Notebook Flatrate

Notizbuch Flatrate

speziell für Tabletts und Laptops, muss nicht immer als Pauschaltarif kommen. Wenn Sie ein Notebook mit UMTS Notebook Flat haben, gehört die Welt Ihnen! Die neue Datenflatrate für Tablet oder Notebook. Die Prepaid-Flatrate für das mobile Internet ist der Tarif der Wahl für alle, die sich nicht lange an einen Provider binden wollen. LTE-Flatrates von drei GB oder mehr sind ideal.

Notizbuch 1&1 flach (Vodafone)

verfügbar seit 02.09.2008, räumt 19,99 pro M. Mindestlaufzeit24 M. 1&1 räumt Neue Kundinnen und Kunden sind innerhalb des ersten Monates zum Rücktritt berechtigt. Sämtliche Geräte können einen ganzen Tag lang geprüft werden. Der Kunde kann sich auf das in den Servicebeschreibungen formulierte "1&1-Prinzip" beziehen, wenn es ihm nicht gefällt. Die 1&1 blockiert Gespräche zu den Vermittlungs- und Konferenzservices von "Peter pays" und "Talkyoo".

Notizbuch 1&1 Flat XXL (Vodafone)

Seit dem 03.01.2011, ¼gbar 29,99 pro Monat Mindestlaufzeit24 m. Diese Rate kann auch mit einer Micro-SIM-Karte reserviert werden. Ein HSDPA USB Stick ist zu diesem Preis inbegriffen. Erhältlich ist der Preis auch in einer Version ohne Zeitdauer erhältlich Danach wird ein einmaliges Einrichtungsgebühren von 29,90 ? berechnet und der Surf-Stick wird 29,90 ? kosten.

Sämtliche Geräte können einen ganzen Tag lang geprüft werden. Der Kunde kann sich auf das in den Servicebeschreibungen formulierte "1&1-Prinzip" beziehen, wenn es ihm nicht gefällt.

Mobil: Notebook-Flat XL von 1&1 bekommt mehr Drosselvolumen

Die 1&1 hat den Handytarif Notebook-Flat XL umgestellt. Bislang gab es ein ungedämpftes Volumen von 3 Gigabyte zu einem monatlichen Preis von 14,99 EUR, in Zukunft werden es 5 Gigabyte sein. Der Wechsel betrifft alle neuen Verträge, bestehende Kunden erhalten noch 3 Gigabyte. Die Tarife sind ab sofort im Vodafone- oder E-Plus-Netz verfügbar. Derjenige, der sich für das E-Plus Netz entschieden hat, bekommt den Preis mit einer Anzahl von Rabatten:

Die Tarife im E-Plus Netz sind in der Regel mit einer LTE-Option ohne Mehrpreis erhältlich. Bei Abschluss eines Zweijahresvertrages werden im ersten Jahr nur 9,99 EUR pro Monat berechnet. Diese Privilegien erhalten Sie nicht, wer sich für den Preis im Vodafone Netz entschieden hat. Unabhängig davon, ob der Preis mit zweijährigem Vertrag oder mit einer monatlichen Ankündigungsfrist vereinbart wird, beträgt er 14,99?/Monat.

Diejenigen, die sich für einen zweijährigen Vertrag bis Ende Oktober 2014 entscheiden, bekommen eine kostenlose Vergütung von 50 EUR und 100 GB Cloud Storage von 1&1 pro Kalendermonat. In der Regel kosten diese 4,99 EUR pro Jahr. Eine weitere Besonderheit ist, dass alle Kundinnen und Kunden mit zweijährigem Vertrag optional einen 1&1 Surfstick mit Rabatt erhalten:

Statt der üblichen 29,99 EUR bezahlt der Käufer 9,99 EUR. 1&1 hatte bis zum Sommerende 2014 nur Preise im Vodafone Netz zu haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema