Internetanbieter Vergleich 2016

Vergleich Internet Service Provider 2016

Das Internet im ländlichen Raum im internationalen Vergleich, bei dem Internetnutzer die Datenübertragungsrate ihres Internetzugangsdienstes messen können. Wie Sie uns im Internet erreichen. Lorenz, Lassnigg (2016): Demokratische Bildung. Die Produktkosten sind auch oft etwas höher als im Internet.

Deutschland 2016: Breitband Internetzugang & mobiler Internetzugang, mobiler Internetzugang & Social-Pfui

Deutschland ist führend bei Internetanschlüssen und Mobilfunk. Sie möchten neue Daten zur digitalen Erfassung in Deutschland und der ganzen Welt? Ja. Das Londoner Unternehmen "We are Social" hat seine jährliche Untersuchung über die Themenbereiche " Digital im Jahr 2016 " im Netz, Mobil, Social and Company " publiziert - in diesem Jahr noch umfangreicher als in den Jahren zuvor, und zwar auf 537 Sites.

Im Rahmen der Untersuchung sammelten Marktforschungsinstitute die wesentlichen Informationen über Internetverbindungen, Mobilfunkverbindungen und Social Media-Nutzung in 30 Staaten weltweit. Wie in den vergangenen Jahren ist das Deutschlandbild gemischt. Schließlich gehört die Verbreitung von Internetverbindungen zwischen Rhein und Oder zu den 89% der Weltbevölkerung (zum Vergrössern auf die entsprechende Graphik klicken): Die Zahl der Internetverbindungen ist im Vergleich zu Beginn des Jahres 2015 jedoch stagnierend - so wie die Top-Gruppe um die Vereinten Arabischen Emirate, Grossbritannien, Kanada und Japan nach wie vor ist.

Deutschland bleibt bei der Verwendung des Internets weit zurück: Mit einem Marktanteil von nur 22% am Internetverkehr auf Handys und Tabletts liegen die lokalen Benutzer weit unter dem Durchschnittswert der 30 berücksichtigten Staaten - und ganz am Ende: Der Marktanteil des Internets liegt nach wie vor sehr niedrig: Mittlerweile liegt der Durchschnittswert bei 39 Pro-zent (Vorjahr 33 Prozent) - damit hat sich der Unterschied zwischen Deutschland und dem Durchschnittswert noch vergrößert.

Aufstrebende Länder wie Nigeria, Südafrika und Indonesien stehen mit über 70 Prozentpunkten an der Weltspitze. Bei der Ausbreitung der mobilen Breitbandverbindungen gibt es jedoch einen hellen Punkt, nämlich die Infrastruktur: Mit einem Bevölkerungsanteil von 95 % an den aktiven 3G- und 4G-Verbindungen ist Deutschland weit über dem Durchschnitt: Industrieländer wie Singapur oder Japan stehen hier an der vordersten Front, was wenig überraschend ist.

Ähnlich hoch ist der Anteil Deutschlands an der Gesamtanzahl der Mobilfunkleitungen - mit 133% noch deutlicher als die lokale Einwohnerzahl. Der berühmte Achillesvers ist in Deutschland nach wie vor die Verwendung von sozialen Netzwerken: Die Verwendung von Facebook & Co. in Deutschland beträgt im Vergleich zum Jahr zuvor bescheidene 35 Prozent: Nicht nur das: Im Vergleich dazu hinkt Deutschland noch hinterher, weil in den letzten 12 Monate Staaten wie Polen oder Vietnam Deutschland hinterher.

Auch interessant

Mehr zum Thema