Prepaid Handy Flatrate

Handy Prepaid Flatrate

Netzwerke; Frei von Vertragsbindung; Frei von Grundgebühr; Frei von Mindestumsatz; Flatrates & Pakete können jederzeit hinzugefügt werden.

Nein. Telefonieren, SMS, Internet - Sie selbst wissen am besten, wie Sie Ihr Prepaid-Handy nutzen. de bietet mit der Allnet Flat im E-Plus-Netz ein günstiges Prepaid-Angebot für Anrufe in alle Netze und das Surfen im Internet.

Der Begriff "Prepaid" kommt aus dem Deutschen und heißt übersetzt "paid in advance".

Der Begriff "Prepaid" kommt aus dem Deutschen und heißt übersetzt "paid in advance". Im Unterschied zu einem herkömmlichen Mobilfunkvertrag werden die Telefongebühren einer Prepaid-Karte nicht nachträglich verrechnet, sondern beim Erwerb einer Prepaid-Karte im Vorhinein. Entgegen einem üblichen Handyvertrag, der in der Regel 24 Monaten läuft beträgt, ist der Kunde deshalb mit einer Prepaidkarte nicht dauerhaft an einen gewissen Anbieter oder Vertrag gebunden, kann jedoch dessen Mobilfunkanbieter und -preis beliebig ändern.

Durch die Tatsache, dass mit einer Wertkarte nur die Vermögenswerte auf der Landkarte angerufen werden können, erwartet der Käufer auch keine bösen Überraschungen am Ende des Monats, wenn er seine Mobilfunkrechnung zu Gesicht bekommen sollte. â??Mit einer Handyflatrate entrichtet der Kundin/dem Kunde einen Pauschalbetrag pro Monat für alle Telefonate und SMS ins dt. Festnetz, das Mobilfunknetz des Handyflatrate-Providers und ggf. weitere Netzkomponenten.

Gespräche und SMS in Mobilfunknetzen, die die Handyflatrate nichtdecken, werden wie bei einem normalen Mobilfunkkonto auch nach dem Minutenansatz verbucht. Allen Anbietern günstiger Handys sowie die wichtigen Tarif-Informationen und Tarife entnehmen Sie bitte unserer Übersicht: Da es immer mehr UMTS-Handys am Markt gibt, damit der Benutzer schneller und komfortabler im Inernet surfen kann, gibt es auch immer mehr Mobilfunk- und Flachgebühren.

Ausgewählt haben wir für Ihnen die besten Offerten auf Prepaid-Handys und beschrieben bei ausführlich Natürlich hat eine Handy-Prepaid-Karte nicht nur Vorzüge. Die oben erwähnten Vorteile sind z.B. die generell höheren Preise pro Gesprächsminute oder versendete SMS sowie die fehlenden oder nur kleinen Verfügbarkeit von bezuschussten günstigen Mobiltelefonen, die im Zusammenhang mit dem Prepaid-Tarif geboten werden.

Vorraussetzung für die Verwendung einer Prepaid-Karte ist der Erwerb eines Dual- oder Triband-Mobiltelefons ohne SIM-Sperre. Hier können Sie herausfinden, ob Ihr Handy bereits ohne SIM-Lock ist und ggf. das SIM-Lock aufheben: Hier können Sie herausfinden, ob Ihr Handy bereits ohne SIM-Lock ist:

Auch interessant

Mehr zum Thema