Kabel Dsl Vergleich

Dsl-Vergleich Kabel

Darüber hinaus muss vor allem die Verfügbarkeit von Kabelinternet zu Hause überprüft werden. Die Aussage "genauso schnell wie DSL" stimmt nicht mehr. Überzeugen Sie sich selbst mit dem LTE-Tarifvergleich bei Verivox. Preisvergleich Internet: Vergleichen Sie DSL, Kabel und LTE. Wenn Sie regelmäßig viele Daten ins Internet hochladen, ist ein DSL-Anschluss genau das Richtige.

Kabel-Internet-Vergleich: Mit DSL-Geschwindigkeit über das Kabelnetzwerk

Kabelinternet - das ist ein superschnelle Internetverbindung über das Telefon. Genauso zügig wie DSL, aber nicht über die Festnetzleitung, sondern über den Kabelanschluß. Im Volksmund wird oft der Ausdruck "Kabel-DSL" verwendet, obwohl dieser Ausdruck nicht existiert. Wie ein DSL- und Kabel-Internet-Vergleich beweist, ist der Zugang zum Netz über die Kabeldose bereits deutlich kürzer als bei herkömmlichem DSL.

Bei den Kabelanbietern liegen die Übertragungsraten mittlerweile bei 100 Mbit/s oder gar 200 Mbit/s - solche Werte können nur noch von DSL-Anbietern über VDSL Vektorisierung oder Lichtwellenleiter erreicht werden. Im Gegenzug zahlen Sie oft einen erheblichen Aufschlag, so dass Sie eine gute Chance haben, mit dem Kabelprovider mehr Tempo für weniger Kosten zu haben. Mit dem Kabelinternet wird trotz der zunehmenden Distanz zum sogenannten Kopfende immer die gleiche Fahrgeschwindigkeit erreicht.

Der Hauptvorteil von Kabel-Internet - die relativ hohe Geschwindigkeit und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Neben dem reinen Internetzugang gibt es auch eine Reihe von Kombinationspaketen aus den Bereichen Internetzugang, Telefon und TV - das so genannte Triple Play. Praxistauglich - weil Sie alles aus einer Hand haben und nur einen Provider für Ihre komplette Kommunikation benötigen.

Um sich zu qualifizieren, muss jedoch gesagt werden, dass es bei der Auswahl eines Providers für Kabelinternet im Vergleich zu DSL weniger Möglicheiten gibt. Der Grund: Die großen Kabelnetzbetreiber haben den gesamten Bundesmarkt nach Ländern aufteilt. Für die übrigen Gebiete ist das Unternehmen zuständig. P?UR (ehemals Tele Columbus) ist darüber hinaus ein bedeutender Lieferant, der in vielen Gebieten beliefert.

Daneben gibt es mehrere kleine, regional tätige Provider. Unser Vergleich verdeutlicht, welche Kabel Internet-Angebote für Sie geeignet sind. Anhand dieser Informationen bestimmt der Taschenrechner, welche Offerten an Ihrem Wohnsitz verfügbar sind. Dann können Sie in aller Ruhe die Preise der Kabel-Internetanbieter gegenüberstellen. Im Vergleich zu DSL profitieren Kabelinternet von höherer Surfgeschwindigkeit und kostengünstigen Kombiangeboten aus Internetzugang, Telefon und TV.

Grundvoraussetzung für die Verwendung von Kabelinternet ist natürlich, dass das Kabelfernsehnetz zu Hause bereits erneuert wurde, um die Datenübertragung zu ermöglichen. Neben einem modernen Kabelanschluß benötigen Sie nicht viel mehr für das Kabelinternet: Der Kabelmodem für das Surfing wird in der Regel vom Kabelbetreiber zur Verfügung gestellt.

Auch interessant

Mehr zum Thema