Prepaid Karte Internet Flat

Wertkarte Internet Flat

Wenn Sie in Australien mit Ihrem Handy oder Tablett auf das Internet zugreifen wollen, zahlen Sie schnell eine Menge Geld. Hallo Herr Kunz, vielleicht wäre dieser "Internet-USB-Stick" etwas für Sie (funktioniert mit einer Prepaid-SIM-Karte)? bestehend aus Inklusiv-Minuten und SMS sowie Internet-Flatrate spezialisiert. Immer im WLAN unterwegs und somit ist die kleine Internetflat im Urlaub nicht ausreichend.

Gratis Internet Flat für Prepaid-Karten - diese Provider stehen zur Verfügung

Grundgeb. Grundgeb. Grundgeb. Grundgeb. und die Anzahl der angebotenen Produkte ist trotz der Fusion von O2 und Eplus relativ stabil geblieben. So können Sie weiterhin Prepaid-Tarife mit kostenloser Datenflatrate reservieren, aber es gibt immer unterschiedliche Vor- und Nachteile, je nach Provider, die Sie berücksichtigen sollten. Für Benutzer von Messengers (z.B. WhatsApp oder Facebook Messenger) stellt Congstar eine kostenfreie Internet Flat zur Verfügung.

Diese Offerte wird unter dem Begriff Messaging Options angeboten und beinhaltet 1 GB Datenvolumen pro Monat für Botendienste. Diese Wohnung ist nicht für das ganze Internet gültig, sondern nur für Kurierdienste und mit dieser Wohnung ist auch keine andere Datenflatrate möglich. Diese Möglichkeit besteht für die paketvermittelnde Datenverwendung innerhalb Deutschlands und in anderen EU-Ländern für SMS -Nachrichten (keine Daten wie z. B. Bilder, Filme etc.) über Meldedienste.

Vorraussetzung für die Reservierung der Möglichkeit ist ein vorhandener Prepaid-Tarif von congstar. Dennoch ist diese Pauschale natürlich für alle Anwender von Interesse, die gern Mitteilungen versenden, denn der Verkehr darüber belasten dann nicht mehr das Monatsbudget und Sie können diese Pauschale auch verwenden, wenn Sie kein Kredit mehr auf der SIM-Karte haben.

Basic Basic Basic Basic Basic Basic Basic WhatsApp hat eine vergleichbare freie Internet Flat wie Congstar, aber das monatliche Gratisvolumen gilt nicht für alle Boten, sondern ausdrücklich nur für die Verwendung von WhatsApp. So können Sie WhatsApp kostenlos mit der Prepaid-Karte Ihres Hauses verwenden - jedenfalls mit SMS.

Dies ist auch eine kostenlose Internet-Flatrate, jedoch beschränkt auf WhatsApp. Gegenüber Congstar ist die Einschränkung auf WhatsApp natürlich ein Manko, aber mit WhatsApp SIM können Sie auch zusätzliche Internet Flats reservieren und sind damit nicht so stark wie mit Congstar belegt.

Damit ist dieser Preis besser geeignet für Benutzer, die WhatsApp aktiviert haben und auch unterwegs auf anderen Websites unterwegs sein wollen. WhatsApp SIM stellt auch einige Möglichkeiten mit bis zu 2000 freien Einheiten pro Tag zur Verfügung (kostenpflichtig). Mit der Telekom Prepaid-Karte MagentaMobil starten Sie eine attraktive und kostenlose Daten-Flatrate in den Flat-Optionen:

Mit diesen SIM-Karten können Sie die Hot Spots der Telekom kostenlos ausnutzen. Das so genannte Hot Spot Flat ist im Preis des Tarifs MagentaMobil Start M erhältlich und ermöglicht unbegrenztes Surfen bei vergleichsweise hohen Geschwindigkeiten in diesen Hotspots. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn Sie Telekom-Hotspots vor ort haben.

Es gibt aber auch einen Nachteil: Die Varianten haben immer eine Basisgebühr und deshalb zahlen Sie einen Monatsmindestpreis für die Preise, in denen die Variante auch kostenlos erhältlich ist. Die Hot-Spot-Flat bezieht sich auch auf das ganze Internet und nicht nur auf einige Botendienste. Grundsätzliches Wichtig: Die Hot Spot Flat ist natürlich nur aktiviert, wenn Sie sich in einen geeigneten lokalen Telekom Hot Spot einwählen.

Andernfalls wird das Volumen der Telekom Prepaid-Karte wie gewohnt auf die Pauschale verrechnet. Inzwischen gibt es die Hot Spot Flat auch für EDKEA Smarttarife, die das selbe Netzwerk ausnutzen. Aber auch hier gilt: Das Flat existiert nur, wenn Sie eine kostenlose Variante vorbestellt haben. Deshalb ist die Hot Spot Flat in diesen FÃ?llen nicht wirklich kostenlos - man erhÃ?lt sie nur, wenn man eine Variante mit MonatsgebÃ?hren akzeptiert.

Seit einigen Jahren gibt es eine kostenfreie Daten-Flatrate mit 100MB monatlich. Dieses Flat kann für alle Gebiete des Internet und nicht nur für Boten wie z.B. Congstar verwendet werden. Sie bezahlen bei uns keinen Internetzugang mit diesem Model. Die Firma verschickt Anzeigen von Partnerunternehmen an Endkunden, um die kostenfreie Internet-Flat zu finanzieren.

Jedoch ist diese Anzeige recht klein, die meisten Benutzer des Billiganbieters haben kaum Schwierigkeiten damit und sind froh, dass man dafür 100MB pro Kalendermonat gratis hat. Ein ähnliches Apartment gibt es auch bei der Callya-Freikarte von Wodafone. Die 100MB erhalten Sie kostenlos, wenn Sie die App von Wodafone zur Steuerung Ihrer SIM-Karte nutzen.

Sie müssen also keine direkte Anzeigenannahme vornehmen, sondern nur die Anwendung herunterladen und ausprobieren. Auch hier ist das Vodafone-Netzwerk das beste Netzwerk: Blue. de Prepaid-Karten bieten momentan 10 MB kostenloses monatliches Volumen ohne jegliche Vorbedingungen. Dies ist keine Internet-Flatrate, da die Abrechnung im Nachhinein erfolgt, aber zumindest erhalten Sie 10MB ohne einen Gegenwert.

Welches Internet Flat soll ich kostenlos nutzen? Alles in allem gibt es bereits eine spannende Palette an kostenlosen Daten-Flatrates im Prepaid-Bereich. Grundsätzlich sind diese Flatrates aber für wenige Nutzer recht attraktiv, da natürlich kein Provider vor dem Datenaufkommen wirklich kostenlos anbietet. â??Wer also auf teuere Mobiltelefone aufsetzt, sollte auch eine geeignete Wohnung dazubuchen.

Freie Preise sind weniger gut durchdacht. Wenn Sie gern Kurier, Congstar und WhatsApp SIM benutzen, sind Sie bei uns in guten Händen. Diejenigen, die das Internet (z.B. über das Internet ) bevorzugen, kommen mit der Hot Spot Flat der Telekom Prepaid-Karte oder dem Netzwerk-Club recht weit.

Auch interessant

Mehr zum Thema