Kabel Telefon

Telefon mit Kabel

Sie können mit Ihrem Kabel-TV-Anschluss nicht nur Radio hören und fernsehen in Braunschweig. Wenn Sie einen Telefonanschluss von Kabel Deutschland buchen, können Sie zwischen einem Minutentarif und einer Telefonflatrate für das deutsche Festnetz wählen. Das Telefonanschlusskabel verbindet ein Telefon mit der "Telefonbuchse" (TAE-Buchse). Im Gegensatz zu DSL wird das Kabel nicht über die Telefonleitung, sondern über den TV-Anschluss empfangen. Das müssen Sie wissen!

Telefonieren und Internetsurfen über das Kabelnetzwerk

3 Schritte zum richtigen Tarif: Geben Sie Ihre Ortsvorwahl ein, beginnen Sie den Abgleich und speichern Sie Ihre aktuellen Onlinevorteile! Passen Sie Ihren Preis an - unser exzellenter Kundendienst wird Ihnen bei allen möglichen Problemen helfen! Vollständig in nur 5 min: online: Damit Sie den für Sie kostengünstigsten Kabel-Telefon- und Internet-Provider oder den am besten geeigneten Preis ermitteln können, sollten Sie alle Möglichkeiten im Verbindungsbereich (Telefonvorwahl) vergleichen.

Als Alternative zum Anrufen über einen Festnetzanschluss ist es auch möglich, über das Kabel netz zu sprechen. Das Telefonangebot der Kabelbetreiber kann auch ohne Kabel-TV verwendet werden. Selbstverständlich ist auch eine Verbindung von Kabeltelefon, Internet und Fernsehen möglich (Triple Play). Für einen Telefonanruf über Kabel ist eine Kabelverbindung erforderlich, an die dann das Telefon und ggf. der Kreuzschiene angekoppelt werden.

Bei einem Kabeltelefonanschluss ist ein Telekomanschluss nicht mehr erforderlich, da die Kommunikation über das Kabelnetzwerk erfolgt. Größte und bekannteste Kabelanbieter sind Kabel Deutschland und Unitymedia. Es stehen Ihnen diverse Möglichkeiten zur Verfügung, sowohl mit als auch ohne Telefon-Flatrate ins dt. Netz. Beim Wechseln kann die bisherige Telefonnummer mitgenommen werden - nach dem Auslaufen des bisherigen Telefonvertrages kann die Telefonnummer dann an den neuen Kabelanbieter umgestellt werden.

Sie können nicht nur über Kabel Telefonate führen und TV schauen, sondern auch einen Internetzugang buchen, meist in Gestalt einer Kabel-Internet-Flatrate. Gleichzeitiges Kabeltelefonieren und Internetsurfen ist ohne Beeinträchtigung der Download-Geschwindigkeit möglich. Diejenigen, die Kabeltelefone nutzen, sind netzunabhängig und benötigen keinen zusätzlichen Telekommunikationsanschluss.

In vielen Fällen erhält der Kunde zusätzlich zwei Telefonanschlüsse und auf Kundenwunsch zwei Nummern. Wer Telefon, Internetzugang und TV beim selben Kabelnetzbetreiber kauft, erhält ebenfalls nur eine Abrechnung, was die Kosten überschaubar und nachvollziehbar macht.

Telefonieren und Internetsurfen über das Kabelnetzwerk

3 Schritte zum richtigen Tarif: Geben Sie Ihre Ortsvorwahl ein, beginnen Sie den Abgleich und speichern Sie Ihre aktuellen Onlinevorteile! Passen Sie Ihren Preis an - unser exzellenter Kundendienst wird Ihnen bei allen möglichen Problemen helfen! Vollständig in nur 5 min: online: Damit Sie den für Sie kostengünstigsten Kabel-Telefon- und Internet-Provider oder den am besten geeigneten Preis ermitteln können, sollten Sie alle Möglichkeiten im Verbindungsbereich (Telefonvorwahl) vergleichen.

Als Alternative zum Anrufen über einen Festnetzanschluss ist es auch möglich, über das Kabel netz zu sprechen. Das Telefonangebot der Kabelbetreiber kann auch ohne Kabel-TV verwendet werden. Selbstverständlich ist auch eine Verbindung von Kabeltelefon, Internet und Fernsehen möglich (Triple Play). Für einen Telefonanruf über Kabel ist eine Kabelverbindung erforderlich, an die dann das Telefon und ggf. der Kreuzschiene angekoppelt werden.

Bei einem Kabeltelefonanschluss ist ein Telekomanschluss nicht mehr erforderlich, da die Kommunikation über das Kabelnetzwerk erfolgt. Größte und bekannteste Kabelanbieter sind Kabel Deutschland und Unitymedia. Es stehen Ihnen diverse Möglichkeiten zur Verfügung, sowohl mit als auch ohne Telefon-Flatrate ins dt. Netz. Beim Wechseln kann die bisherige Telefonnummer mitgenommen werden - nach dem Auslaufen des bisherigen Telefonvertrages kann die Telefonnummer dann an den neuen Kabelanbieter umgestellt werden.

Sie können nicht nur über Kabel Telefonate führen und TV schauen, sondern auch einen Internetzugang buchen, meist in Gestalt einer Kabel-Internet-Flatrate. Gleichzeitiges Kabeltelefonieren und Internetsurfen ist ohne Beeinträchtigung der Download-Geschwindigkeit möglich. Diejenigen, die Kabeltelefone nutzen, sind netzunabhängig und benötigen keinen zusätzlichen Telekommunikationsanschluss.

In vielen Fällen erhält der Kunde zusätzlich zwei Telefonanschlüsse und auf Kundenwunsch zwei Nummern. Wer Telefon, Internetzugang und TV beim selben Kabelnetzbetreiber kauft, erhält ebenfalls nur eine Abrechnung, die die Kosten überschaubar und nachvollziehbar macht.

Auch interessant

Mehr zum Thema