Prepaid Flatrate Vergleich

Vergleich von Prepaid-Flatrates

Der aktuelle Prepaid-Flatrate für Anrufe, SMS und LTE Internet im Vergleich. Der Vergleich für Prepaid-Karten, Flatrates und Surf-Sticks. Wir bieten Ihnen in Zusammenarbeit mit unseren Partnern den Tarifvergleich für Mobilfunktarife an.

Häufige Nutzer können auch von Prepaid-Karten nutzen.

Pauschalabonnements sind komfortabel, aber teilweise kostspielig und oft überflüssig: Auch wer immer und an jedem Ort im Netz ist, kann jetzt von einem Angebot mit begrenzter Datenverwendung profitieren. Auch für Online-Nutzer sind Prepaid-Produkte interessant. Zürich, 20. Juli 2018 - Lange Zeit lautete das Motto: Wer viel surfen und telefonieren will, benötigt ein Pauschalabonnement.

Für häufige Nutzer und selbst für Digitalnomaden, die quasi immer dabei sind. Das Prepaid-Produkt Aldi Mobile Smart Flat Auto mit 3 GB Volumen für CHF 28.90 pro Kalendermonat steht an der Spitze. Auf dem zweiten Platz steht das CoopMobile Swiss Flat Abonnement mit einem Volumen von 5 GB für die monatlichen Gebühren von CHF 29.90.

Nur 5 Rp. teuerer, aber mit einem Monatsdatenvolumen von 10 GB ausgerüstet, ist das Abonnement der Swiss Post. 2. Sogar Digitalnomaden mit einem Querschnitt von 3750 minuten / 1500 Anrufen pro monat und 30 GB mobilem Internetzugang brauchen kein Abonnement mehr. Mit dem Prepaid Unlimited 90 Tage haben unsere Kundinnen und Kunden für eine unbegrenzte Anzahl von Daten nur CHF 40 pro Kalendermonat.

Jeder, der das Swisscom Netzwerk als Always Online Kunde nutzt, kommt in den Genuss des Wingo Mobile Fair Flat Angebots, einem 1GB datenbeschränkten Paket. Auch beim Kauf von zusätzlichen Datenpaketen (um ein Volumen von 30 GB zu erreichen) kostet das geprüfte Datenprofil nur max. CHF 55 pro Monat. Interessanterweise bleibt der Aufwand auch bei Verwendung von zusätzlichen Datenpaketen auf diesen Höchstbetrag begrenzt.

Dies ist billiger als das günstigste Swisscom InOne Mobile XS Abonnement für CHF 60 pro Monat, wobei die Geschwindigkeit auf 5 Mbit/s begrenzt ist. Digitalnomaden, die oft ins Ausland reisen, sollten sich jedoch von Billigprodukten mit begrenzter Datenverwendung oder Pauschalen für die Schweiz fernhalten: Alle diese Offerten können im Ausland zu horrenden Preisen führen.

Power-User kommen am besten mit Wingo Mobile Fair Flat zurecht. Dabei erhalten die Nutzer 1 GB pro Monat in der EU / Westeuropa zum Kaufpreis von 25 bis max. 55 CHF (je nach zusätzlichem Datenverbrauch in der Schweiz). Im nächsten günstigen Preisangebot Yallo Fat für 58 Francs pro Tag sind neben der Flatrate in der Schweiz 200 MB pro Tag und 60 Min. Telefonate für die EU-Länder enthalten.

Bei nur einem weiteren Franc ist die gleiche Menge an Daten von Salz Plus Swiss sowohl in der EU als auch in den USA verfügbar. Bei Yallo Super Fat erhalten Nutzer in der EU 1 GB pro Tag für 88 Francs. Oder Swisscom InOne Mobile M für CHF 90 pro Tag und Jahr für 60 Tage mit einem Gesamtdatenguthaben von 6 GB in der EU / Westeuropa.

Für alle, die das ganze Jahr über viele Informationen im In- und Ausland benötigen, gibt es das Salt Plus Europe Flatrate-Abonnement mit 4 GB / monatlich in der EU und den USA für CHF 89. Dank den Freedom Swiss Neighbors können Sie für 95 Francs pro Tag nicht nur in der Schweiz, sondern auch in allen angrenzenden Ländern uneingeschränkt Surfen.

"Vor dem Abschluss eines Flatrate-Abonnements sollten Sie Ihre Handy-Gewohnheiten überprüfen. Zum Beispiel das TalkTalk Handy 5-Abonnement, bei dem Menschen, die mit dem Nutzerprofil "Vielfahrer" ins europäische Ausland reisen, am meisten davon haben. Die Subskription umfasst ein Volumen von 5 GB im In- und Ausland für das Frequent User Profile und beträgt CHF 39.95 pro Monat.

Beim Digital Nomad hingegen erhöhen sich die Preise auf CHF 309.95 pro Jahr. Diejenigen, die beispielsweise das Swisscom-Netz bevorzugen, können von den wesentlich kostengünstigeren Offerten von Wingo und SimplyMobile profitieren. Bei Simply Mobile ist zu erwähnen, dass ungenutzte Datenmengen in den folgenden Monaten gutgeschrieben werden.

Schließlich sollten die Anwender ihre Annehmlichkeiten umdenken. "Die Handy-Abonnement mit Flatrate ist die Vollkaskoversicherung für Menschen, die zum Festpreis Telefonate führen und im Internet telefonieren wollen", sagt Frick. Für Prepaid-Abonnements mit regelmäßiger Verlängerung oder den Kauf zusätzlicher Datenpakete für Abonnements mit begrenztem Datenaufkommen kann jedoch je nach Anforderungsprofil teilweise ein erheblicher Preisvorteil erzielt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema