufenthalts einige Statusnachrichten von der Firma Windkraft per Kurzmitteilung erhalten. Ich habe die originale Kurznachricht zur Freischaltung von Windows und die 7-Tage-Internet-Flatrate nicht mehr, da die Freischaltung nicht auf meinem Mobiltelefon erfolgte. WINDKRAFT: AN ?P?TH? SPIELZEUG XPONOY TH? ANANE??ATE ?OY ?OY ?OY TH? OMI?IA? MICH THN ANANE??ATE ?OY TH? ?OY OMI?IA? OMI?IA? OMI?IA? Y?O?OI?O.

Winde: Das verbleibende Guthaben verdoppelte sich mit dem Betrag der ersten Kreditkarte. WINDKRAFT: H I?XY? SPIELZEUG I?XY? "NS" I?XY? BPA?Y A?EPIOPI?TO BPA?Y INTERNET BPA?Y ?HMEPA ?HMEPA ?AKETOY ?AKETOY 12 BIS ?AKETOY. Windsurfen: Ihr "NS"-Paket für unbegrenztes Internet verfällt heute Mitternacht. Übrigens, wenn mich meine Aufnahmen nicht täuschen, hatte ich mehr als sieben Tage, denn nach dem Tag der Freischaltung in Ierapetra hatte ich - wenn ich mich jetzt nicht ganz täusche - den Tag der Freischaltung und dann ganze sieben Tage.

Dies war die Bekräftigung für den zweiten Abschnitt mit dem ADSM Non-Stop 2000. Ich nehme an, dass die gelungene Registrierung bei ADSM Non-Stop 7 im Grunde gleich ausfällt, nur dass in jedem Fall Absatz 1 durch Absatz 7 abgelöst wird.

Mehr zum Thema