Prepaid Internet Flat Vergleich

Vergleich von Prepaid Internet Flats

Mit unserem Datenflatrate-Vergleich finden Sie die günstigsten Flatrates für mobile Daten. Vergleich von Prepaid-Internetanbietern mit Tagesflatrate: unsere Empfehlungen. Wenn Sie mit Ihrer Prepaid-Karte online gehen wollen, sollten Sie den richtigen Anbieter wählen: Prepaid Internet Stick Preise - Vergleich & Beratung - Deutschland. Preisrechner für aktuelle LTE Internet-Flatrates und Datentarife.

Vergleich Prepaid Internet - Prepaid Internet für Smartphones, Tabletts und Prepaid Surfsticks

Bei der UMTS-Norm sind Übertragungsraten von bis zu 384 Kbit/s möglich, was etwa der 6-fachen ISDN-Geschwindigkeit entspräche. Mit diesem UMTS-Ausbau können bis zu 7,2 Mbit/s erzielt werden (wenn der Surf-Stick auch diesen Anspruch unterstützt), was einem DSL 6000-Anschluss gleichkommt.

Dieser " Daten-Turbo " ist jedoch noch nicht an allen Orten vorhanden und um die Höchstgeschwindigkeit zu erzielen, sollte man sich in einer grösseren Ortschaft aufhalten. Daher ist es wichtig, vor dem Kauf einer UMTS-Flatrate die UMTS-Verfügbarkeit zu prüfen. Ist HSDPA am Zielort vorhanden, können sie mit mind. 3,6 Mbit/s (entspricht DSL 3000) an das Mobilfunknetz angeschlossen werden.

Vergleich Prepaid Internet - Mobile DSL für Mobiltelefone und Notebooks

Prepaid-Internetpreise, oft auch mobiles DSL bezeichnet, sind mittlerweile bei vielen Providern mit UMTS- oder HSDPA-Geschwindigkeit erhältlich. Bei allen Tarifen gilt: keine vertragliche Verpflichtung, kein Umsatz, keine Grundvergütung. Mit den Tagespauschalen bietet sich vor allem den Kundinnen und Kunden eine günstige Surfmöglichkeit, die diesen Internet-Zugang nicht allzu oft nutzen. Diese Preise sind mit denen einer herkömmlichen Prepaid-Karte zu vergleichen.

Erst wenn eine Internetverbindung erfolgreich aufgebaut ist, entstehen Ihnen dadurch zusätzliche Mehrkosten. Es können diverse Internet-Sessions gebucht werden: Nahezu jeder Prepaid-Anbieter ermöglicht seinen Kundinnen und Kunden inzwischen die Einwahl ins Internet ohne Vorzugspreis. Solche Preise sind besonders für diejenigen attraktiv, die kaum mit dem Mobiltelefon unterwegs sind oder nur E-Mails versenden.

Anfangsguthaben: 5?0,09 pro Min. Anfangsguthaben: 5?0,09 pro Min. Die Datenoption richtet sich vor allem an Personen, die regelmässig über ihr Mobiltelefon auf das Internet zuzugreifen und ein gewisses Datenaufkommen zur Hand haben möchten. Viele Prepaid-Anbieter, die solche Möglichkeiten anbieten, sind nicht an lange Fristen gebunden und offerieren sehr vorteilhafte und damit attraktive Tarife.

Wie schnell Ihr mobiler Internetzugang ist, richtet sich danach, welches Mobilnetz der Provider ausnutzt. Wer eine normale DSL-Flatrate für die Nutzung mit seinem Computer oder Laptop zu Haus sucht, findet die billigsten DSL-Tarife im Vergleich z.B. unter www.dslvergleich.com. Ähnlich wie in unserer Übersicht werden die verschiedenen DSL-Provider untereinander abgeglichen.

Auch interessant

Mehr zum Thema