Prepaid Karte mit Allnet Flat

Wertkarte mit Allnet Flat

Das Prepaid Flat bietet eine Reihe von Vorteilen: Wertkarte mit Minutenabrechnung oder kleines Minutenpaket. Die beste Prepaid-Karte Surfen und Telefonieren mit dem individuellen Prepaid-Tarif: Eine einfachere Variante ist das Telefonieren mit einer Prepaid-Karte. Und wie funktioniert das bei einer Prepaid-Karte mit der Allnet Flat Option?

blau.de Allnet Flat ohne Vertrag

Die " Allnet-Flat Options " ist für den ersten Lebensmonat nach der Aktivierung vorinstalliert. Anschließend verlängert er sich für 19,90 EUR pro angefangenem Kalendermonat um einen weiteren Kalendermonat, sofern er nicht gekündigt wurde. Es beinhaltet Anrufe in alle deutschen Mobilfunknetze für 0 Cents/Min. sowie eine Internet-Flatrate. Mit der Internet Flat steht eine Übertragungsrate von bis zu 7,2 Mbit/s pro Laufzeit bis zu einem Volumen von 500 MB zur Auswahl, dann sind GPRS-Geschwindigkeiten (max. 56 kbit/s) ausgenommen; VoIP und Gleichaltrigen.

Bei ungenügender Gutschrift zum Verlängerungszeitpunkt wird die Möglichkeit ausgesetzt. Sobald wieder genügend Geld zur Verfügung steht, wird es wieder aktiviert. Bei Aussetzung oder Kündigung der Optionen gelten die 9 Cents pro Minute /SMS sowie 24 Cents /MB (10kB Taktung). 9 Cent/Min. für ausgehende Telefonanschlüsse aus anderen EU-Ländern und der Schweiz nach Deutschland "ohne Sonderrufnummern; Intervall 30/1. Liste der Länder, SMS- und Datennutzungspreise unter www.blau.de.

Prepaid-Karte mit 20 EUR Kredit, Allnet 1000 und 3 GB Data Flat 5 EUR billiger!

Das im E-Plus Netzwerk tätige Mobilfunkunternehmen ORTEI Mobile ist bekannt für niedrigere Preise für internationale Telefonie und offeriert im Zuge einer neuen Kampagne zwei Prepaid-Tarife und eine Datenflatrate mit Rabatt: Für neue Kunden besteht die Option, die Prepaid-SIM-Karte von ORTEEL Mobile inklusive 20 EUR Anfangsguthaben, davon 10 EUR Anfangsguthaben und 10 EUR Bonusguthaben, zu erstehen.

Die SIM-Karte kostet einmalig 9,95 EUR. Das Angebot ist bis Ende des Monats März gültig, so lange der Bestand noch nicht erschöpft ist. Sie können für 9 Cents pro Min. innerhalb Deutschlands und für 15 Cents bundesweit per SMS einwählen. Allerdings fallen eine einmalig anfallende Verbindungspauschale von 9 Cents pro Anruf an.

Bereits ab 1 Cents pro Min. können Sie ins europäische Festnetz einwählen. Die einmaligen Verbindungskosten werden mit 15 Cents pro Anruf verrechnet und vom Prepaid-Konto einbehalten. Die Allnet 1000 Tarifoption für 19,90 pro Kalendermonat wird bis Ende Mai angeboten. Anschliessend wird die Gebuehr um 5 EUR erhoeht, so dass der regulaere Betrag von 24,90 EUR ab dem 1. Januar wieder bezahlt werden muss.

Sie haben mit Allnet 1000 für Inlandsgespräche und Anrufe aus Deutschland ins Fest- und Mobilfunknetz in 17 der folgenden Ländern 1000 Min.: Achtung: Die Möglichkeit gilt nur bei der ersten Reservierung im Promotionzeitraum und nur in Zusammenhang mit dem PROMO1000 Promotioncode per SMS an die 67835. 3 GB High-Speed-Datenflatrate werden für die ersten 30 Tage im Zuge der Promotion mit 5 EUR Rabatt verrechnet.

Dann werden die üblichen Kosten von 14,90 EUR berechnet. Einige Mobilfunkprovider bieten Prepaid-Karten an. Doch mit der Prepaid-SIM-Karte von ORTEEL Mobile bekommen neue Kunden 10 EUR mehr. Deshalb können wir Ihnen diese Maßnahme weiterempfehlen. Mit der Datenrate ersparen Sie sich auch 5 EUR, denn die Kosten für eine Datenflatrate ab 14,90 EUR für 3 GB High-Speed-Volumen im Prepaid-Bereich.

Zum Allnet 1000 gibt es auch eine Variante, zum Beispiel den Flexi 500 bei Lebara.

Auch interessant

Mehr zum Thema