Prepaid Karte ohne Vertrag

Wertkarte ohne Vertrag

einem Mobiltelefon ohne SIM-Sperre, das mit jeder SIM-Karte verwendet werden kann. Starter-Paket blau mit SIM-Karte ohne Vertrag Prepaid. Netzwerk, Tarif, Kartenpreis Kein Risiko: Prepaid-Tarife bieten volle Kostenkontrolle ohne vertragliche Verpflichtungen. Eine Prepaid-Karte bestellen, einstecken, speichern. einen mobilcom-debitel-Shop aktivieren, in dem die Prepaid-Karte gekauft wurde.

Nach Prepaid-Karte ohne Abschaltung für nicht-/arme Nutzung suchen

Hallo, ich suche eine Prepaid-Handykarte, die "nie abläuft". In der Regel werden Prepaid-Karten bei Nichtgebrauch oder Nichtgebrauch inaktiviert. Kennen Sie einen Provider, der dies nicht macht oder für den Sie wissen, wie viel Geld Sie mindestens verdienen müssen? Background: Ich möchte eine SIM-Karte in eine GPS-Box für mein Fahrzeug installieren, die mir dann z.B. bei Diebstahl die momentane Lage per SMS übermittelt.

Aber ich möchte verhindern, dass es bei Bedarf nicht bereits vom Anbieter desaktiviert wurde.

Prepaid-Tarife von Wodafone - CallYa-Karten ohne Vertrag

Unterteilt ist das CallYa-Angebot für Smartphones und Mobiltelefone in die Preise für Talk&SMS, für Smartphones Special und für Smartphones Allnet von CalYa. Der Talk&SMS ist ein klassisches 9 Cent Tarif ohne monatlichen Festpreis, die beiden anderen Preise von Call-Ya unterliegen monatlichen Kosten. Es gibt keine Laufzeit für Prepaid-Tarife, alle Preise von Call-Ya können zu jeder Zeit gekündigt werden.

Die Besonderheiten der Voodafone CallsYa sind das Fehlen eines langfristigen Vertrages, die Erbringung von LTE Max, die vollständige Kontrolle der Kosten und das EU-Roaming inklusive. Ein Sonderfall der CallYa-Tarife ist das Smartphone in Deutschland. Im Einzelnen sind 200 Geräte für Anrufe und SMS in alle deutsche und 200 weitere Geräte für Anrufe und SMS aus Deutschland in andere EU-Länder und das Türkische Festnetz dabei.

Prepaid-Tarife für das iPhone - Preise

Eine nicht unerhebliche Ablehnung gegenüber langfristigen Verträgen haben viele Menschen und verzichten deshalb bisher auf ein iPhone. Schließlich war diese Verwendung in den vergangenen Jahren an einen Vertrag mit der Telekom gebunden, der für zwei Jahre oder mit einer Bindungsfrist von zwei Jahren ausläuft.

Andernfalls war es nicht möglich, das Gerät in Deutschland zu benutzen. Leider, aber wahr, denn dies schloss viele potentielle Benutzer aus, die sich für das Telefon, aber nicht für den Vertrag mit der Deutschen Telekom interessieren. Das kann viele Ursachen haben, die nicht einmal mehr mit der Telekom zu tun haben, sondern mit der langfristigen Laufzeit.

Das ist jetzt anders, denn seit Anfang 2010 ist es auch in Deutschland möglich, das Gerät ohne Vertrag oder ohne Vertrag, aber mit einer so genannten Prepaid-Karte zu benutzen. Dies wird von diversen Providern geboten, darunter Prepaid-Tarife für das Iphone, von Kongstar, Callmobile, Fonic, Simyo und einigen anderen.

Das Verfahren ist vergleichbar mit dem für Handy und Handy, denn mit der Prepaid-Karte kann das Gerät verwendet werden, bis das hinterlegte Geld verbraucht ist. Die Karte müsste dann ersetzt oder aufgeladen werden. Das Verfahren ähnelt auch hier der üblichen Nutzung eines Mobiltelefons mit Prepaid-Tarif.

Sie kaufen eine Prepaid-Karte oder einen Gutscheincode für einen gewissen Geldbetrag und verwenden diesen Gutscheincode, um Ihr Konto aufzuladen. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass die einzelnen Mobilfunkanbieter und das Mobiltelefon auch im iPhone-Bereich mit unterschiedlich hohen Preisen auskommen.

Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige SIM-Karte bestellen, wenn Sie Prepaid-Tarife für das iPhone bestellen. Zum Beispiel eine Micro-SIM-Karte für das I-Phone4. Legen Sie bei älterem Gerät die herkömmliche SIM-Karte ein. Klingeltarif: Handy Spar, 9 Cents pro Min./SMS, Internetzugang Flat 500 für 9,95 EUR, weitere Tarifvarianten/Pakete finden Sie hier.

Clevere 9 Tarife oder Clevere 3 Tarife?

Auch interessant

Mehr zum Thema