Lte Tablet ohne Vertrag

Tablette ohne Vertrag

Außerdem sollten Sie darauf achten, dass für Tabletten ohne Namenszusatz eine Mobilfunkverbindung hergestellt werden kann. Finden Sie aktuelle LTE-Tabletten mit Vertrag. Große Auswahl an Tabletten aller namhaften Hersteller mit und ohne Vertrag. Zeitvertrag oder Prepaid: Wann welcher Tarif sinnvoll ist. Damit können Sie Ihren Tablet PC flexibel nutzen und unterwegs kostengünstig im Internet surfen.

Tablette LTE: Alle getesteten Handytabletten

Wer wirklich flott auf Reisen gehen will, braucht ein LTE-Tablett. Mit dem 4G Datennetz können Sie Ihr Tablett ohne Einschränkung über das Mobilnetz mitnehmen. Alle geprüften Tabletten mit LTE präsentieren wir Ihnen und im Film können Sie alles über unsere Empfehlungen nachlesen. Wenn Sie das Beste aus Ihrer Internet-Verbindung herausholen wollen, sollten Sie ein Tablett mit LTE-Schnittstelle verwenden.

Bei einer theoretischen Geschwindigkeit von bis zu 600 Megabit pro Minute surft man im 4G-Netzwerk schnell durch das World Wide Web. Die mobilen Verbindungen verfügen nun über eine Vielzahl von Tabletts mit Android, iPhone oder Windows. Die von uns mit LTE geprüften Tabletten finden Sie in unserer ständig aktualisierten Fotogalerie. HSPA+ und WLAN-n sind auch als Alternative für Online-Exkursionen erhältlich.

Der eingebaute Hisilicon Kirin 950 Achtkern-Prozessor macht das Tablett unglaublich leistungsfähig. Das MediaPad M3 8.4 zeichnet sich im Testbetrieb auch durch ein helles und hochauflösendes Bild mit sehr guter Bildqualität aus. Auch die Batterielebensdauer von ca. 6 Std. bei maximaler Leuchtkraft sorgt für eine gute Mobilität.

Das verwendete Betriebsystem ist Googles androide 6.0. Die Tablette sieht durch ihr Aluminium-Gehäuse sehr edl aus und ist von hoher Qualität.

LTE-Tabletten sind Unsinn: Schlussfolgerung

Tabletten an sich sind durchaus Nischenprodukte, aber der Zuschlag für LTE ist nur in seltenen Fällen sinnvoll. Er überträgt die Verbindung zur WLAN-Antenne auf das Tablett (und alle anderen Teilnehmer) und Ihr Tablett ist mit dem Mobilfunknetz wie mit einer eigenen LTE-Verbindung ausgestattet.

Sie sollten daher das verfügbare High-Speed-Volumen schonend nutzen und unsere Spar-Tipps einhalten. Andernfalls wird die Grundeinstellung verwendet und Ihr Tablett wird gerne Aktualisierungen herunterladen, da es denkt, dass es mit einer unbegrenzten drahtlosen Verbindung angeschlossen ist. Sie benötigen mehr High-Speed-Volumen? Einige Tablettenhersteller haben bereits leise eingeräumt, dass LTE für die meisten Anwender kein Zusatznutzen ist und fügen es lediglich als kostenlosen Bonus für Varianten mit mehr Flash-Speicher hinzu.

Auf diese Weise betrachtet mit dem Schildtablett von Nvidia. Natürlich kann man es auch anders herum sehen, aber mit einem Spieltablett, auf dem mehrere Gigabytes an Spielen zu installieren sind, sind 16 Gigabytes an zusätzlichem Arbeitsspeicher wohl die interessanteste Ausbaumöglichkeit. Ein LTE-Tablett ist für Smartphone-Besitzer mit einem aktuellen Datenplan (d.h. 1 oder mehr Gigabytes High-Speed-Volumen pro Monat) nicht wirklich sinnvoll.

Ausnahmsweise benötigen Sie wirklich viel Hochgeschwindigkeits-Datenvolumen für Ihr Tablett. Daten-SIMs sind in der Regel etwas billiger, weil man mit ihnen nicht anrufen kann (aber oft Textnachrichten senden ); und dann kann es passieren, dass ab etwa zehn Gigabytes die Monatskosten für eine spezielle Daten-SIM geringer sind als bei einem Smartphone-Vertrag mit der gleichen hohen Geschwindigkeit.

Auch interessant

Mehr zum Thema