Prepaid Flatrate in alle Netze

Vorausbezahlte Flatrate für alle Netze

gibt es auch mehrere Handy-Flatrates auf Prepaid-Basis. Kostenloses EU-Roaming gilt nun auch für alle Prepaid-Tarife. Alle bieten unbegrenzte Anrufe in alle Netze zum Festpreis. Am Ende sagt der Name alles: Alle Netze - ein Preis. Kombinierte Telefonie- und SMS-Flatrates in allen deutschen Netzen.

Jetzt neu: O2-Schleife Prepaid Allnet Flat für 14,99 EUR

In der Regel ist der mobile Internet-Zugang Teil des Leistungsumfangs einer All-Net-Flat. Dies ist in der Basisversion des O2-Schleifen Prepaid Allnet Flat nicht der Fall. 2. Wenn Sie auch mobil mit Ihrem Mobiltelefon navigieren möchten, können Sie auch die Smart Variante mitbuchen. Mit der Prepaid-Karte kann man für weitere 9,99 EUR pro Tag nicht nur per UMTS-Flatrate, sondern auch ohne Zusatzkosten im Internet surfen.

Bei O2 loop smart ist auch eine SMS-Flat inbegriffen. Verglichen mit den meisten anderen Allnet-Rabattangeboten bietet die Smart Edition jedoch nur ein geringes Volumen an Hochgeschwindigkeitsdaten. Addiert man die Monatskosten für Prepaid-Sprach-, SMS- und Internet-Flatrate, so beträgt die Summe für O2Loop 24,98 EUR.

Beim O2 Freiticket ist die Abgabe des Angebotes kostenfrei. Jedes Mal, wenn Sie Ihr Prepaid-Guthaben um mind. 15 aufladen, erhalten Sie auch diverse Gewinne (je nach Provider, z.B. MP3-Player oder gar Laptops). Die O2 selbst erhebt für ihre Postpaid-Flatrates für alle Netze eine Grundvergütung von mind. 19,99 EUR. Tipp: Auf Anfrage kann O2 Loop Smart auch in Verbindung mit einem Mobiltelefon bestellt werden.

Fonic, eine direkte Tochtergesellschaft von O2 (Telefónica Germany GbR & Co. OHG), bietet seit einigen Jahren eine Prepaid Allnet Flat an. Für 19,95 EUR bekommen Sie hier eine Sprachflatrate für Gespräche innerhalb Deutschlands und eine Internetflatrate. Mit einer maximalen Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s ist das Wellenreiten bis zu 500 Megabytes möglich.

Wem das gefällt, kann aber auch eine SMS-Flatrate zum Aufpreis von 5? pro Kalendermonat mitbuchen. Fonic berechnet eine einmalige Gebühr von 9,95 EUR für das Starterpaket. Schlussfolgerung: Insgesamt sind beide Prepaid-Verträge von Interesse. Wenn Sie nur über Prepaid All-Net-Flat anrufen möchten, ist die O2 SIM-Loop-Karte die bessere Wahl.

Überblick über alle Prepaid Allnet Preise

Inzwischen haben bereits einige Mobilfunk-Discounter eine volle Handy-Flatrate im Programm. Zu den ohnehin schon sehr gÃ?nstigen Handy-Prepaid-Tarifen mÃ?ssen sich auch die im Angebot befindlichen Handy-Flatrates nicht verbergen. Zahlreiche Mobilfunk-Discounter haben bereits eine Handy-Flatrate für ihr eigenes Netzwerk (ihre eigene Community) und für das dt. Mobilfunknetz im Programm. Klarmobil dagegen offeriert seinen Kundinnen und Kunden in allen Netzen eine vollständige Handy-Flatrate.

Schon ab 79 ? bekommt man eine solche Handy-Flatrate. Mit Congstar gibt es einen weiteren Provider im Mobilfunk-Flatrate Prepaid-Bereich. Congstar hat seit dem 1.4.09 eine Handy-Flatrate in allen Netzen für 69,99?/Monat. Zu Congstar und Karmobil gibt es einen weiteren Ausrüster.

Eine Mobilfunk-Flatrate in alle Netze für 59,95 EUR. Ähnlich wie die Klarmobil- und Congstar-Flatrates hat auch die SimFix-Flatrate keine Mindestvertragslaufzeiten. Die Mobilfunkgruppe O2 möchte neben den namhaften Prepaid-Anbietern auch den Allnet-Prepaid-Markt mit einem neuen Preis anregen. Die O2 o Prepaid-Tarife haben einen Kosten-Airbag, der dafür Sorge trägt, dass der Rechnungsbetrag monatlich höchstens 60 EUR ausmacht.

Bereits ab einem Rechnungsbetrag von 60 EUR können Sie in alle Netze im Tarif O2 o Prepaid beliebig viele Anrufe tätigen und auch unbegrenzte SMS in alle Netze versenden. Genaue Angaben zu den einzelnen Anbietern finden Sie in der folgenden Auflistung.

Mehr zum Thema