Prepaid Handy ohne Vertrag

Wertkarten-Handy ohne Vertrag

Mobiltelefone ohne Simlock sind mit oder ohne Vertrag erhältlich. Wenn Sie sich für ein günstiges Handy ohne Vertrag entscheiden, haben Sie zwei Möglichkeiten: Der häufig verwendete Begriff Prepaid-Karte leitet sich vom englischen Telefonieren und Textnachrichten ab und dauert oft eine Woche ohne Aufladen. Der Handytarif ohne Vertrag wird immer als Prepaid-Version angeboten.

ohne Vertrag ins Netz gehen? W-LAN (WLAN, vorausbezahlt)

Das ist kein echter Vertrag, aber auch kein PrePaid, wo dann beim Telefonieren was abgebucht wird.... wenn Sie zu Hause über W-LAN verfügen, dann spielt es keine Rolle, ob Prepaid oder Vertrag.... das Netz geht über Ihren WLAN-Router! Keine Eile, Ihr Handy erreicht das Netz über EDGE oder 3G....das kann mit der Prepaid-Karte rasch kostspielig werden.

Wenn Ihr Handy über WLAN verfügt, können Sie natürlich auch zu Haus kostenlos ins Intranet einsteigen!

Bei Prepaid-Karte Handy wechseln.

Bei Prepaid-Karte Handy-Wechselgeld Die Wahl fiel, weil mein Telefon ausfiel und ich nicht genug Bargeld hatte. lch bin mit meinem Handy nicht zufrieden. Jetzt möchte ich ein anderes Handy haben. Aber ich möchte nicht gleich eine neue Prepaid-Karte mit einer neuen Zahl kaufen.

Kann man ein Handy so leicht wechseln? Die SIM-Sperre bedeutet nur, dass das Telefon abgeschlossen ist. Sie können die Speicherkarte in jedem anderen Mobiltelefon ohne SIM-Sperre einbinden. Falls Sie ein Telefon ohne Vertrag bekommen, sollte es keine Schwierigkeiten gibt. Sie können nur bei einem anderen Prepaid-Vertrag eintreffen.

Guten Tag Prepaid Deutschland, vielen Dank für Ihre Mitteilung. Die Wahl fiel, weil mein Telefon ausfiel und ich nicht genug Bargeld hatte. lch bin mit meinem Handy nicht zufrieden. Jetzt möchte ich ein anderes Handy haben. Aber ich möchte nicht gleich eine neue Prepaid-Karte mit einer neuen Zahl kaufen.

Kann man ein Handy so leicht wechseln? Wer wieder ein "billiges Handy" erwerben und seine bisherige Prepaid-Karte verwenden will, muss lediglich ein Handy im gleichen Netzwerk erstehen. Wer wieder ein Prepaid-Handy erwirbt, sollte ein -Mobile-Angebot erwerben, dort kann man seine Kreditkarte benutzen, sonst kann man auch ein SIMLOCK-freies Handy erwerben.... dann kann man seine Kreditkarte flächendeckend benutzen....

Kostenvoranschlag: Wenn Sie wieder ein "billiges Handy" erwerben und Ihre bisherige Prepaid-Karte verwenden wollen, dann müssen Sie nur noch ein Handy im gleichen Netzwerk erwerben.... Wer wieder ein Prepaid-Handy erwirbt, sollte ein -Mobile-Angebot erwerben, dort kann man seine Kreditkarte benutzen, sonst kann man auch ein SIMLOCK-freies Handy erwerben.... dann kann man seine Kreditkarte flächendeckend benutzen....

falscher Ratschlag, denn: Ihre Kreditkarte arbeitet in jedem kostenlosen Handy - ohne sim- und netzlock ! wenn Sie ein Handy von t-mobile bekommen, das ein Netzlock enthält (nur für d1 netz werden Kreditkarten akzeptiert) inkl. - ein Prepaid-Angebot, läuft Ihre bisherige Kreditkarte auch in diesem Handy - nur in Mobiltelefonen mit sogenanntem sim-lock (Handy arbeitet nur mit eingebauter sim-card) scheitert Ihre bisherige Kreditkarte.

Auch interessant

Mehr zum Thema