Kabel Internet Anbieter

Internet-Kabel-Provider

Aber auch die Anbieter bauen ihr Netzwerk kontinuierlich aus. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Kabel-Internetanbieter in Deutschland mit einer kurzen Vorstellung der jeweiligen Anbieter. Einige Internet-Provider bieten Pakete für den kabelgebundenen Internetzugang an. Der beste Internetanbieter (DSL, Kabel & LTE) in Köln bei Köln. Ein Vergleich regionaler Anbieter findet derzeit nicht statt.

Welcher Anbieter ist wo zu haben?

Anfang 1999 haben der ehemalige Kabelnetzbetreiber, die Telekom und ihre Tochtergesellschaft Kabel Deutschland, aus Interesse an der weiteren Entwicklung veralteter Kabel-Netze und unter dem Zwang der Regulierungsbehörde beschlossen, das Netzwerk an Interessierte in kleinen, regional begrenzten Snacks mit größtmöglichem Profit zu veräußern. In diesem Bereich erhalten Sie weitere Infos über Kabel-Internet-Provider.

In 13 Ländern ist Deutschlands größter Kabelbetreiber tätig. Im Jahr 2014 übernahm der in Düsseldorf ansässige Mobilfunkbetreiber und Festnetzbetreiber Wodafone die in München ansässige Kabel Deutschland. Mit seinen Kabelnetzen stellt er digitales Fernsehen, Telefonieren und Internet zur Verfügung. Bei den Doppelflatrates Internet & Telefon gibt es je nach ausgewähltem Angebot bis zu 24 Monaten zu vergünstigten Startgepäck.

Wahlweise können Mobilfunkangebote und Preise zur Benutzung des Mobile Internet hinzugefügt werden. In vielen Großstädten bietet Ihnen das Unternehmen komplette Fiber-Speed-Pakete an. In vielen Fällen sind bereits Internetprodukte mit bis zu 400 MBit/s zu haben. An dieser Stelle findest du die aktuellen Stellenangebote von Kabel Deutschland (Vodafone). Mit bis zu 400 Mbit/s beliefert Unitymedia Kabel-Haushalte in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg mit digitalen Kabel-TV, Pay-TV, Telephonie und Internetzugang.

Unitymedia stellt damit seinen Kundinnen und Kunden in immer mehr Metropolen die aktuell höchstmögliche Internet-Bandbreite zur Verfügung. Unitymedia setzt die hohe Surfgeschwindigkeit durch ein Upgrade auf den Breitbandübertragungsstandard EuroDOCSIS 2.0 um Mit dem Nachfolgestandard EuroDOCSIS 3.1 sollen auch Gigabitgeschwindigkeiten umsetzbar sein. Der Mindestvertrag für die Pakete 2play und 3play beträgt 24 Monate.

Sämtliche Units von Unitymedia sind hier zu sehen. Die P?UR wurde im Spätherbst 2017 von Tele Columbus und mehreren kleinen Herstellern gegründet. Das überregionale Kabelunternehmen ist an vielen Standorten, vor allem in Ostdeutschland, zuhause. Die Betreiberin ist die seit Beginn des Jahres 2015 börsennotierte Tele Columbus AG. Mit der Kabelmarke, auch bekannt als Tele Columbus, wurde der drittgrößte deutsche Kabelbetreiber zum Vorreiter.

Es wurden mehrere kleine Kabelbetreiber wie z. B. die Unternehmen primeacom und peppcom erworben und mit Tele Columbus in P?UR fusioniert. Die aktuellen Offerten von P?UR . Kabelanbieter sind in den vergangenen Jahren vor allem dank ihres raschen Internet-Angebots immer beliebter geworden. Mehr und mehr Menschen merken, dass die Routen ins Internet nicht nur über DSL und Kabel-Internet sind.

Zudem wird das so genannte Triple Play begrüßt, bei dem Internet, Handy und Fernsehen über ein und denselben Anbieter nach Hause kommen. Neben den großen Netzbetreibern sollten auch die lokalen Kabelbetreiber nicht dabei sein. Die gibt es in Einzelstädten und -gebieten. Von EWE TEL können Teilbereiche Niedersachsens, Bremens und Brandenburgs bedient werden, Kabelcom Köln hat ihren Sitz in Köln, NetCologne in Aachen und Kabelcom Deutschland.

Bitte beachte die Tarife und Konditionen der Anbieter.

Auch interessant

Mehr zum Thema