Prepaid Handykarte mit all net Flat

Handy-Prepaid-Karte mit Netz Flat

Mit dem Prepaid Flat Vergleich finden Sie dort Ihren neuen Prepaid Handytarif. Mit dem otelo Allnet Flat Classic Tarif können Sie noch etwas anderes erwarten. Der Umstieg auf die neuen Prepaid-Tarifpakete erfolgt automatisch! Mit den Prepaid-Handykarten haben Sie also keinen Nachteil bei der Geschwindigkeit. Blue.

de Allnet Flat Prepaid-Karte ohne Vertrag.

Netzwerk-Club: Allnet Flat mit Prepaid-Abrechnung und Anzeigenfinanzierung

Net-Club: Net-Club: Allnet Flat mit Prepaid-Abrechnung und Anzeigenfinanzierung - Net-Club hat bereits vor einigen Monaten das übliche Freiticket des Betriebes (mehr dazu in dieser Übersicht) um neue Tarif-Varianten erweitert. So steht den Nutzern unter anderem eine neue Wohnung im O2-Netz zur Verfuegung, die noch ueber die bekannten Werbefinanzierungen des Netzclubs aufgeruestet werden kann.

Netzclubkunden erhalten per E-Mail und SMS Werbebotschaften und das Datenaufkommen des Flats wird um 250MB erhöht. Der Netzwerk-Club Alnet Flat Tarif stellt sich im Einzelnen wie folgend dar: Es besteht, wie bei Prepaid-Angeboten gewohnt, keine langfristige vertragliche Bindung. Der Pauschalpreis kann zum Ende des reservierten Monates storniert werden und falls kein weiteres Guthaben auf der Prepaid-Karte vorhanden ist, wird die Pauschale nicht erhöht.

Danach haben die Gäste den üblichen Netzwerk-Club-Basistarif. Inzwischen gibt es im Netzwerkclub auch LTE. Somit kann jeder Netzwerkclub das 4G-Netzwerk von O2 ausnutzen. Allerdings beträgt die Höchstgeschwindigkeit der Mobilfunkkarten nur 21,6 Mbit/s und damit in einem relativ geringen Ausmass. Es ist jedoch fair zu behaupten, dass kein Billiganbieter im O2-Netz im Prepaid-Sektor aktuell über größere Leistungen verfügen kann.

Bisher gab es im O2-Bereich nur Fonic mit dem Flat auf Prepaid-Basis in einem ähnlichen Umfeld. Fonic's Prepaid-Datenvolumen beträgt derzeit jedoch nur 500MB. Die Prepaid Allnet Flat des Netzclubs bringt Ihnen wesentlich mehr Service zu Vergleichspreisen. Um das Flat jedoch im Datenbereich vernünftig nutzen zu können, muss die Netzausdehnung geeignet sein.

Netzclubs Allenet Flat verwendet ebenfalls das O2-Netz und ist daher auf die Netzausdehnung von O2 abhängig. Das LTE kann nicht mit der kostenlosen Eintrittskarte des Netzclubs oder der Wohnung verwendet werden (auch wenn diese verfügbar sein sollte). Die CallyaAllnet Flat mit 22,50 EUR ist zwar nur wenig teurer, dafür aber mit satten 2,5 GB Datenvolumen und bis zu 500 MBit/s schnell.

Dies ist um ein Vielfaches kürzer als das, was im Netzwerkclub erhältlich ist. Die Prepaid-Flatrate bei Diskotel beweist, dass sie auch günstiger sein kann. Der Betrieb offeriert die 1GB Allnetflat mit Prepaid-Konto für 14,95 EUR und damit rund 5 EUR günstiger als der Netto-Club Flat. Das bedeutet, Sie erhalten noch mehr Datenmenge für weniger Kosten - im selben Netzwerk und bei derselben Zeit.

Alles in allem bemerkt man die Netz-Club-Handy-Flatrate daran, dass sie längere Zeit und auf einem Stand, der vor etwa 2 Jahren gültig war, nicht erneuert wurde. Inzwischen gibt es schnelle und günstigere Preise auf dem Arbeitsmarkt und somit ist der Netzwerkclub Alnet Flat selbst keine echte Alternative mehr.

Übrigens: Die Erfahrungen der Anwender mit der Finanzierung von Werbung sind durchaus erfreulich.

Auch interessant

Mehr zum Thema